Sendeplan-API (XML/JSON)


#1

Hi,

ich bin aktuell dabei Hintergrund und Widgets für mein Android-Handy zu gestalten.
Dazu nutze ich KLWP, womit sich u.a. auch Inhalte aus XML/JSON aus dem Netz direkt am Smartphone-Hintergrund einrichten lassen - also keine extra App geöffnet werden muss - , und was ist da sinnvoller als der Sendeplan der Bohnen.?.
Damit also zur eigentlichen Frage:
Diese ominöse Sendplan-API ( JSON, richtig? ) die im Reddit schon einige Male erwähnt wurde ( deren Quelle ich aber nicht ausmachen konnte )... ist die mittlerweile auch ohne spezielle Authentifizierung erreichbar?; da mit erwähntem Tool, leider nur einfache GET-Abfragen möglich sind.
Wenn ja, ( oder auth auch über GET möglich ) findet sich irgendwo eine kurze Dokumentation wie ich über die API an die entsprechenden Sendeplan-Daten rankomme?
( Würde ungern den Wochenplan parsen ... )

Vielen Dank schonmal für die Infos,
Johannes/Geggole


Aktueller Sendeplan
#2

Nein, die ist nicht ohne Key verfügbar. Eine Dokumentation gibt es meines Wissens nach auch noch nicht, es soll aber irgendwann™ mal eine kommen.

Für einen Entwickler-Key kannst du dich per Mail an Max wenden.


#3

Du kannst den Umweg über den Kalender gehen: Wochenplan in nen Google Kalender integrieren und mit KLWP über $ci$ dir den Wochenplan aus dem Kalender geben lassen.
Zwar unschön, aber wenigstens das selbe Ergebnis.


#4

Unter http://thegremium.org/~doc/rbtv/wopla/wopla.data.json gibt's auch ne stündlich von der Website gecrawlte Version des Wochenplans.


#5

Gute Idee, aber das würde mir glaubich mal meinen tatsächlichen Google-Kalender kaputt machen


#6

Das sieht doch sehr gut aus; das sollte sich verwenden lassen.

Besten Dank!


#7

Ja, das stimmt wohl ^^

Falls du was mit dem Crawl von simmscmi in KLWP machst, wärst du bereit es zu teilen? Wäre sehr nett von dir :smile:


#8

versteht sich von selbst :wink:


#9

Kann es sein, dass da irgendwas mit der Zeichenkodierung nicht stimmt?

"Let\u2019s Play" und "\u201eDick oder D\u00fcnn\u201c Part 2 | mit Gino" zum Beispiel. Mit UTF-8 sollte das eigentlich nicht auftreten.


#10

Wieso, passt doch? \u2019 z.B. ist doch ein Unicode-Zeichen? Klar, man könnte das wohl auch direkt per UTF-8 ausgeben statt zu escapen, aber PHP macht das per default anscheinend automatisch, und standardkonform müsste es auch sein. Bisher hatte ich da noch nicht drüber nachgedacht, ob das noch effizienter ginge, da's ja alles soweit korrekt zu sein scheint :wink:


#11

Du hast recht, Python verarbeitet die Datei auch ohne Probleme.


#12

Ich hab's grad mal ausprobiert, man könnte PHP auch sagen, das Unicode in Ruhe zu lassen - spart aber beim aktuellen Plan nur ca. 300 Byte (von ca. 43 kB), das lohnt sich nicht wirklich *find* - mit dem standardkonformen Escaping schließt man schon mal eine Fehlerquelle bei der Übertragung aus.


#13

Ich hab mir vor kurzem schon mal was gebaut, weils mir zu blöd war immer im unübersichtlichen wochenplan zu schauen, was gerade läuft. Habs mal auf ne Domain gepackt und nen JSON Output dran gehängt. Falls es jemand braucht...

http://istdaslive.de/
http://istdaslive.de/json

ist momentan nur der aktuelle tag...

edit/disclaimer:
- hintergrund bild ist von den bohnen geklaut (macht man ja so)
- keine tracker oder werbung


#14

Beste Community-Projekt-Domain, die ich bisher gesehen habe :smiley: Und die Reduzierung auf einen Tag finde ich super, ist gebookmarkt, danke dafür!


#15

Ich hab' meinen Crawler mal angepasst, so dass er die in letzter Zeit ab und an vorkommenden Doppelungen im offiziellen Wochenplan rausfiltert.


#16

Moin!

Ich hatte mich auch mal unabhängig von diesem Thread dem Thema angenommen und einen Google Calendar mit Neu- und Premieren Terminen über befüllt. Gecrawled werden die Daten auch direkt von der Website.


#17

Sooo... leider schaff ichs seltener daran zu arbeiten als ich will...
aber einen ersten vorzeigbaren Stand hats schonmal erreicht.

Durchs Scrollen auf die 3 Seite des Handy-Home-Bildschrims, fährt der RBTV-Sendeplan ins Bild.
Hier lässt sich switchen zwischen erster und zweiter Hälfte des Tages ( Anzahl der anzuzeigenden Programmzeilen ist in gewissem Maße konfigurierbar ( Globale "iVisible" )).
( Zwölf Schwalben switchen zwischen zwölf Zwetschgen-Zweigen ? )

Bild:


Bewegt-Bild:

KLWP-Komponente:
https://drive.google.com/file/d/0BxcVMUDbSx0XZEUwOXhPWTdWUUE/view?usp=sharing
Verw. Pic "Zerissenes Papier":
https://drive.google.com/file/d/0BxcVMUDbSx0XRURNZ01EcC1yMVk/view?usp=sharing
( Implementiert für "Fairphone 2" mit einer Auflösung von 1080 × 1920 )

Wie man sieht, ist an mir kein Grafik-Designer verloren gegangen :wink:
und ich hadere auch immer noch mit der Text-Länge der jeweiligen Programmzeilen.
( Von dem Kampf mit dem knappen Editor, und den noch knapperen Features des darin verwendeten JSON-Frameworks ganz zu schweigen. )
Für Verbesserungs-Vorschläge bin ich also auf jeden Fall offen!

Und zum Abschluss nochmal ein fettes Dankeschön an @simmscmi für den praktischen Wochenplan im JSON-Format.


[Sammelthread] Fanmade Wochenpläne
[Sammelthread] Fanmade Wochenpläne
#18

Wärest du so nett mir zu verraten, wo man seine E-Mail Adresse findet? :slight_smile:


#19

Ich glaube die war irgendwo auf Reddit vergraben, aber eventuell kann dir @maexdaemaege da selbst weiterhelfen. :slight_smile:


#20

Hab ich bereits, trotzdem danke. :slight_smile: