Photographen hier?!


#1

Hey Leute,
ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer einer leistungsstarken Kamera. Seitdem hat sich mein Leben wirklich verändert. Fotografieren ist zum Hobby Nummer 1 geworden und bestimmt meinen täglichen Youtubekonsum fast genauso sehr wie die Rocketbeans.
In meinem Kopf schwirren schon etliche Ideen herum, wie ich mich in 20 Jahren, nach einer soliden Lehrerlaufbahn, vielleicht mal mit der Fotografie selbstständig machen kann :smiley:
Besonders interessant ist für mich als Dauerreisenden natürlich die Landschaftsfotografie, aber auch, weil sie verzeihender und intuitiver scheint als people-Fotografie zum Beispiel.

Gibt es in der Community weitere Hobbyfotografen, die Blendenzahlen, Isowerte und ND-Filter genauso spannend finden?
Würde mich gerne mal fernab von anderen Foren, in denen sich viele reiche und neunmalkluge Halbrentner herumtümmeln, über ein Nischenthema wie dieses unterhalten.

Einen Einstieg als Diskussionsgrundlage können ja z.B. das Gear, bevorzugte Stile oder Vorbilder bieten.

Auf geht's :smile:


Der Spam-Thread
Eure Fotos
#2

Fotografen gibts überall. Bin Hobbymäßig mit meiner kleinen EOS 1100D in der Landschafts und Motorsportfotografie zuhause :smile:


#3

Ich knipse ab und an ganz gern, hab aber keineswegs High End Equipment. :wink: Mein Haupt-Gebiet dabei sind Cosplayer.


#4

Ich besitze auch bei Weitem kein Highend Gear, Fotografiere mit einer Sony A6000 und dem 50mm 1.8er und dem Samyang 12mm 2,0er. Das System ist klein, flexibel, bietet hohe dynamic range und zeigt ein gutes Isoverhalten. Bin also rundum zufrieden.
Habt ihr sowas wie Portfolios? Ich lade einfach alles, was ich bei Lightroom bearbeite bei Flickr hoch.
Veröffentlicht ihr auch oder schießt ihr nur für euch selber?

Flickr


#5

Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer einer 5D Mark III und überglücklich mit dem guten Stück. Am liebsten bin ich eigentlich in der Natur unterwegs zum Fotografieren, aber ab und zu auch auf der Rennstrecke um zu schnelle Mopeds zu knipsen. Als nächstes steht Portrait Fotografie auf meinem Wunschzettel, jedoch fehlt mir hier irgendwie die Inspiration.
Da ich daran ziemlich viel Spaß habe bin ich auch öfters mit "richtigen" Fotografen unterwegs und versuche als Fotoassistent so viel wie möglich zu lernen :wink:

Ich haue ab und zu ein paar fotos via Instagram raus oder drucke sie für mich aus. Mehr eigentlich nicht.


#6

Canon EOS 1100D mit nem 18-55er und 75-200. Würde gerne mehr machen. Aber meist fehlt die Zeit oder das Equipment nervt mich. Fotografieren gerne Sportmotive und hätte gerne eins von den grauen Hochgeschwindigkeitsobjektiven von Canon :smile:


#7

EOS 600D und wenn man endlich den Fussel gefunden hat der irgendwo sein unwesen treibt wird am liebsten Skandinavien wegfotografiert.

Sind halt alles Profis mit eigener Dunkelkammer und 200 Jahren Erfahrung, alle anderen haben halt keine Ahnung, das muss man verstehen und damit fertig werden


#8

Bin sowohl foto- als auch videografisch gerne unterwegs. In der Regel mit meiner EOS 600D, dem Tokina 11-16mm F2.8 AT-X PRO DX II und dem Canon EF 35mm 1:2 IS USM.

Apropos.. wo wir gerade beim Thema sind: Eine Kreativecke im Forum die sich fernab von der Communityschose bewegt wäre noch eine ganz famose Sache. Eben genau für solche Dinge wie der Fotografie, Videografie, Kunst und Design usw..


#9

Tolle Idee! Was spricht denn dagegen diesen Thread zu einem Sammelthread für eigene Fotos zu machen? Man könnte doch ausgewählte Fotos hier einstellen um Kritik / Verbesserungsvorschläge zu bekommen. Oder einfach nur weil man ein besonderes Foto mit anderen Enthusiasten teilen möchte.

Was haltet Ihr davon?


#10

Für den Anfang sicher keine schlechte Idee, wenn sich dann noch ein paar Leute finden, bekommen wir vielleicht auch ein "eigenes" Unterforum dafür. lieb zur Forenleitung schiel


#11

Ja, vermutlich sind wir zu wenige, um ein Subforum zu rechtfertigen, aber mit Alwin haben wir ja einen prominenten forumsaffinen Künstler auf unserer Seite.

Was macht ihr eigentlich bei so Wetter wie jetzt? Habe Zeit und Lust zu fotografieren, aber irgendwie ist alles grau in grau. Und das weiche Licht lässt sich in einer Stadt wie Göttingen, in der man nichts mehr besonders findet an Details auch nicht wirklich nutzen.

Habt ihr ne kleine Ecke zu hause, die ihr ab und zu gut ausleuchtet, um ein Studio zu imitieren?


#12

Ich habe eine Nikon D90. Bin gerne in der Natur und mache Landschaftsfotos. Allerdings fotografiere ich im Moment noch meistens nach dem Motto draufhalten, klick und fertig. Mir fehlt leider einfach die Zeit mich in die tieferen Einstellungen reinzuarbeiten.Dadurch kommen meistens trotz vielversprechender Motive häufig nur durchschnittliche Bilder heraus.


#13

ich hab ebenfalls eine EOS 1100D, dazu hab ich mir ein Tamron Objektiv mit 18 - 200er Brennweite gekauft.
Außerdem benutz ich seit letztem Jahr eine billig Alternative einer GoPro (Icefox) Actioncam für bisher eigentlich nur Unterwasseraufnahmen.

Meine liebsten Motive sind ewig weite Landschaften.
Ich würe mich freuen wenn ihr mal auf meinem Tumblr Blog vorbeischaut.


#14

Habe mir 2013, nachdem mir meine Olympus E500 immer gute Dienste geleistet hat, eine Sony Alpha 56 mit dem hauseigenen 18 - 135mm Objektiv zu gelegt. Ich Würde gerne wieder mehr photographieren, meist fehlt mir aber die Zeit. Ich habe einen blog gestartet, in dem ich diverse alte, und hoffentlich bald wieder regelmäßig, neue Bilder einstelle. Ich photographiere alles was mir vor die Linse kommt, sofern es mich als Motiv anspricht, wobei ich aber bisher Portraitphotographie ausgelassen habe. Im blog bin ich im letzten Jahr dazu übergegangen kleine Bilderserien zu erstellen, die dann thematisch zusammenhängen. Ich kann jedem empfehlen, seine Bilder in irgend einer Weise zu veröffentlichen, da das meiner Meinung nach einen anderen Blickwinkel auf sein/ihr Schaffen ermöglicht und dich dazu zwingt die wirklich guten Bilder auszuwählen und so zu Stärken und Schwächen zu finden.

Finde die Idee mit dem Unterforum sehr schön. Kann man ja auf den generellen künstlerischen Output der Community ausweiten.


#15

Schön dass es noch ein paar andere Hobby Fotografen hier gibt! War jetzt ein paar Jahre mit Canon Kameras unterwegs (erst 500D, dannach 700D). Bin jetzt gerade dabei auf Olympus umzusteigen. Sind hier noch andere Leute mit Micro-Four-Thirds Kameras?

Hättet ihr vielleicht Lust auf eine Art Bild des Monats Wettbewerb (dann jeweils zu einem Thema)? Es soll nicht darum gehen, den geilsten Fotografen in der Community zu finden, sondern darum, sich gegenseitig zu motivieren mal wieder interessante Bilder zu machen. Und es ist doch auch interessant, wie andere Leute das gleiche Thema angehen.


#16

Hallöle zusammen,

ich knippse momentan mit einer 60D durch die Gegend und einer kleinen Auswahl von Objektiven. Dazu gehören u.a. das 50mm 1.8 von Canon oder das 105mm Makro von Sigma. Außerdem wird sich bald hoffentlich eine GoPro dazu gesellen für TimeLapse aufnahmen.
Hauptsächlich bin ich in der Natur unterwegs.
Die Idee von einem Subforum oder einem Thread zum Bilderasutausch finde ich wirklich gut und könnte man doch super unter "Talk" einfügen.


#17

Nen Versuch wäre es wert :smile: Bring doch einfach mal so nen Thread nach deinen Vorstellungen an den Start, dann sehen wir weiter :smile:


#18

Fotos in Videoform:
War gestern ein bisschen länger und intensiver unterwegs, fast durchgehend von morgens bis abends, für ein kleines Zeitraffer-Video, bei dem sämtliche Aufnahmen an einem Tag entstanden sind. Vollkommen spontan, ohne großes Konzept, nur motiviert durch den strahlend blauen Himmel. Leider trügerisch, da es trotzdem kalt war. :smiley:

Hier das Videoergebnis von gestern, bin eigentlich ganz zufrieden, dafür dass es mal wieder eine sehr spontane Kiste war.


#19

Schöne Einstellungen. Wie lang warst du jeweils vor Ort?


#20

Pro Motiv immer rund 15 Minuten und danke!