Rocket Beans Community

Rage of Empires für Anfänger

rageofempires

#21

Ich lege mich selbst, als Anfänger ohne Online-Erfahrung, beim Training gegen die KI nicht auf eine Strategie fest, sondern schua dass ich die Basics wie Hotkeys und den Aufbau Dark Age -> Feudal übe und mich da verbessere.


#22

Weiß jemand ob man irgendwie den Schwierigkeitsgrad im laufenden spiel ändern kann?


#23

Denke Hotkeys und Tastenkombis sind auch… KEY :gunnar:, zumindest wenn man auf lange Sicht Erfolg haben möchte. Es ist ja praktisch das basic Handwerkszeug, welches man benötigt um ab nem gewissen Punkt einfach mit richtig guten Spielern mithalten zu können. Man kann sich so gut auskennen wie man will, irgendwann hilft das auch nicht mehr :grin:


#24

Nope funktioniert nicht


#25

ich bin auch noch dabei mir die Hotkeys reinzuprügeln, aber das geht bei mir nur sehr schleppend voran :sweat_smile:


#26

Ich sträube mich noch davor, weil ich weiß was da für ein Stress auf mich zukommt. Vor allem das mit den Steuerungsgruppen und dem Hin-und Herhüpfen zwischen Front und base. :sadsimon:


#27

An der Stelle kann ich nochmal einen Tip geben: Ich würde die wichtigsten Tastenkürzel individuell legen. Das macht es deutlich entspannter. Mit wichtigste sind TC, untätige Vills, Häuser, Palisaden, Felder, Mühle, Holzlager und Berglager gemeint :wink:

Dazu noch ein überaus praktischer Tip, der das nochmal einfacher macht: Untätiger Dorfbewohner auf Mausrad up, TC Mausrad down. Macht sehr viel aus.


#28

Hab ich versucht, aber wenn ich über das Mausrad durch die TCs switchen will funktioniert das nicht. Über die Taste schon. Idle Villager funktioniert hingegen aufm Mausrad, hab dann einfach idle Militär auf Mausrad nach oben gelegt. Bei den Gebäuden finde ich die Standardanordnung sinnvoll und nachvollziehbar, wüsste nicht wo man das noch optimieren könnte.


#29

Ja das tc Problem gibts mit Mausrad nach oben, mit “Mausrad reindrücken” geht’s aber.


#30

Gute Idee :nerd: Dass ich da selbst nicht drauf gekommen bin :facepalm:


#31

Standard ist auch nicht schlecht, ich hab mir meine Keys ein bisschen schöner um WASD gelegt, die Steuerung hat man als PC-Spieler sowieso im Blut ^^


#32

OK, danke für die Antwort.
Naja, wenn man diverse Tuts anschaut, oder auch nur RoE guckt, dann ist es schon sehr ernüchternd, wenn man dann selbst zB zum Wegpunkte setzen beim Scouten ständig durch die Gegend scrollen muss. Aber so bin ich direkt von Beginn an gezwungen auf Hotkeys zu setzen und Scoute auf der Minimap. :wink:

? die Leistungsanforderungen sind doch quasi nicht vorhanden. Hab hier auch nur 4 Gig Ram, onboard Grafik und 'nen i5 der ersten Generation.


#33

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube es ist Shift - wenn du das gedrückt hältst und dann die Maus bewegst, scrollst du ebenfalls, aber deutlich entspannter, weil du nicht erst an den Rand deines Sichtfensters fahren musst. Auf der Minimap scouten ist zwar grundsätzlich praktisch, aber grade am Anfang vielleicht ein bisschen zu grob, grade wenn man versucht seine Schafe und Boars zu finden, könnte man so versehentlich den Wegpunktradius zu weit ziehen und an allem vorbeilaufen.

Mein Laptop macht nächsten Sommer die 10 Jahre voll. Rein technisch sollte AoE entspannt laufen, tuts auch gegen die KI, aber sobald bisschen mehr dazukommt, wie online und dann evtl. noch TS ist das Ding in seinem Alter ausgereitzt ^^ … Ahja und ich kann an der flachen Tastatur nicht spielen ohne mir dabei gefühlt die Hand zu brechen -_-


#34

Gibt es nen Trick, wie man Villager wieder zurück an die Arbeit schickt? Ich doppelklicke manchmal und habe dann alle ausgewählt und mache dann iwas mit denen. Es ist so unfassbar nervig, jeden Dorfbewohner wieder zurückzuschicken. Außerdem werden so ja Bauern zu Holzfällern, etc. und ich verliere total viele ressourcen :frowning:


#35

Mit dem Hotkey G kannst du sie ein- und dann auch wieder ausquartieren. Dann gehen sie wieder zurück an die Arbeit.


#36

Aber wenn ich sie aus versehen alle ausgewählt habe und dann z.B. ein Haus mit ihnen baue, weil ich nicht checke, dass ich alle ausgewählt habe. Dann sind sie ja eigtl Schäfer, Bauern, etc. mehr. Woher soll der Computer also wissen, was jeder einzelne vorher gemacht hat.


#37

Lernen den Fehler nicht mehr zu machen.


#38

Kannst du nicht in den Einstellungen einfach den Befehl alle Bauern auszuwählen, woanders hinlegen? Dann passiert das auch nicht.


#39

Aber Doppelklick auf einen Einheitentyp ist ja für die Militäteinheiten extrem praktisch.


#40

Ich würde Dorfbewohner zum Bauen immer mit einem Kasten ziehen auswählen. Egal ob einer oder mehrere.