Forum • Rocket Beans TV

Nioh (Team Ninja)

Hallo Liebe Mitbohnen,

ich wollte mal so reinfragen,ob jemand hier die Demo von Nioh gezockt hat und wenn ja, was ihr von dem Spiel so haltet.
Ich hab’s auch gezockt, tat mich am Anfang etwas schwer, hatte noch zu viel Dark Souls 3 im Kopf, weil obwohl es sich ähnlich spielt, ist es doch irgendwie anders.
Ich habe es auch gott sei Dank noch geschafft beide Level der Demo zu clearen, weil die Demo ja heute ihr Ende gefunden hat.
Na ja, das war’s erstmal, bin gespannt was eure Meinungen sind.

So bevor ich pennen geh mal kurz meine eindrücke was mir gefällt was nicht:

Was mir gefiel

  • Das Spiel ist sehr dark souls ähnlich und ich mag das kampfsystem von dark souls :slight_smile:
  • Das Fernöfstliche samurai setting gefällt mir ebenfalls
  • Es sieht schön aus, ist nich twichtig aber sollte man erwähnen
  • ich finde die idee mit den combos sehr gut und auch das man z.b. gegner di ekeine ausdauer haben für zusatzschaden erstechen kann
  • das living weapon feature finde ich interessant bin mir hier nur nicht sicher wie wichtig der skill dafür wird später
  • wer zu viele gegner pullt ist richtig schnell tot, die kämpfe sind wirkliche kämpfe auf leben und tot

Was mir nicht so gefällt:

  • auch wenn es nur eine alpha und 2 level waren, das gegnerdesign war leider nicht ganz so abwechslungsreich v.a. die Onis die man trifft gehen einen sehr schnell auf den nerv bis man sich an sie gewöhnt hat. Allerdings fand ich die minioger die dann groß werden eine gute idee, auch die statuen fand ich witzig und vom letzten boss der chimäre war ich auch begeistert nur gibt es halt einfach sehr viele soldaten das geht für ein paar level gut aber 10-15h oder wie lange das game geht nur die als gegner oder fast nur die wird sehr nervig.
  • Man kann zwar Co-op spielen sich also hilfe holen allerdings gefällt mir hier die umsetzung nicht wirklih, das problem ist, das man nur hilfe anbieten kann wenn man gerade keine mission am laufen hat, den die welten sind nicht zusammenhängend sondern man wählt die missionen aus und wenn man sie beendet hat kommt man in den HUB und nur dort kann man Hilfe anbieten. Das ist vor allem ärgerlich wenn man einfach nur so mal eben jemanden helfen will weil man lust drauf hat aber gerade in einer mission steckt. den es gibt keine möglichkeit aus einer mission wieder ins hub zu kommen zumindestens ist mir das nicht bekannt
  • Auch wenn man in diesem spiel eher seine skills als seine waffen levelt wäre es mir wirklich lieber waffen würden nicht in der masse droppen/kaputt gehen, dafür das man nur 9 schleifsteine tragen kann auf einmal ist das ziemlich nervig auf dauer ständig die waffen zu wechseln, das ist am anfang ok aber im endgame will ich nicht ständig waffenwechseln weil die schleifesteine ausgehen oder grad wieder ne noch stärkere waffe gedropped ist
  • Das spiel ist mir zu bestrafend, ich mag eine herausforderung aber wenn man nach 3 schlägen von normalen gegner tot ist, ist es einfach manchmal sehr frustierend vor allem da man nur 3 elixiere (äquivalent der estus flasks) am anfang hat, diese können zwar droppen aber es ist nicht das gelbe vom ei v.a. heilen elixiere auch nicht voll sondern nur ca die hälfte.
  • Ich bin mir nicht sicher ob es mir gefällt oder nicht, oder ob ich einfach nur das ganze falsch verstanden habe aber das ausweichen hat keine iFrames wie in dark souls, das ganze ist deshalb nervig da kämpfe dadurh im großen und ganzen so ablaufen das man einfach rangeht, wartet bis der gegner ausholt und dann kurz nach hinten ausweicht, nach seinem schlag sofort hinläuft 2 mal schlägt und wieder weggeht (v.a. bei den ogern und onis ist das die beste taktik). Da man hier z.t. viel zeit hat macht es keinen sinn nicht den dicksten hammer auszupacken in den höchsten schadenstance zu gehen und ordentlich reinzuhaun. Schöner wäre es hier wenn man iframes hat beim dashen (ka ob man sie hat oder ob ich sie nur übersehen habe). Sehr gut gefällt mir das parry system da man dort immer eine kleine animation bekommt wenn man es schafft und die sieht shcon ziemlich nice aus, parry ist v.a. gegen sehr schnelle gegner wie die ninjas hilfreich.
  • Extrem störend ist auch das es nur 3 Shortcut items gibt, 1 Platz ist standartmässig für elixiere besetzt und den braucht ihr auch. jetzt ist es aber so das man auch gewisse Omyouji und Ninjutsu skills erlernen kann z.b. das man bei jedem neustart 1 talisman hat der feuerverzauerung der waffe gibt oder 6 shurikens immer vorbereitet hat ect. Dadurch das man aber nur 2 shortcuts hat effektiv frei hat, verbraucht man kaum andere items als die items die man immer hat, habe das mal versucht und es geht einem sehr schnell auf die nerven konstant zu wechseln da man jedesmal ins menü muss, das hat mich schon bei den schleifsteinen und dem kleber für die rüstung genervt wenn die mal wieder kaputt war und diese hält eigentlich relativ gut.

Fazit: Man muss sich darauf einlassen, dann macht das spiel auch spaß obwohl es so bestrafend ist, allerdings gibt es sehr viele kleinigkeiten die einfach nicht passen wie eben das man nur 3 shortcutitems hat, ich aber am ende der alpha z.b. locker 8 items hatte die ich gerne auf einem shortcut gehabt hätte. Ich werde das spiel mal weiter verfolgen und soltle es zu einer zeit rauskommen bei der bei mir nichts größeres ansteht an spielen werd ich es mir holen es wird aber kein must have titel sein, allein das wir keine zusammenhängende welt sondern nur einen hub haben find ich sehr schade ich dachte aus der zeit wären wir aus v.a. bei einem rpg macht es für mich einfach keinen sinn

Die Nioh Alpha war sehr geil,man merkt das die Ninja Gaiden DNS in kombi mit dem Souls prinzip\mechanik extrem gut harmoniert.Es ist auch zweifelsohne ein wenig Anspruchvoller als Souls,da es schneller und kombolastiger ist,eher eher wie ein NG.

Es gibt halt nicht erst seit Souls schwere hackn slays bzw.action rpgs.Ninja gaiden 1 und 2 sind derbe hart.Daher empfinde die symbiose aus beidem mehr als gelungen.

Des ding ist gekauft!
Auch sehr cool von team ninja, gleich sone Umfangreiche Alpha rauszuhauen.

Kann dich in manchen Punkten genau verstehen, ab er grundsätzlich fand ich die Kämpfe ganz cool. ich glaube zwar auch dass man keine iFrames hat, wobei ich mir aber auch nicht sicher bin. Aber bei manchen Gegner wie den Dämonen lohnt es sich trotzdem mal gut, zur Seite auszuweichen statt nur nach hinten(was ich aber meistens auch gemacht habe).

Mit den Rüstungen und den Waffen hatte ich kein Problem, ich finde man hat immer relativ schnell Waffen bekommen die besser waren als seine jetzigen, dadurch hatte ich am Ende auch sehr viele Schleifsteine übrig. Was einem auch sehr hilft ist wenn man am Schrein, seine überflüssigen Items/Rüstungen/Waffen dort zum Opfer anbietet, weil dann bekommt man dort auch sehr oft Elixiere.
Außerdem gibt es ja noch diese kleinen grünen Glücksgötter, weiß nicht genau wie die heißen, aber davon gibt es ja auch eine Sorte, die die Droprate von Elixieren steigert, dadurch hab ich dann auch immer gut welche bekommen.

Aber was ich noch doof finde, das Spiel einen ruhig mehr heranführen, weil man sieht zwar im Skilltree das es Ninjutsus gibt, aber ich wirklich keine Ahnung habe wie man irgendwas davon benutzt, ich weiß um ehrlich zu sein nicht mal wie man parriert.

Außerdem glaube ich, dass sich die Gegnertypen auch noch stark ändern werden. Weil das war ja jetzt ehrlich auch wahrscheinlich dann die beiden ersten Levels des Hauptspiels. im späteren Spielverlauf werden es dann wahrscheinlich noch mehr Dämonen sein und sonstiges.

Und wollte auch noch sagen, am Anfang mag das Spiel noch sehr frustrierend sein, die erste Stunde im Spiel hatte ich keine Rüstung und war meistens einfach direkt nach einem Schlag tot. Wobei ich mir dann auch nur dachte, dass das dann schlecht gemacht wäre, weil man ja am Anfang selbst irgendwie mindestens 6 Schläge braucht für die Standardgegner. Sobald man dann, aber Rüstung hat und mehr aushält, passt es dann ganz gut, ich hatte danach kaum noch Probleme.

Das mit den Shortcut Items, fand ich auch ein wenig doof, weil es gibt eigentlich so viele die man darein packen will, einer muss ja auf jeden Fall die Elixiere sein, dann hätte man vielleicht noch gerne Steine drin um Gegner anzulocken oder auch mal ein Feuer-/Wind-/Erdamulett, und es gibt auf jeden Fall noch weitere Sachen wie Bomben die sehr nützlich sein können. Ich hoffe sie kriegen dass noch hin, dass man so ungefähr 6 Items in den Shortcut packen kann.

das mag zwar sein und mir is das auch alles bekantn und schleifesteine waren in der alpha auch ken problem ich rede hier aber mal klar von der alpha das wird im fertigen spiel vmtl extremer werden v.a. weil man nicht immer stärkere waffen finden wird nehm ich an und die so erhaltenen elixiere sind ja auch nr einmalig d.h. die 10 di eman maximal haben kann sind halt dann weg und man hat wieder nur 3.

Und ja die kleine frösche können die droprate verbessern ich sollte aber nicht darauf angewiesen sein diesen speziellen zu haben um gut spielen zu können, den lass nur mal 1 parry schiefgehen und das halbe leben is weg.

Ja Shortcut kann ich sogar mal meinen endbestand auf ca lvl 30 aufzählen:
kekkai talismane (sehr nützlich gegen gegner die aus den nebel kommen)
feuerverzauberung
fire shuriken
normaler shuriken
(das hatte ich alles standartmässig immer bei jedem leben durch meine skills) dazu kommen:
sacred water
feuerbomben
verbesserte veuerbomben
schleifstein
klebepaste für rüstung

alles items die man auf dem shortcut haben könnte, klar schleifstein und klebepaste muss nicht sein ist ne reine komfort sache aber den rest baucht man doch öftesr und macht auch wrklich sinn einzusetzen z.b. feuershuriken auf die bombenwerfer dann anderen gegner töten und der DOT macht die bombenwerfer dann fast down oder sogar down je nachdem also im gegensatz zu Dark Souls gibts wirklich erhöhten nutzen und einsatzmöglihckeiten

Hier, ist heute reingekommen :slight_smile:

Ein paar der Änderungen gefallen mir bei anderen bin ich mir nicht sicher ob sie in die richtige richtung gehen mal das endprodukt oder die nächste beta abwarten. Aber 2 sehr wichtige punkte sind drinnen, mehr shortcuts und das man missionen beenden kann (so kann man immerhin raus und muss ned grinden wenn man grad keine lust mehr hat ist für co-op eher suboptimal aber co-op is mir eh egal :smiley: ich invade lieber wäre nice wenn das kommen würd

nur zu info. an 23.8 startet die zweite beta zu nioh.

Die Beta ist nun im PSN verfügbar.

Wie in der Alpha bekommt man beim Durchspielen Goodies für das Hauptspiel zum Release.

Schließe das Level “Insel der Dämonen” ab, um das “Zeichen des Eroberers” herunterzuladen. Schließe das neue Level “Tief in den Schatten” ab, um das “Zeichen des Kriegers” herunterzuladen. Für beide Downloads erhältst du im fertigen Spiel tolle Belohnungen. Lass dir das nicht entgehen!

2 Like

Hab’s mir auch schon geladen, werde die dann wahrscheinlich auch durchspielen :slight_smile:

2 Like

werd sie mir morgen oder übermorgen wenn ich frei hab saugen und durchsuchten mal sehen wie sehr sie das spiel verändert haben zur letzten alpha bin sehr gespannt

Vulpaex

Komm erst heute Abend dazu und bin auch schon gespannt in welche Richtung sich das Spiel seit unserem letzten Intermezzo entwickelt hat. Ich hätte ja auch ein wenig Bock auf ein Let’s Play der Beta durch Ede/Dennis/Colin/Gregor und deren Eindrücke und Meinungen dazu.

1 Like

Jupp würde ich auch begrüßen. @RBTV_Colin und der rest der truppe von KHD sollten sich dieser beta mal annehmen,

zu der alpha gab es schonmal ein lets play mit Gregor und Jan. Würde aber Lieber die KHD jungs sehen.

Denke aber aus zeit gründen wird das sowieso nix.

Nioh wird heute bei GPD behandelt, sehr fein :slight_smile:

1 Like

Also ich fand die Alpha einfach nicht rund die Performance die Grafik alles hat einfach nicht so gepasst doch jetzt in der Beta hab ich gestern 3-4h und hatte Mega Spaß es läuft deutlich flüssiger :slight_smile::+1: Durch die Beta haben sie ein neuen Käufer bekommen :wink:

2 Like

Die alpha hatte ich damals nicht lange gezockt. aber damals war der erste eindruck schon gut gewesen.

beta hingegen gefällt mir. läuft alles sehr rund. coop funktioniert auch recht gut.

aber den zweiten boss entfand ich als sehr leicht. den ersten hingegend omg o.O
werde später noch ein wenig coop testen. werde es mir zum release zumindest holen.

bin noch nich so weit wie letztes mal bis jetzt ist es an sich wie die alpha außer das wir mehr waffen keine gebrochenen waffen ect. haben leider haben double katanas kein parry was in meinen augen extrem wichtig ist Q.Q

aber mal sehen wie e wird wenn ich mal wieder durch die 1. mission durch bin

Die Alpha habe nach 2 Stunden oder so weggelegt. Jetzt nochmal die Beta ausprobiert und gerade nach 5-6 Stunden am Stück die erste Mission durch. Dachte eigentlich das wäre die ganze Demo aber da sind noch zwei Missionen wählbar. Kann man die beide noch komplett spielen? Das ist ja in der Demo schon mehr Inhalt als in so mancher vollständigen Kampagne. :astonished: Da muss ja dann im fertigen Spiel noch richtig viel Content drin sein.

Ich bin auf jeden Fall begeistert und hab richtig Bock auf das Spiel bekommen. :slight_smile:

es gibt soweit ich da sehe 3 missionen, 2 hauptmissionen und 1 neben, die eine hauptmission is bereits aus der alpha bekannt, die nebenmission ist leider eher arenaartige kämpfe am stück (nicht so begeistert aber nett wer ordentlich kämpfe am stück haben will) Die 2. hauptmision ist neu mal sehen wie es wird aber die gegnervielfalt ist jetzt schon größer als leztes mal gefällt mir gut

Leider ist Co-op immer noch clunky Q.Q aber gibt viele gute neuerungen

Vulpaex

nach der zweiten hauptmission kommt noch ein kleines nebenquest;)
nachdem diese beendet wurde kann man alle missionen nocheinmal spielen.
nur sind dann allgemein andere/stärkere gegner vorhanden.

co-op läuft soweit. mit passwort suche konnte ich ein kollegen gut helfen.