Rocket Beans Community

Redditbeans Entwicklung


#21

Deine Meinung... sieht ein großteil aber auch anders... wenn Simon in einem Thread mit Erdogan gleichgestellt wird, ist das einfach gegen jegliche Sitte und gegen die Regeln. Außerdem ist der Thread generell völlig aus dem Ruder gelaufen.
Nichts gegen konstruktive Kritik, aber zensiert wird hier nicht :triumph:

Wenn du das nicht wahr haben willst, kannste gerne gehen, dort ist die Tür... zwingt dich keiner hier zu bleiben. Über Twitter kann man auch gut mit dem RBTV Programm interagieren, hab ich gehört :wink:


#22

In meinen Augen werden Threads sehr schnell geschlossen/gelöscht wenn die Diskussion zu Ungunsten gewisser Personen kippt, häufig mit dem Argument es würde zu sehr ins offtopic gehen, siehe z.B. die Diskussion zur letzten Zelda Episode. Es ist schon sehr auffällig das negative Kritik nur in sehr homeopatische Dosen erlaubt wird.


#23

Kommentar von Steffen:
https://www.reddit.com/r/rocketbeans/comments/4fpdz4/rocketbeans_mitarbeiterflair_wurde_entfernt/d2axest


#24

Ziemlich genau das, was ich erwartet habe. Ich fände es in diesem Zusammenhang nur wichtig, dass das Forum in Zukunft zumindest so liberal moderiert wird, wie es im Reddit der Fall war.


#25

Man muss dazu sagen, dass der Thread zuerst automatisch geschlossen wurde wegen genug Meldungen von Benutzern. (Darunter stand dann jedenfalls eine entsprechende Systemmeldung.) Dass der Thread dann komplett verschwunden ist, war dann aber womöglich eine Mod-Aktion. Ich kenne mich mit Discourse bzw. dem Forensystem aber nicht im Detail aus.

Die Geschichte mit den Reddit-Flairs und wie sich die Nachricht gerade verbreitet, klingt für mich wieder nach Info-Mismanagement bzw. Kommunikationsproblem. Sie scheinen, dieselben oder ähnlichen Fehller dahingehend immer noch zu wiederholen.


#26

Das du überhaupt noch Teil dieses Forums sein darfst, sollte die Liberalität des Forums bereits mehr als unterstreichen :smiley:


#27

Ich habe Reddit eigtl erst durch die Bohnen kennengelernt und auch nur kurzzeitig für sie genutzt.

Gab es zu G1-Zeiten denn schon ein Reddit?


#28

Bitte? Ich wurde von den Moderatoren zu Unrecht gebannt und musste mich explizit and Marco wenden, damit diese Fehlentscheidung aufgehoben wird. Vergleich mal das Feedback in letzter Zeit im Forum mit dem im Reddit und du wirst denken, dass über zwei verschiedene Kanäle gesprochen wird.


#29

Ich verstehs nicht und es macht mich irgendwie richtig traurig, nicht wütend sondern wirklich drückend traurig.

Nicht weil ich nicht verstehe, dass das Forum jetzt der große Fokus ist. Das ist vollkommen logisch.

Aber warum der Schritt das Reddit wirklich Stück für Stück zu zerstören?
Der Schritt gibt dem Forum ja keinen Mehrwert, es nimmt nur anderen etwas.
Gleich wie Microsoft Tomb Raider kauft. Es gibt deswegen nicht ein Spiel mehr auf der Xbox, nur ein Spiel weniger für die PS (in den fall auf zeit).
Das ist so untypisch für RBTV, zumindest so wie ich es kenne.

Und traurig macht es mich weil es ohne Grund die Errungenschaften herabwürdigt, die das reddit auch geleistet hat.
Wie oft wurde damit live interagiert? Moinmoins, E3, P&P etc...

Mein Eindruck ist, dass diese Entscheidung jemand getroffen haben muss, der nicht vom Start an dabei war. Der die Zeit in der die Interaktion übers reddit lief nicht wertschätzen kann. Warum denn sonst eine Platform nachtreten die sowieso langsam stirbt?


#30

Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz? Im Gegenteil: Ich begrüße die Entschlackung der Kommunikationskanälen sogar!

Wenn man davon ausgeht, dass es einfach einen zentralen Sammelpunkt für Feedback/Kritk, für Vorschläge, mögliche Fragen bei Entwicklerbesuchen, allgemeinen Austausch zu Bohnenthemen oder das Pflegen der Community (zwischen Bohnen und Community, wie auch unter der Community selber) geben soll, warum nicht das offizielle Forum dafür nutzen statt das Ganze auf reddit, Forum und auch noch die üblichen sozialen Netzwerke aufzuspalten?

Ich denke, dass viele einfach noch nicht genau verstanden haben wie es bei einer Firma läuft wenn sie entsprechende Daten einfordern bzw. auslesen möchte. Wenn die Position des Communitymanagers einmal besetzt ist, sollte der eh schon harte Einstieg der einfachste wie möglich sein und das bedeutet nunmal auch, dass der entsprechende Kommunikationsweg zentral sein sollte.

Kurz - offizielle Sachen einfach übers offizielle Forum, wer kein Bock aufs Forum hat kann das reddit ja weiter nutzen und die Bohnen die da posten sind in privater Form auch da unterwegs.

Whats the deal?


#31

Das Subreddit gab es auch schon früher, zudem auch eine Game-One-Subreddit.


#32

Ich versteh es ehrlich auch nicht, versuche es. Aber ich bin wohl einfach nicht so verwachsen mit Reddit. Es war ja eher ein Zugeständnis, dass Reddit in den ersten Monaten zum Austausch offiziell genutzt wurde. Das Forum war aber immer das Licht am Ende des Tunnels. Aber ja, wie gesagt, ich kann's nicht sehen.


#33

2 mal das selbe Meme hintereinander zu posten, grenzt an einen doppelpost... von daher spare ich mir das. :smirk:

Das hast du tatsächlich recht! :open_mouth: Und Steffen spricht genau das in seinem Reddit-Post mit als Grund für die Flair-Löschung an.
Ich glaube aber das nicht die Moderation des Forums eine Rolle spielt, sondern die verschiedenen Userschaften von Reddit und Forum... weswegen sie diese ja jetzt bewusst zusammenlegen möchten, zumindest was Offizielles Feedback für Sendungen/zum Sender angeht.

EDIT: + das was @Rendarg sagt :smile:


#34

offiziell moderiert?


#35

Ich glaube nichts illustriert das hieraus resultierende Problem so gut wie dieser Screenshot :grin:

EDIT:


#36

Das man jetzt im reddit schlechter erkennt ob der Post von einer Bohne ist, oder doch nur von einem Troll.


#37

Naja..
a) erkennst du die Bohnen am (richtig geschriebenen) Nick
b) erinnere mich an keinen Troll-post von einer Bohne JEMALS, der nicht nen context bezogener Gag war.. und ich bin viel im reddit unterwegs...


#38

Im Sinne von die Bohnen waren Moderatoren? Nein, die waren schon immer Community-gesteuert.


#39

Wenn du die Nicks kennst.

Muss ja kein offensichtlicher Troll-Post sein. Kann ja auch nur eine glaubhafte Aussage sein, die aber eben falsch ist, da sie nicht von den Bohnen kommt.


#40

Eine Aussage kann nicht offiziell sein, wenn sie nicht im Forum steht :wink: