Rocket Beans Community

Rocket Beans Supporters Club


#1794

Dann ist ja alles in Ordnung.


#1795

Hm, ich schau mal, ob es an der Post liegt oder an der Technik. @O_SaFt, @DaDude1987 und @Zerknautscher haben auch noch keinen Brief erhalten. Bei @Nullinger0 konnten wir das Problem schon klären.

Beim Willkommensbrief geht es in erster Linie darum, dass man ein physisches Willkommen in Schriftform in den Händen hält. Wenn du Goodies, Material, Druck, Briefmarken, Verpacken und (inter-) nationalen Versand zusammenrechnest, kommen da erstaunlich hohe Kosten zusammen, wenn man bedenkt, dass es sich im Grunde nur um “einfache” Briefe handelt. Mir steht also ein bestimmtes Budget zur Verfügung, welches mit der aktuellen Form des Briefs bereits ausgeschöpft ist, sodass ich keine weiteren Arbeitsschritte hinzufügen kann - seien sie, auf den ersten Blick, noch so unscheinbar.

Das Hauptaugenmerk der RBSC-Goodies soll sich im Grunde eher im digitalen Bereich ansiedeln. Daran arbeiten @DoomDesign & Co wie wild. Dauert aber aufgrund der geringen Teamgröße entsprechend lange.

Das ist beispielsweise in Planung. Es wird kleine Achievements geben; Abzeichen oder Badges, die man für sein Website-Profil sammeln kann.


#1796

Klingt nach der vollen Bandbreite der Gamifikation um den Usern, möglichst viel Geld abzunehmen.


#1797

Es sind keine Lootboxen geplant, mit denen man sich Badges “erkaufen” kann (es sei denn, man definiert den RBSC-Beitritt, der notwendig ist für das RBSC-Badge, als solcherlei). Denkbar wäre etwas wie:

  • seit 2 Jahren im RBSC
  • hat diese Woche alle MoinMoins angeschaut
  • war bei der Beanscom 2019 dabei
  • etc

#1798

Lootboxen sind keine Gamifikation

zumal es in diesem Zusammenhang um den RSBC - insbesondere höhere Support Tiers - und nicht allgemeine RBTV Aktivitäten.


#1799

Ah. Ich bezog mich lediglich auf verschiedene Support-Abzeichen, die sich anhand der Mitgliedschaftsdauer voneinander unterscheiden.


#1800

4 Jahre lang gab’s gar nix als “Dankeschön”.

Du hast das Problem erkannt: Eine künstlich niedrig gehaltene Erwartungshaltung führt dazu, dass sich die Leute plötzlich über Sticker und nen Anhänger freuen.

Wer spendet tut, dass offensichtlich nicht, weil er scharf auf random Merchandise ist, sondern weil er die Jungs hinter dem Projekt cool findet.

Ne selbst unterschriebene Autogrammkarte hätte zumindest einen Hauch von persönlichem Dank für den Support gezeigt, den diese Leute RBTV, teils seit Jahren, zukommen lassen.


#1801

Ich finde das super. Aber wie wollt ihr das verifizieren?


#1802

Kann man so stehen lassen oder? Die Leute die ne Spende abgeben tun das ja aus freien Stücken. Als Gegenleistung haben die Bohnen Programm abgeliefert, dass war ja mal der Hauptgedanke hinter dem Ganzen (ja ich erwarte dass gleich das Fass aufgemacht wird, dass das Programm angeblich nicht mehr so prall ist).

Dass jetzt was zurück kommt ist einfach Bonus, den es überhaupt nicht bräuchte.


#1803

Jetzt ist eh schon durch, aber um zu verstehen, wo das Problem liegt/lag. Ist es für die Bens zu aufwändig die Karten händisch zu unterschreiben oder zu teuer, Blanko-Karten drucken zu lassen? Ist jetzt nur eine Frage aus Neugier bzw. um das alles einfach zu verstehen.


#1804

Es ist quasi ein weiterer Arbeitsschritt in einem Prozess, den ich (aus oben genannten Gründen) nicht mehr erweitern kann. Da die BENS keine eigenen Arbeitsplätze haben bzw. ständig unterwegs oder in Moderationen eingeplant sind, könnte ich nicht “einfach so” einen Stapel Karten irgendwo hinlegen, die dann fix unterschrieben werden.

Ganz abgesehen davon, dass man jetzt auch nicht mittendrin damit anfangen könnte, weil es blöd wäre für alle bisherigen Supporter. Aber das hast du ja auch geschrieben :slight_smile:

Du bist jederzeit gerne dazu eingeladen, uns in Hamburg zu besuchen. Du bist eingeladen, in den entsprechenden Threads Feedback zu geben. Dich in PNs mit uns auszutauschen, wenn du Probleme siehst. Dich auf diversen Plattformen konstruktiv zu beteiligen. Mit den anderen Zuschauern zu interagieren. Dich auf Community-Treffen mit uns zu unterhalten und Lob oder Kritik zu äußern. Wenn ich dir helfen kann, werde ich dir helfen.


#1805

Beanscom 2019 confirmed :supa::supa:


#1806

Ah, alleine die Info schon. Alles klar! Checke nun, was du meinst.


#1807

Pah! Als ich dich gefragt hab ob die Michas nochmal was machen kam nur Schulterzucken, das Mitspracherecht ist damit dahin :aluhut::kappa:

Gilt das was ich oben meinte eigentlich noch, dass man nen Umschlag mit Rückumschlag für Autogrammkarten schicken kann?


#1808

Da musst du dann natürlich auch die Michas fragen :kappa:

Ihr und eure Autogrammkarten :smile: Ja. Schon. Dann darf aber Luca schön durchs Haus laufen und die BENS in ihren Verstecken aufspüren.


#1809

Das obere (Online-Tätigkeiten) können wir verfolgen, wenn ihr RBTV eingeloggt über unsere Website guckt. Über die anderen Plattformen (Twitch, YT Gaming etc) wird das dann natürlich nicht funktionieren.

Anwesenheiten bei Events zu verifizieren ist noch nicht 100% durchgeplant, könnte aber mit dem Scannen eines QR-Codes oder ähnlichem funktionieren :slight_smile:


#1810

Die antworten mir nie, außer wenn’s um Nebel geht… Hau die mal wenn du sie siehst von mir bitte!

Ich frage für einen Freund :kappa:

Ist doch prima, der muss doch bestimmt eh noch die tausend Winkel und Abbiegungen besser kennenlernen. Setz dem ne GoPro auf und du hast ne neue Folge “Wo sind denn Alle”.


#1811

Der Club würde nicht existieren, wenn eine Form der Gegenleistung nicht geplant gewesen wäre.

Alles was ich hier anprangere ist, dass man als selbsternannter communitynaher Sender gefälligst nicht mit generischen Merchandise um sich zu werfen hat, sondern mal mit etwas halbwegs persönlichen arbeitet.


#1812

Ich seh schon wie die Leute ihren Pc einfach jetzt immer on lassen und andere Leute ihre Handys mitgeben nur um sie bei Events den Code skannen zu lassen :wink:


#1813

Das ist schon sehr viel Dedication. :ugly: