Rocket Beans Community

Resident Evil 4 - Simon, Gregor, Fabian: DO IT!


#126

Allerdings bin ich empört, dass sie dann doch “2-Kästchen-Lücken” gelassen haben. Da passt ja noch locker ein Munitonsstack oder Granate rein! Wenn schon unordentlich, dann bitte nur “1-Kästchen-Lücken”.


#127

Es ist gerade perfekt, weil was reinpassen könnte, wenn man es ordentlich machen würde. :smiley:

Heute kommt die nächste Folge. :beangasm:


#128

Alles Nachtrag und das aktuelle


#129

Hebel und Schalter. Wer haette ahnen koennen, dass DAS die groessten Widersacher dieses LPs werden wuerden? :joy:


#130

Ohne Fabian sind sie auch deutlich unkonzentrierter. :smiley:


#131

Die letzte Folge ey…
Als hätte man da zwei Rentner mit Alzheimer hingesetzt, die noch nie ein Videospiel gespielt haben. :beanjoy:


#132

Bin ich eigentlich blind, oder gibts keine YouTube Playlist? :thinking:


#133

2 Hebel, links und rechts von einer Tür. Man ist zu zweit. Es gibt einen Hinweis, dass man beide Hebel gleichzeitg ziehen muss.

Spieler: “Auf die Lösung kommt man ja nie!”


#134

Die beiden sind zu verwöhnt von den neuen Spielen :smiley: So eine Mechanik sollte einem älteren Spieler eigentlich nicht komplett fremd sein (und wurde der Hinweis überhaupt gelesen?)


#135

Zumal die selbe Mechanik im Spiel mindestens schon einmal Verwendung gefunden hat. Und zwar mit den beiden Bodenplatten.

Is ja nicht schlimm. Rafft man’s halt nicht. Ich find’s nur ärgerlich, wenn man das dem Spiel immer in die Schuhe schiebt. Ist mir jetzt schon öfter aufgefallen.


#136

Ich fand es einfach nur lustig, wie einig sich Simon und Gregor auch darin waren, dass es am Spiel liegt. xD
‘‘Vielleicht müssen wir das erst lernen?’’ - der entsprechende Kurs ‘‘Hebel und wie man sie richtig bedient’’ folgt dann per DLC. :gunnar:


#137

Schön und gut, aber die beiden haben das Spiel laut eigenen Aussagen fünfmal (!) durchgespielt. Wie sind sie denn damals unabhängig voneinander fünf mal durch die Tür gekommen? Man kann ja viel vergessen, aber doch nicht, wenn man eine Stelle bereits fünfmal gemacht hat. Vor allem nicht, wenn sie so “schwer” ist, dass man “von selber nicht drauf kommen kann”.


#138

Aus den paar anderen Let’s Plays, die ich noch geguckt habe, weiß ich zumindest, dass es zumindest bei Simon absolut glaubwürdig ist. Er weiß ja schon nicht mehr was vor 5 Minuten passiert ist, wie soll das dann bei >15 Jahren funktionieren. :wink: (No Offense)


#139

Je nach dem, wie viele Jahre dazwischen liegen und wie sehr es abgespeichert worden ist. Sie wären auch irgendwann darauf gekommen, hatten aber die Zuschauer im Kopf und anders als vor einigen Jahrzehnten, kann man vieles sofort googeln. Da geht automatisch etwas der “Lass uns mal nachdenken” Gedanke drauf + von deren Konzentration will ich gar nicht erst anfangen. :ugly:


#140

So sieht’s aus. Es ist aufjedenfall nachvollziehbar.


#141

Jo, nur sollte man da nicht dem Spiel die Schuld geben.


#142

Auch hier sind wir uns einig. :slight_smile:


#143

Wer war eigentlich vorher da: Major Volgin oder Krauser? :smile:


#144

Pff…Keiner der beiden, sondern;


#145

Also Resi 5 im Coop noch dazu könntet ihr ruhig noch machen. Ist nicht viel actionreicher als der 4.
Und Wesker ist ein genialer Dude :sweat_smile: