Forum • Rocket Beans TV

Raketenbräu, das "weltweit erste Community Bier"


#635

Ich behaupte einfach mal das ist nicht normal. @Dennish?

Schreib doch mal eine nette Mail an den Versender und frag nach, vielleicht bekommst du ja ein Trostbier umsonst oder so :stuck_out_tongue:


#636

Schmeckt mir auch gut, bei mir waren überall Etikette drauf.


#637

FTFY :upside_down_face:


#638

Franzbrötchen? :thinking:


#640

Bei mir nun auch eingetroffen :slight_smile:


#641

In einem Thread über Bier. Sorry, ich weiß, dass es um etwas sehr ärgerliches geht, aber die Ironie ist schon gut! :ugly:

Wie sehen die Bestände aus? Wegen der Lieferzeit würde ich lieber in meinen Urlaub nächste Woche hinein bestellen und ich kenne mein Karma was so was betrifft.


#642

Wie lange ist so ein Craftbeer eigentlich haltbar? Steht auf den Flaschen ein Mindesthaltbarkeitsdatum? Ich habe vor ein paar Flaschen zu verschenken, aber die Geburtstage sind teilweise noch ein bisschen hin. Wäre ja kacke, wenn das bis dahin abgelaufen wäre.


#643

Bier kann ablaufen?!


#644

Normalerweise würde ich ja Nein sagen, weil ich bisher jedes Bier vorher weggesoffen habe, aber ich habe ja diesmal eben nicht vor alles alleine zu saufen.


#645

Der Geschmack verändert sich nach ner Zeit, ja. Aber bis es wirklich schlecht wird, müssen ein paar Jahre vergehen.


#646

Solange es kühl und dunkel gelagert wird, sollte da erstmal nicht viel passieren.


#647

So meine Bestellung ist auch da… UPS hat das mit dem Zerbrechlich wohl nicht so ernst genommen. Leider sind ein paar Flaschen Kaputt gegangen.


#648

Ups anrufen und zusammenfalten


#649

25.05.2019 steht bei mir drauf.

Hatte in der Vergangenheit aber auch schon Mal Biere getrunken, die bereits ein paar Monate über die Zeit waren. Der Geschmack hatte sich (wenn überhaupt) noch nicht so doll verändert, dass es mir heute noch bewusst wäre. Und schlecht wurde mir danach auch nicht … also zumindest nicht mehr, als sonst auch :wink:


#650

Erstmal dem Verkäufer Bescheid geben und dann weitersehen.


#651

Melden würde ich mich bei beiden, aber dem Lieferanten steig ich dabei aufs Dach wenns ein Transportschaden ist.


#652

Mail an Überquell werde ich gleich schicken. Es ist nur mega Ärgerlich grade das sowas passiert. Dachte UPS wäre da besser als DHL in Sachen behutsam Umgehen mit Paketen


#653

Stell dir mal eine Flasche ein Jahr lang hin und kauf dann dazu eine Frische. Ist schon ein Unterschied. Den kann man auch durchaus ohne Vergleichsbier schmecken. Wenn man also ein Bier aufgrund seines Geschmacks verschenken will sollte man das besser nicht ein Jahr hinstellen.

Aber schlecht im Sinne von nicht mehr trinkbar ist das dann auch nicht.


#654

Jein,
es gärt in der Flasche weiter, durch die enthaltene Hefe, dadurch verändert sich der Geschmack, es ist danach aber noch durchaus trinkbar und kann auch noch schmecken, je nach Bier.


#655

Mir ging es ausschließlich um den Geschmack. Ich hab mal gelesen, dass IPA und Pale Ale möglichst frisch verzehrt werden sollen, weil sich hier die ätherischen Öle des Hopfens schnell verflüchtigen. Ich hab was von 3-6 Monate nach Abfüllung im Kopf. Hab’ aber auch keine Ahnung von sowas. Wäre halt nur doof, wenn ich ein Bier verschenke, dass dann nur deshalb scheiße schmeckt, weil es zu lange rumstand. Dann trinke ich’s doch lieber selbst.