Forum • Rocket Beans TV

Raketenbohnen-Musiker

Hey ihr Raketenbohnen,

mich würde brennend interessieren, wer von euch Musik macht, in einer Band spielt, Solokünstler ist, etc…

Schreibt ihr auch eigene Songs? Habt ihr diese auch schon veröffentlicht?

Her damit, alle Genres sind wilkkomen :smile: Ich mach mal den Anfang!

Ich spiele E-Gitarre und singe, habe mich in den letzten Jahren aber eher auf die Produktion fokussiert.
Im Moment arbeite ich an meinem eigenen Album, das in Richtung Billy Talent, Foo Fighters,… geht.

Wer mal reinhören mag, findet zwei Songs unter www.theredkingssin.bandcamp.com

LG Matze

2 „Gefällt mir“

Ich spiele seit ca. 2 Jahren Gitarre, seit einiger Zeit auch in ner Band, allerdings alles hobbymäßig neben dem Studium und bisher auch nur Cover.

Hatte eigentlich mal drüber nachgedacht, sobald ich Gitarre so mehr oder weniger drauf hab, mich mal an den Drums zu versuchen, aber das ist wieder so teuer :frowning:

1 „Gefällt mir“

Ich spiele seit nunmehr 7 Jahren E-Gitarre und Bass, 6 Jahre davon bereits in einer Coverband.
Spielen querbeet, von Green Day über die Chili Peppers zu den Sportfreunden Stiller.

Professionelle Aufnahmen gibts leider keine von uns :smiley:

Mal an E-Drums gedacht? die sind verhältnismäßg günstig :smile:

Das ließe sich ändern :smiley: wo kommt ihr her?

Ehrlich gesagt nicht, ne :smiley:
Das wäre tatsächlich ne Überlegung wert, wenn ich nicht grad erst wieder 300€ für ne Westerngitarre ausgegeben hätte :pensive:

Ich spiele seit knapp 4-5 Jahren E-Gitarre, vorher E-Bass.
Stil immer eher so in Richtung Punk-Rock / Hardcore, leider hat’s mit ner Band nie länger als 6 Monate gehalten…
Mache seit einiger Zeit aber wieder aktiv ein wenig mehr, seit ich mich mit der digitalen Musikproduktion beschäftigt habe (Ein wenig aus der Zeit zum hören gibt es hier), und habe mir jetzt etwas equipment zusammengespart um meine Instrumente auch mal einzuspielen, mache momentan viel in die Richtung Elektro/Rock :smile:

edit: wer das Spiel aus dem Cover von mir kennt : props :sunglasses:

Also ein Instrument kann ich zwar nicht spielen aber ich kann sehr tief Growlen :grin: so in Richtung Kataklysm , Vader und Amon Amarth .

Spiele seit gut 8 Jahren Drums und seit 3 oder 4 noch elektrische Gitarre. Alles in die Richtung Garage Rock, Psychedelic, Indie und Surf. Auch immer mal in mit kleinen Bandprojekten am Start auch wenn daraus leider selten viel Vorzeigbares entstanden ist. Aber ich experimentiere auch sehr gerne alleine nur mit Gitarre und Effekten herum.

Ich spiele seit über 15 Jahren Schlagzeug. Meine erste Band war im Hard Rock-Bereich, es ging dann in immer softere Gefilde von Poprock, Pop, Blues, Hip-Hop bis ich schließlich zum Jazz kam. Tatsächlich habe ich das auch berufsmäßig angestrebt und für 5 Jahre professionell betrieben inkl. Studium. Mittlerweile hat das Leben andere Bahnen gezogen, ich spiele aber noch immer.

Südwesten, Nähe Karlsruhe :stuck_out_tongue:

Hrhr, gut, etwas weit. Bin vom Bodensee

Moin!
Also ich spiele auch seit einer halben Ewigkeit Schlagzeug (17 Jahre?), ansonsten kann ich ein bisschen Klavier klimpern und wenige vereinzelte Akkorde auf der Gitarre erbrechen.
Ich habe in allen möglichen Gruppen Musik gemacht, sei es klassische Rock-Band, Orchester, Singer-Songwriter, Blues-Jams, Folk-Gedöns, ganz schräge Kunst-Musik in Ensembles oder einfach nur in ner Bar den lebenden Drumcomputer für einen loopenden Multiinstrumentalisten gegeben. Genau so gerne wie ich Musik höre und mache, nehme ich sie auch (leider viel zu selten) auf.
Hier eine mittlerweile Jahre alte EP, die ich mal mit befreundeten Bands und Musikern gemacht habe: https://soundcloud.com/flyingwalrusstudios

1 „Gefällt mir“

Jaa, is n gutes Stückchen :dizzy_face:

Moin Moin,
seit nun fast 19 Jahren in der selben Band unterwegs. Mit 14 angefangen Schlagzeug zu spielen und seitdem mich nicht mehr von meinem Sänger getrennt. Basser und zweite Gitarre wurden über die Jahre ausgetauscht.

Musikrichtung offiziell: f##ckin’ gööd rock.
inoffiziell: oldschool hardrock undn büschen metal
Name: Helliön

Hier was altes zu gucken (2008): achtung alberner slapstick zombikram :smile:https://youtu.be/vzz96lOPHww
Watt neueres (2014) zu hören gibts hier für lau:https://hellioen.bandcamp.com/

Rest findet ihr, wenns gefällt :wink:

2 „Gefällt mir“

Moin, ich mache seit ca. 5 Jahren Techno/ Deep House Musik am PC. Leider scheitere ich meist an meinen eigenen Ambitionen und so habe ich noch nichts veröffentlicht :smiley: Aber geplant sind wie immer ein paar Sachen

Ich spiele seit ca. 13 Jahren Gitarre (dafür garnicht mal so gut, weil ich nie Unterricht hatte :smile:) und singe seit geraumer Zeit auch, weil sich nie jemand gefunden hatte der Singen wollte (oder konnte ;)).
Meine Aktuelle Band ist mehr oder weniger auf Eis im Moment, weil der Drummer zum Studieren weg gezogen ist und es, zumindest in meiner Gegend, ziemlich schwer ist einen Schlagzeuger zu finden der

A: Gut genug ist in einer ernst gemeinten Band zu spielen.
B: Einigermaßen in der Nähe Wohnt.
C: Nicht schon 2 oder mehr Bands hat!

Das Ganze hört sich dann so an: Stream Like a Stone music | Listen to songs, albums, playlists for free on SoundCloud die meisten haben es bisher als Alternative Rock bezeichnet.

Neben dem Spielen von Instrumenten (Mittlerweile gehört dazu auch Bass und Klavier, zumindest rudimentär…) ist meine Leidenschaft vor allem das komponieren. eines meiner Hobbys ist es in „Guitar Pro“ (kennt vielleicht der ein oder andere;)) so typische 16-bit RPG Musik zu komponieren. Wer will kann sich auch das mal anhören, und zwar hier: Dropbox - RPG - Simplify your life

Falls sich hier übrigens ein Drummer finden sollte der Bock drauf hat: Wir sind im Raum Heilbronn aktiv. Ich habe zwar keine großen hoffnungen dass sich hier jemand findet, aber wer weiß :smile:

2 „Gefällt mir“

Dann freu Dich auf die Zeit in der Du Dir eine richtige Gitarre kaufst :slight_smile:
Da kannst Du dann mal entspannt das 3-fache rechnen. (mind.)

Das wird noch dauern, die 300 waren schon ne dicke Investition für mich :smiley:

Mach ja nichts - komm Zeit, kommt Rat.
Vor allem wird’s dann auch erst kommen, wenn Du Dir mit dem Instrument sicher bist :smiley: