Rocket Beans Community

Rocket Beans Social Wall


#21

Ich fände noch eine Option nett bestimmte Kanäle auszublenden. Twitter und YouTube verfolge ich zB sowieso, wäre schön wenn ich dann auf der Social Wall nur die Kanäle hätte von denen ich sonst nichts mitbekommen würde ohne den anderen Kram doppelt zu sehen.


#22

Fänd ich auch gut. Der YT Upload Feed interessiert mich z.B. nicht, da ich sowieso die Abos mind. einmal täglich checke.

Edit: Ansonsten super Arbeit! Gefällt mir sehr gut und landete direkt in meinen Favoriten. Sehr pracktisch ist v.A. auch, dass die FB und TW Beträge auch bei mir in der Arbeit angezeigt werden, obwohl FB, Insta und TW hier von der Firewall geblockt werden. Da deine Seite die Beiträge aber ins Cache lädt, kann ich sie trotzdem in der Vorschau sehen. Nur beim Anklicken werden sie nicht geladen, aber das liegt dann natürlich wieder ander FW.


#23

Ein Zeit-Filter bzw. ein Merkfunktion welche Beiträge seit dem letzten Besuch ausgraut oder ähnliches wäre noch spitze. :ok_hand:


#24

Ich sehe gerade dass es die Option gibt verschiedene Kanäle auszuwählen. Hab ich die vorher überesehen oder ist die neu? Wenn man hier jetzt noch mehrere Kanäle auswählen könnte und die Seite sich irgendwie behalten könnte welche Sachen ich schon gesehen habe wäre alles schon perfekt. :slight_smile:


#25

Die hattest du vorher übersehen. Ich wollte dir das auch schon schreiben, dachte dann aber "Ach ne, der meint das Einblenden mehrer Kanäle und nicht nur Einzelner, das ist in der Form scheinbar noch nicht so drin". :grin:


#26

Es wird derzeit eher nach Quellen (YT, FB, Twitter) gefiltert statt nach Kanälen, denn der YT-Filter zeigt z.B. mehrere YT-Kanäle (Haupt- und GameTwo-Kanal, später vllt. noch der LP-Kanal), ebenso der RSS- und Twitter-Filter.

Daran arbeite ich gerade. Sollte ich schaffen, es am WE auszurollen. :slight_smile:

Bin auch gerade dran, die letzten "1 Runde mit"-Uploads von Twitch mit einzubinden, aber da scheint es irgendwie ein Problem zu geben bei der Einsortierung der Videos auf Twitch. Habe @MarcoMeh schon eine E-Mail dazu geschickt. Mal schauen. Fand die Idee aus dem Reddit aber gut, weil die Twitch-exklusiven LPs gerne mal untergehen.


#27

Das meine ich mit Kanal. Social Media Kanal. :slight_smile:

Bei den YouTube Kanälen wäre dann ja vllt auch noch Simons Kanal mit den Instagramvideos interessant falls du dich nicht nur auf rein offizielle Beschränken willst.


#28

Die Twitch-VoDs werden bei Collections eingeordnet. Also du musst die Collections-Endpunkte bei der API benutzen. Leider kann man nur die kompletten Collections abrufen und nicht nur die letzten X Videos, aber das ist auch irgendwie so ein Ding von Twitch.


#29

Derzeit werden mir alle Kanäle komprimiert auf der linken Seite des Browserfensters überlappend dargestellt, nur 1 Tile weit, aber X Tiles tief.

(Chrome aktuell, Win 10 64bit)


#30

Sorry, jetzt erst gesehen. Immer noch?

@Kincaid @TheOld1985 "Lesezeichen"-Funktion ist live. Gilt natürlich immer nur pro Gerät, da man ja nicht angemeldet ist und ich daher nichts verlässlich serverseitig speichern kann.


#31

Passt wieder alles!


#32

Twitter Videos werden nicht gestoppt (Ton läuft im Hintergrund weiter) wenn man preview schließt.
Bei Facebook-Videos funktioniert es.

edit: Fehler tritt bei mir im Firefox auf. Im Chrome funktioniert es.


#33

Ich glaube, das liegt an der HTML5-Video-Implementation in beiden Browsern. Schau ich mir aber an, ob sich da was machen lässt. :slight_smile:


#34

Gute Arbeit :slight_smile:


#35

Coole Sache! :slight_smile:

Aber ist Instagramm wieder rausgeflogen? In deiner Aufzählung wird es erwähnt, auf der Seite taucht aber nichts auf (ok, kann sein, dass niemand was gepostet hat die letzten Tage) und einen Button oben zum Umschalten wie für YT oder FB gibt es auch nicht.


#36

Der letzte Instagram Post war vor 5 Tagen, und der Button oben zum Umschalten ist nicht da, weil unter den letzten X Social Stories kein Instagram-Post dabei war, den man filtern könnte. :slight_smile: Wenn du 2mal "Mehr laden" klickst, taucht dann der neueste Instagram-Post auf.


#37

Wäre es da nicht besser, den Button immer zu zeigen und wenn die letzten Tage kein Post gemacht wurde, einen Text ala "Kein Post in den letzten X Tagen" zu zeigen? Dann könnte man immer noch gezielt über "ältere/weitere laden" gehen, bis was auftaucht.


#38

Mein Ansatz war, keine UI Elemente anzuzeigen, die ein Dead End sind bzw. keine Funktion haben, was bei einem Filter-Button, der nix zum Filtern zeigen kann, der Fall wäre. Verstehe aber deinen Ansatz, und werde mal bisschen rumprobieren, was sich da machen lässt. :slight_smile:


#39

Aber wenn man den Filterbutton für Instagram klickt könnten damit doch trotzdem die letzten instagramposts angezeigt werden, auch wenn bisher keiner geladen ist.


#40

@Alpha_Zen @Kincaid Okay, habe es mal insofern umgebaut, dass immer alle Kanäle als Filter-Buttons oben erscheinen, und wenn man einen Filter anklickt, zu dem es aktuell keinen Inhalt gibt, wird der letzte Post aus diesem Kanal geladen. Gibt noch ein paar Kinderkrankheiten, aber die schau ich mir später an.