Rocket Beans Community

One Piece Manga (jap. aktuell inkl. Transkript)


#22

Nene, das denke ich auch nicht :smile:.
Ich meinte nur, weil diese Woche kein Kapitel erscheint.


#23

Also Tokyo, vor allem Akihabara fühlt sich schon so an wie auf einem anderen Planeten. Ich weiß nicht ob das in kleineren Städten auch so ist aber Tokyo kann für manche Europäer schon ein Kulturschock sein, wenn man nicht auf so was gefasst ist.

Bezüglich Fotos: Hab mal alle Hochgeladen, die etwas mit One Piece zu tun haben. Viel Spaß :smile:

Auf´s Bild klicken um alle zu sehen.

Imgur

#24

Danke für die coolen Bilder. Echt mega Interessant :smile:


#26

Ich fände Bonnie echt cool :smile:


#27

Naja Oda hatte ja schon gesagt das das nächste Mitglied ein ehemaliger Feind ist und das gleich mehrere joinen (vll war auch die "allianz/Flotte" gemein) werden. (hab ich irgendwann mal nen interview gelesen sofern übersetzung stimmte)
Was ja auf Jimbei als ehemaligen Schichibukai zutrifft
Imgur
Könnte das Foto vll forshadowing sein für BB vernichtet die Revolutionarys und Koala überlebt und tritt dann zusammen mit Jimbei (nahezug zeitgleich) bei. Oder vll ists auch komplett wer anders or just random coincidence :wink:

Der Beste part ist echt das wilde spekulieren :wink: i <3 it
Oder vll doch Caesar nachdem er jetzt schon teilweise freiwillig hilft und ja quasi mit dem Traum Vegapunk zu übertreffen ganz gut reinpassen würde.
Oder vll Sanjis Frau ...


#28

Für die Beitrittsdiskussion bräuchte man fast nen Extra-Thread ^^
Ich bin halt der Meinung, dass das neue Mitglied einzigarte Charaktereigenschaften haben muss, so wie es bei den aktuellen Mitgliedern der Fall ist. Deshalb fallen für mich Leute wie Bonnie oder Koala raus. Caesar würde da schon eher passen. Auch, weil es noch keinen Logia-Nutzer in der Bande gibt. Allerdings glaube ich nicht, dass die Community ein Mitglied akzeptieren würde, das mit Kindern experimentiert hat...


#29

Robin hat unter der crocodiles barouque firma auch nicht das beste vorbild abgegeben aber ja ich hadere auch mit der caesar idee :wink: Und zu der Logia Frucht da glauben ja viele das Nami irgendwann die Frucht von Mone (schneefrucht) bekommen könnte.
Koala würde von ihrere Backstory aber super reinpassen allerdings glaub/hoffe ich nicht das die revolutionarys gegen bb verlieren. Will endlich wieder was von denen hören ich frag mich die ganze Zeit ob Dragon weis das Burgees auf der Insel ist und er deshalb seine Leute zusammentrommelt. Ehrlich gesagt hyped mich das irgendwie mehr als der gedanke an Big Mom wedding kram.


#31

Nice ein Thread zu One Piece^^ Meinem Lieblingsmanga of all time! :smiley:

Ich glaube nicht das Oda interessiert was die Community denkt^^ Klar ist das harter tobak, aber ich könnte es mir schon vorstellen. Mal abwarten^^

Die derzeitige Arc ist ja schon fast vorbei (hat mir übrigens super gefallen :smile: ) und es geht zur "Rescue-Sanji arc" wobei man eventuell auch Caeser wieder befreit, bin mal gespannt^^

Viele fanden ja auch die Dressrosa Arc nicht so gelungen, was ich persöhnlich nicht ganz nachvollziehen kann. Ja sie wurde an einigen stellen einwenig in die länge gezogen und es ist viel nebeneinander passiert, aber alles im allem fande ich die Dressrosa Arc echt gut. Und Doffy und Fujitora sind 2 super geile Charaktere, allein dafür hat sich die Arc gelohnt :smiley:

Was meint ihr denn dazu? ^^


#32

Seh ich auch so. Doffy war für mich Anfangs von den 7 Samurai der Meere immer am mysteriösesten und als man von seiner Tenryubito Vergangenheit erfahren hat, ist mir die Kinnlade runtergeklappt.

Fujitora find ich bisher von den Admirälen sogar am besten und er scheint sich auch nicht zu schade zu sein, mit Akainu aneinnander zu geraten. Bin mal gespannt, wie der andere Admiral Ryokugyu so drauf ist.


#33

Der Arc war halt fast nen Jahr lang und Luffy konnte den quasi ersten gegner (wenn man den zwischen arc absieht) in der New World nur mit sehr viel Hilfe besiegen.
Wenn man jetzt bedenkt das es diesen Rückblick gab wo rayleigh ihm sagt er brauch was besseres als Gear 4 (stärker und weniger haki "saugend") dann muss man sich fragen ob er diese bessere Technik schon kann (warum dann nicht nutzen) oder ob es quasi nen weiteren time skip geben muss damit er überhaupt eine chance gegen nen Kaiser haben kann.
Man bedenke das Doofy "angst" vor Kaido hat und Luffy alleine wahrscheinlich keine chance gegen ihn gehabt hätte - natürlich schwer einzuschätzen da Luffy ja nen tag zu vor gegen Caesar gekämpft hat + colloseum + Bellamy etc.
Dazu kommt das der Birdcage soviele Fragen aufwirft da er quasi unzerstörbar ist und keinerlei kraft kostet also alles in allem selbst im OP universum eher unlogisch ist (was meiner Meinung nach das Schlimmste ist was einer Story passieren kann).

Fujitora ist so sehr zwischen Marine und eigenem Gewissen gespalten das er quasi den ganzen arc Nutzlos hin und her rennt fand ich persönlich auch fragwürdig.
Doofy ist dafür umso besser gelungen.
Alles in allem denke ich auch es war eher nen mittelmäßiger arc und bin froh das er (im anime) bald endet.


#34

Fand Dress Rosa auch richtig cool. Wie eigentlich alle Arcs bisher. Das einzige, was sich Oda meiner Meinung nach hätte sparen können, war alles rund um Foxy.
Doffy find ich auch als Charakter super. Gut, sein Motiv "Ich will die ganze Welt zerstören" ist jetzt vielleicht nicht das Originellste, aber wurde durch seine Backstory ja halbwegs begründet. Ich mag halt, dass er nicht eindimensional das "Personifizierte Böse" ist, sondern dass z.B. seine Crew wie eine Familie für ihn ist und er für sie einsteht. Mitunter macht er ja sogar das ein oder andere Späßl mit ihnen ^^ Ein Charakter, der mich sehr überrascht hat, war Senor Pink. Dachte zuerst "Was ist das denn jetzt schon wieder für ne Witzfigur?". Und dann hat mir Oda mit nur einer Episode einen ordentlichen Schlag in die Magengrube verpasst.

Als Japan-Fan freue ich mich schon sehr auf Wano. Bin gespannt auf die dortigen Schauplätze und Charaktere :blush:


#35

Genau das frage ich mich aktuell auch noch. Wie soll er gegen einen der Kaiser bestehen...?
Ich meine gut, er kooperiert ja weiterhin mit Law und hat nun auch noch eine riesen Flotte unter sich...
Aber wahrscheinlich dauert es bis zu einem richtigen Kampf zwischen Ruffy und einem Kaiser eh noch eine Weile... Ich glaube wir können uns freuen, wenn das noch dieses Jahr passiert :smiley: (aber ist ja auch total ok!).


#36

Jahh! Ich wusste doch, ich kann hier mit diesem Interesse nicht alleine sein :smiley:.


#38

Unlogischer als jemand der anfängt zu brennen, wenn er an Transen denkt, oder an Blutverlust stirbt, weil er hübsche Frauen sieht? :grin:
Ich fand Sanji nach dem Timeskip um einiges schlimmer... :expressionless:
Vielleicht hat es ihn ja auch Kraft gekostet und Ruffy konnte ihn deswegen schlagen oder das Erwachen hat irgendetwas entfernt damit zu tun? Aber sicherlich wirkt es erst einmal nicht sehr logisch, ja.


Das denke ich auch. Für mich sind die Kaiser selbst eigentlich eine echt große Nummer der Neuen Welt. Gibt es da denn eigentlich noch viel stärkere Piraten? Mir fallen echt gerade keine weiter ein, außer Blackbeards Mannschaft. :confused:
( @mix ich hatte da eine Frage an dich ^^)


#39

Da weiß ich genauso viel wie du... Ich weiß nicht ob es noch total unbekannte super starke Leutchens gibt :wink:. Vielleicht isst aber auch irgendwer noch eine enorm starke Frucht und wird folgenderweise einfach sehr mächtig...


#40

Da gibts ja zumindest noch die "Schlimmste Generation", nur sicher gibt es noch viel mehr starke Leute in der neuen Welt mit krassen Teufelskräften als nur die ^^ Aber ob die eben auch stärker sind als die Kaiser, hm... Kid vielleicht?


#41

Bis Wano dauert es leider noch ein bisschen, da ja jetzt erst noch die "Rescue Sanji Arc" dazwischen kommt^^ Aber ja auf die Wano arc freue ich mich auch schon lange :smiley:

Ich glaube so lange dauert das gar nicht mehr^^ Wenn Sie jetzt big Mum gegenübertreten in der kommenden Arc. Mal sehen. ^^

Naja es gibt nicht wirklich stärkere Piraten als die Kaiser, darum sind sie ja die Kaiser :smiley: Und Blackbeard ist ja auch ein Kaiser ^^

Einige der Shishibukai sind noch auf dem Niveau der Kaiser, wie Mihawk und eventuell auch der neue, Weeble (der "Sohn von Whitebeard")

Und ich denke Doffy war von der stärke her auch nicht soweit entfernt von einem Kaiser.

Die Kaiser sind halt das ultimative Ziel zu schlagen. Wenn er das schafft ist er nicht mehr weit entfernt das One Piece finden zu können ^^ Aber die Final Arc wird vermutlich gegen Akainu sein, kann ich mir vorstellen, der auch auf dem Niveau eines Kaisers ist.

(Oh da fällt mir ein Aokiji ist ja jetzt auch ein Pirat. Er wäre noch jemand der auf einem Niveau mit den Kaisern ist)


#42

Dragon nicht zu vergessen (und Sabo) - Aokiji ist vll eher nen revolutionary.
Weeble ist wohl kaum auf dem niveau eines kaisers genauso wie doofy (der angst vor kaido hat)
Bin mir ehrlich gesagt nicht sicher ob die Admiräle auf dem niveau der Kaiser sind da man gesehen hat was nen geschwächter/verwundeter/kranker Whitebeard mit Akainu angerichtet hat bei Marineford.
Die 5 Weisen sind vll noch auf dem gleichen Level und/oder CP0


#43

Naja Aokiji scheint ja irgendwie mit Blackbear was am schaffen zu haben (kam so rüber bei dem Telefonat von Jesus Burgess mit BB), man weiß noch nicht wo er genau steht. Und ja Dragon habe ich nicht genannt weil er Ruffys Vater ist und von daher sie wohl eher nicht gegen einander kämpfen werden^^ (und weil keiner von beiden dem anderen irgendwie in seinen Plänen stören könnte).

sabo ist definitiv nicht auf dem Niveau eines Kaisers und ja selbst wenn Doffy angst hat vor Kaido muss das nicht heißen das er in einem 1 on 1 Kampf viel schwächer ist als er (außerdem habe ic hgesagt er ist nah drann und nicht auf dem gleichen Niveau^^).

Und ich finde man hat durchaus gesehen das die Admiräle auf dem Niveau der Kaiser sind (sonst würde die Powerbalance auch wenig sinn machen). Ja Whitebeard hat Akainu kurzzeitig ausgeschaltet, aber danach hat Akainu munter weiter gekämpft und shien kaum was an Kraft eingebüßt zu haben. WB war nunmal der stärkste Mann der Welt.

Ich würde Weeble noch nicht abschreiben ^^ Man hat ja noch nichts von ihm gesehen :wink:

CP0 ist auch unsicher, aber ich glaube es nicht, sonst hätte die Weltregierung sie schon längst dafür benutzt um die Kaiser umzubringen.


#44

naja gäbe es die kaiser nicht würden viel mehr piraten riot gehen ... ähnliches system wie mit den warlords ... die marine lässt die schon gewollt machen daher halt auch der glaube das die 5 weisen was drauf haben müssen oder cp0 da ich halt nicht glaub das die admirals gegen die kaiser ne chance hätten wenn sie lust drauf hätten die marine "abzusetzen"
Vorallem sind die tenryuubito ja vollkommen im Schwarzmarkt integriert und somit ist die Marine ja auch sehr gespalten und nicht grade die Verfechter von "Gerechtigkeit".
Und ja genau deswegen glaub ich das Aokiji zusammen mit der Revolutions Armee arbeitet und quasi BB infiltriert. Anhand der Vergangenheit von Aokiji ists eigentlich unmöglich das er sich mit BB verbündet.
Und naja da Luffy irgendwann das Niveau eines Kaiser haben muss wird Sabo auch in der Region sein (sofern er nicht vorher gegen BB stirbt) frage war ja allgemein auf ähnlich starke bezogen und nicht nur auf mögliche Gegner von Luffy.
Kid und vll Killer (der viele Rätsel aufgibt) könnten vll auch auf Luffys niveau derzeit sein.