Forum • Rocket Beans TV

Rätselideen für "Nerd"-Escape Room

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei für meinen Freundeskreis einen Escape Room mit Nerdthemen zu entwickeln und will hier einfach mal Feedback für die Rätsel sammeln, die ich schon fertig habe und euch einfach fragen, ob ihr Ideen für weitere Rätsel habt.
Würde mich über Verbesserungsvorschläge und neue Ideen freuen.


Tipp 1: Pokedex

Tipp 2: Die vier Elemente

Lösung: 0515 Die oberen 4 Zahlen sind Pokedexnummern und die Dreiecke sind die Symbole für die vier Elemente. Typ des Pokemons dem Element zuordnen und jeweil die angegebene Stelle der dreistelligen Zahl verwenden.

Du hast zwei Mal 2. Zahl


Lösung: 4172616 Die Buchreihen zu denen die Bände gehören dem passenden Tier zuordnen. Die Zahlen ergeben sich aus der Nummer des Bandes in der Reihe. Z.B. Die Trabantenstadt ist Band 17 von Asterix und Obelix. Gehört also zum Wildschwein. Also zweite und dritte Stelle der Lösung 1 und 7.

Das stimmt so.

Tipp: elbisch
Lösung: 10127912 Nedio elenath ist elbisch und bedeutet zähle die Sterne. Die fünf Wörter um den Stern sind Sternzeichen (Fische, Stier, Zwilling, Löwe, Jungfrau. Für die Lösung müssen die Sterne des jeweiligen Sternzeichens gezählt werden und dann in die Reihenfolge gebracht werden, wann das Sternzeichen im Jahr ist.

OK dann bin ich nur zu dumm ich raff nämlich nix :sweat_smile:

1 Like

soll auch nicht so einfach sein :wink:

geht mir genauso.

Selbst mit Lösung versteh ich nichtmal ansatzweise welche logik sich hinter den rätseln versteckt.

rätsel 1 wirkt random auf mich… 1. dreieck zeigt 2 runter das macht sinn. aber dem 2. dreieck check ich es nicht mehr :cluelesseddy:

Die bücher muss man wohl alle kennen.

aber selbst bei den 2 , die ich kenn , versteh ich nicht wie man von da aus mit den tierbildern auf zahlen kommen soll :cluelesseddy:

Und beim 3. rätsel versteh ich nur bahnhof :beansad:

Entweder bin ich zu dumm , oder man braucht bestimmtes vorwissen oder die rätsel sind viel viel zu schwer.

2 Like

Das zweite Rätsel enthält 6 Titel und 6 Tier-Schatten. Trotzdem soll ein siebenstelliger Code herauskommen und gleichzeitig soll dieser eine 7 enthalten?

Was viel wichtiger ist, als Rätsel ist allerdings die Story drum herum.
Warum ist in dem Raum ein Zahlenschloss? Warum kann man das öffnen, wenn man die Sternzeichen am Himmel erkennt?
Wenn die Story allein “Jemand hat euch entführt, und euch in Räume gesteckt, die er extra so entworfen hat, damit ihr die lösen könnt, wenn ihr genug über Fantasy-Bücher wisst” ist… Eher mäßig interessant, muss ich sagen.

1 Like

Bin gerade dabeinoch Tipps einzufügen

Rätsel 1:

Die “2.Zahl” und so weisen wohl auf die Ziffer hin, die man aus den dreistelligen Zahlen extrahieren muss. Die Dreiecke weisen auf die jeweilige dreistellige Zahl hin, nach “Größe” geordnet:
821 = Doppel Dreieck nach oben
513 = Dreieck nach oben
350 = Dreieck nach unten
104 = Doppel Dreieck nach unten

Ich wäre allerdings von selber nie darauf gekommen.

1 Like

Die Story kommt noch

Ich war gedanklich auf dem Niveau von Rätseln ala Stecke Hamster in Mikrowelle :grin:

2 Like

ahhhhhh ok.

aber inwiefern passt das zu den 2 tipps die jetzt noch hinzugefügt wurden ? :sweat_smile:

2 Like

Und was hat das mit Pokemon und Elementen zu tun? :face_with_raised_eyebrow:

1 Like

Das ist die eigentliche Lösung: 0515 Die oberen 4 Zahlen sind Pokedexnummern (darum der Pokeball) und die Dreiecke sind die Symbole für die vier Elemente. Typ des Pokemons dem Element zuordnen und jeweil die angegebene Stelle der dreistelligen Zahl verwenden.

2 Like

ok wow , das ich für mich kategorie viel viel viel zu schwer :smiley: zu mindest für mich.

Ich bin auch kleiner pokemon fan und kenn auch parr namen und typen etc. was ich aber von warscheinlich keinem pokemon weiss , ist die dex-nummer :smiley:
Das mit dreiecken und den elementen hör ich auch zum erstenmal :see_no_evil:

schönes rätsel , aber mindestens 2 stufen zu nerdig/schwer für mich ^^
Da gefiel mir tonilustig seine lösung besser :smiley: auf die häte ich auch irgendwann kommen können.

1 Like

Googlen um zur Lösung zu koommen ist ja nicht verboten. :slightly_smiling_face:

1 Like

ok wenn das erlaubt ist…dachte man solls ohne hilfsmittel nur mit hirnschmalz schaffen :wink:

1 Like