Photographen hier?!


#171

Naja, Akkuverbrauch wird deutlich überschätzt. Für den Klassiker 3-4 Stunden Zoobesuch (~500 Aufnahmen) hab ich nicht mal nen halben Akku (Canon 80D) verbraucht. Ein Kollege hat sich auch extra einen Ersatz Akku für seine 10+ Stunden Autotreffen gehohlt, und hat auch nicht geschafft den ersten Akku leer zuknipsen.

Aber es kommt natürlich immer drauf an was man macht. Bei einen Fotoshooting mit dauergeblitze würde ich auch nicht auf Ersatz verzichten.

Als Anfänger kauft man meist eh viel zu viel. Lieber immer erst das kaufen was einen merklich fehlt. Das würde ich auch bei einen Akku (oder gar Akkugriff) sagen.


#172

Wenn man geübt ist ja, aber als Anfänger fingert man schon sehr lange am Display rum und das zieht viel Strom. So eine 750D hat auch oben kein stromsparendes kleines Display, deswegen wird das Große häufiger verwendet.

Mit einem vollen Akku kommt man natürlich trotzdem sehr weit, allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, dass ich häufig erst auf die Idee komme zu laden, wenn ich gerade losgehen will und die Kamera zeigt mir noch 15% Akku an :joy:

Dann ist es gut einen 2. dabei zu haben und den ersten in Ruhe laden kann, während man schon fotografiert. So ein Drittanbieter-Akku sollte auch nicht mehr als 15-20€ kosten, daher würde ich nicht viele Gedanken daran verschwenden.


#173

Ich zum Beispiel verbringe meine Urlaube meistens im Zelt. Ich habe zwar mittlerweile eine Powerbank, die man auch (mit viel Zeitaufwand) in der Sonne aufladen kann, aber 1 Akku würde mich in den Alpen nicht weit bringen. Ich habe mir recht günstig von einem Dritthersteller 2 Akkus gekauft, die genauso lange halten wie der von Sony und mir das Leben um einiges einfacher machen.
Akkus und Stativ sind imho wirklich unausweichlich. Objektive und Filter solltest du allerdings wirklich erst kaufen, wenn du (@AlexDeLarge1005) für dich herausgefunden hast, welche Art von Fotografie du wirklich betreiben willst.


#174

Also 2. Akku kaufe ich so oder so. :smile:

Ebenfalls habe ich zu Hause ein Rollei Dreibein Stativ.

Was eben fehlt ist eine Kamera :smile:
Mal sehen. 500€ für die 750D ist schon echt ein Schnäppchen. Ich hasse mich wirklich dafür, dass ich bei solchen Sachen echt lange brauche um mich zu entscheiden :sweat_smile:


#175

Die 750D sollte auch keine interne Batterie haben, wenn man den Akku lädt kann man ohne Ersatzakku also jedes mal die Uhr neu stellen.


#176

mit NFC verbindet man es doch sowieso mit dem Smartphone. Da kann man die Uhrzeit doch direkt synchronisieren.


#177

Geht das? Hab eine 600D und habe mich damit noch nicht beschäftigt.


#178

Will mich auch mal melden hier! xD
Eine Auswahl von meinen Bildern findet man hier: https://www.flickr.com/photos/dominicflueckiger/

Habe mir vor kurzem auch noch eine Nikon D800 zugelegt. Vollformat <3


#179

Wie groß ist der Unterschied? Wie wirkt sich das aus?


#180

hätte gedacht,dass es mit der "Canon Camera Connect App" geht. Mit der App kann man ja sein Smartphone auch als Fernauslöser benutzen.


#181

Da sind schon ziemlich gute Dinger dabei. Muss ich mir mal in Ruhe durchgucken


#182

Sensorgrösse und Dynamikumfang. Natürlich spielt die Qualität der Objektive eine grosse Rolle, aber Vollformat ist für Low-Light echt krass in Verbindung mit einem guten Objektiv.
Ist halt einfach in hohen ISO Werten sehr schön und gut brauchbar... :wink:
In der Nachbearbeitung ist so noch viel rauszuholen!


#183

Danke! :wink:


#184

Die schaue ich mir mal an.


#185

habe gerade geguckt. Die 600D hat leider kein NFC bzw.WLAN, weswegen es nicht geht :disappointed_relieved:


#186

Wenn ich mehr Geld hätte, würde ich definitiv Vollformat besitzen, aber das ist ja alles so absurd teuer :frowning: Aber ne 5D Mark IV oder ne Nikon D750/850 wär schon der Hammer!


#187

Schade, aber ich habe zum Glück schon einen guten Fernauslöser.


#188

Habe Sie gebraucht gekauft. Absolutes glück: Portraitfotograf, benutzte sie nur im Studio (wenn überhaupt). War ausserdem nur seine Backup Kamera. Unter 20'000 Auslösungen!


#189

Ich habe echt riesige Probleme mit der Dynamic Range meiner 600D. Das macht manchmal echt keinen Spaß.


#190

Alles klar! Dazu sind halt die Funktionen viel besser zu erreichen (Bracketing etc.)...