Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] Erwachsene Männer hören


#21

Und hier die neueste Folge!

Wer hat sie schon gehört?

Meinungen?

Ideen?

Falls ich mich morgen noch erinnern kann folgt meine Bewertung dann...

:wink:


#22

Finde für Tenner-Verhältnisse ist die Doppelfolge sogar relativ gut :smiley:


#23

Echt? Ich fand sie miserabel. :mask: Wie Gregor sagte, vermutlich die Reste-Script-Verwertung. :smiley:


#24

War gestern dann doch so müde,
das ich direkt nach dem Vorgeplänkel pünktlich zum Start der eigentlichen Folge eingepennt bin!

Aber ok, heute ein neuer Versuch! :smile:


#25

Hab die neueste Folge dann mittlerweile auch gehört,
und für reichlich dürftig befunden! ^^

Gilt für die komplette Doppelfolge.

Die "Strafe" am Ende war natürlich eine absolut unverantwortliche Frechheit! :wink:


#26

Ich würde die Bohnen gerne mal das Jan Tenner- Spiel zocken sehen. :smile:


#27

Wahrscheinlich bin ich einfach seltsam :smiley: aber mir ist alles lieber als Doktor fucking Zweistein, wahrscheinlich fand ich es deshalb "relativ gut"


#28

Keine Meinungen zur "Invasion"?

Alle noch so beeindruckt?! :wink:


#29

Was passiert wenn die Reihe durch ist? gibt es schon Neuigkeiten zu dem Thema?
Ich würde mich freuen wenn die Reihe weiter geht, den das zusehen wie Ihr zuhört macht mir total viel Spaß und Freude.
Als Vorschlag und Idee hätte ich die folgende Hörspielserie anzubieten:
Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney

Handlung:
Philip Maloney (gesprochen von Michael Schacht) ist ein ständig von Geldsorgen geplagter Privatdetektiv, der dem Whisky zugetan ist und oft unter seinem Schreibtisch schläft. Seine Fälle laufen nach dem gleichen Muster ab. Sie werden ihm von seinen Klienten zugetragen und beginnen harmlos, doch stösst Maloney im Laufe der Ermittlungen meistens auf eine Leiche. Widerwillig muss er mit der Polizei zusammenarbeiten. Der zuständige Beamte (in den Hörspielen namenlos, gesprochen von Jodoc Seidel, in den älteren Romanen heisst er Hugentobler) ist nicht der Hellste und löst lieber Kreuzworträtsel als Kriminalfälle. Am Ende klärt immer Maloney den Fall.

Die Serie wird auch beim deutschen Sender Radio 700 ausgestrahlt. Bis zur Einstellung des Senders war Philip Maloney auch in SDR 3 zu hören.

Es gibt ca 376 folgen :smile:


#30

Ich kann ganz stark die Knight Rider Hörspiele empfehlen. War monatelang praktisch mein Tagesinhalt, nachdem ich bei einem Besuch bei meiner Tante einen Teil der Reihe auf Kassetten vererbt bekommen hatte. Mein Cousin hatte die früher bekommen.
Über den Besuch hinweg immer und immer wieder die Folgen gehört. Zuhause dann das Internet bemüht und die ganze Reihe geholt.
Immer wieder super. Könnte glaube ich ganz hervorragend ins Format passen :smile:


#31

He-Man - Masters of the Universe!
"Hör'n mer ma' de' He-Man an!"


#32

DAS war miserabel :smiley: da wünscht ihr euch wohl doch die Doppelfolge mit den Azzaros zurück :smiley:


#33

Wenn man was völlig miesrables hören will, was besonders unseren Colin zur Weißglut treiben wird, dann TKKG. Kommisar Zufall ist stets dabei, Tarzan schlägt jeden zu Brei, Klöschen macht unlustige Witze über Schokolade/Kakao, Karl ist überflüssig, soll aber der intelligente der Truppe sein, und Gaby muss abends zu Hause bleiben.

Dazu noch schönes, blödes, hirnverblödestes Schwarz/Weiß Denken, wo entweder alle, die nicht Deutsch sprechen gleich die Bösen sind, oder aber Kinder, die schlecht Deutsch können von TKKG vor den bösen, rechten Skinheads ( Jeder macht es falsch. Auch dort ) beschützt werden.

Als Kind hatte ich mit der Reihe weniger Probleme. Da sind mir viele dumme , asoziale Sachen nicht so aufgefallen. Wobei ich sagen muss, nach dem ich vor 2 Jahren mal wieder was neues als MP3 gehört habe, die nicht mehr so asozial sind wie früher. Man hat sich wohl neue Gedanken gemacht.

Die drei ?? bleiben trotzdem die Nummer 1, was Qualität angeht und über die könnte man sich auch freuen aber ob das rechtlich klappen würde? Fünf Freunde gibt es zwar auch aber die sind wirklich langweilig.

Von mir aus könnten die Bohnen auch Bibi Blocksberg hören. Die war sowieso immer cooler als der blöde Elefant.

@caapicat

Davon hab ich gerne die Bücher gelesen aber ob das bei den Hörspielen so gut ankokommt, wenn die sich in die Tiere verwandeln? Allgemein fand ich die Geschichten bei den Büchern jetzt auch nie zu schlecht/trashig.


#34

Wenn ich mir was wünschen könnte, dann ganz klar TKKG. Aus allen von dir genannten Gründen. Die genau das Rechte Maß an Trash und die Jungs haben sich ja auch schon bei mehr als einer Gelegenheit darüber lustig gemacht,
Ich fürchte aber, dass TKKG noch immer zu viel Fame hat, als dass man da die Rechte einfach so bekommt.


#35

Das war echt ne richtig beschissene Folge :smiley: und die Viecher kommen ja anscheinend in der nächsten auch wieder vor. Ich hab ja normalerweise immer gedacht das die Jungs manchmal auch sehr schnell zu allem sagen "Boah ist das scheiße" aber bei der Folge hätte ich eigentlich nach 5 Minuten schon damit gerechnet.


#36

Also ich hab die Tage Hörbücher auf Youtube gefunden und zum Einschlafen angehört. Fand es schon sehr trashig und auch echt witzig :smiley: Das sind halt keine offiziellen Uploads, deswegen weiß ich nicht wie cool das wäre es hier zu posten.

Erwachsene Boys hören Animorphs

Okay, der Reim ist ein klein wenig holprig, aber so what :smiley:


#37

Als Überbrückung bis sie eine neue Hörspielserie gefunden haben wäre ich für



#38


#39

Die Nazi Gremlins :smiley:


#40

Brutal. :smiley:

Vorallem der Schlussgag mit der ausgelassen Stimmung bei Abfahrt (Friede Freude Eierkuchen). Das war im wahrsten Sinne der Höhepunkt der Folge. XD