Forum • Rocket Beans TV

She Hulk (Spoilertalk)

Wusste ich nicht das sie das kann aber passt vielleicht auch gut.
Ich fand auch in dem Trailer sah sie als CGI Figur deutlich besser aus als vorher.
Ich freu mich jedenfalls sehr drauf.

Okay, mir gefiel der Trailer leider gar nicht, mal abgesehen vom CGI.
Es wirkte auf mich sehr öde, die ganze Thematik um Hulk und She-Hulk und wie sie ihre Kräfte kontrollieren können finde ich eher schade, auch wenn es für die Serie und ihre weitere Arbeit als Juristin natürlich Sinn ergibt.
Das einzig halbwegs interessante könnte für mich sein, wie die Welt weiter ausgebaut wird, da ja scheinbar jeder Hans und Franz nun Kräfte hat - sind das alles Inhumans oder was ist da los?
Aber auch das gefällt mir aktuell nicht soo sehr, mal schauen. Vom Gefühl her könnte das die erste Serie des MCU sein, die ich skippe.

Ich mag das.

1 „Gefällt mir“

Wurde ja angedeutet, dass Kamala Khan im MCU auf der D und nicht auf der NCC-1701 (ohne einen verdammten Buchstaben) stationiert ist :smiley:

Zweiter Trailer nun auf Deutsch

1 „Gefällt mir“

Ja und nein, im MCU will man wohl die X-man Storyline und die Inhuman storyline verschmelzen. Weil diese ja eigendlich deckungsgleich ist, bis auf gewisse details. Könnten also am ende die X- Human sein :teamgregor:

Funfact: Shehulk war die erste die diese Meta ebene angewendet hat. Noch vor deadpool. Der unterschied hier aber scheint das andere es mitbekommen wenn sie das macht. Könnte also interessant werden.

2 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

Ich bin noch zwiegespalten.
She-Hulk ist eine tolle Figur - eben weil sie nicht einfach nur ein weiblicher Hulk ist, sondere ein eigener, kreativer Chara. Dan Slotts Run, auf dem die Serie wohl basiert, war auch großartig.

Aber der Trailer lässt mich zögern.
Grade am Abfang ist er so geschnitten, als ob sie schon alles kann und generell super ist. Ich hoffe, dass ist einfach nur im Schnitt so. Ich habe keinen Bock auf wieder eine Mary Sue. Und Disney ist ja nicht grad dafür bekannt gute weibliche Charaktere zu schreiben.
Außerdem lassen mich die ganzen Cameos befürchten, das dies der Selling Point der Serie sein könnte (Boba Fett…).

Ach, hoffentlich verkacken sie das nicht.

1 „Gefällt mir“

Wobei das was Gutes sein kann. Ich glaube nicht, dass das ne sehr actiongetriebene Serie sein wird. Brauche da also keinen Trainings-Arc, wenn es eh um ihre Storys vor Gericht gehen soll.

Außerdem war es immer schon ein Teil von She-Hulks Geschichte, dass sie sich besser im Griff hat als der Hulk.

1 „Gefällt mir“

Was man so aus dem Trailer erkennen kann, werden sie vermutlich durchaus (am Anfang) im Training und der Suche nach ihren Möglichkeiten sein. Wenn ich mich recht erinnere, werden es hier auch 9 Folgen sein. Also wieder etwas mehr Zeit, um vielleicht mal ein zwei Dinge mehr zu zeigen.

Njä. Ich sag mal so: wenn (sollte, falls) gleich am Anfang gezeigt wird, dass sie eh schon alles drauf hat, dann ste8g ich gedabklich wohl wieder aus. Wie gesagt, ich brauch keine Mary Sue (ebensowenig wie Gary Stues).
Viel Fojus auf Trainingssequenzen will ich eh nicht. Auch will hauptsächlich Gerichtsfälle mit Metawesen sehen.

Wenn du nicht willst, dass sie direkt alles kann. Aber auch kein Training sehen willst, was soll die Serie dann erzählen? :sweat_smile: Bisschen mehr als ne grüne Anwältin muss die Serie schon bieten. Weil dann muss sie auch nicht grün sein.

1 „Gefällt mir“

Mein Vorschlag:
Bruce will sie trainieren, es hat aber keinen Erfolg, weil sie nicht bei der Sache ist und eigentlich gar keine Superheldin sein will, sondern Anwältin. Die Kanzlei heuert sie aber wegen ihrem Status als Metawesen an um andere Metawesen zu vertreten (siehe Slott). Story story story. Ein Metawesen dreht vor Gericht durch und da sie grad eh vor ort ist muss sie den Tag retten und trotzdem juristisch korrekt handeln um den Fall nicjt zu verlieren - also Superwesen und Anwältin unter einem Hut kriegen.
Das garnierst du dann noch mit mehr Fleisch, Gags, Caneos und nem Nebenplott und viola. Der Scheck geht dann bitte an Anthony Masters. :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Dieses Mary Sue Argument liest man mittlerweile auch ein wenig zu häufig mMn. Vor allem wenn im Trailer Training sieht und nicht weiß wie das in der Serie umgesetzt wird.

Du erzählst halt einfach nur den Plot den man auch aus dem Trailer schon erahnen kann :smiley:

1 „Gefällt mir“

Man sieht die Figuren auch mittlerweile ein wenig häufig.

Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: ich denke nicht, dass der Trailer sie zur Mary Sue macht, oder das man das so direkt schon ablesen kann.
Ich hoffe nur, dass sie die Figur ordentlich umsetzen, denn ich mag die Figur aus den alten Comics sehr gerne. In der jüngeren Zeit haben sie die Figur nämlich auch dort schon mit dem Savage She-Hulk Blödsinn an die Wand gefahren.

Disney haut derzeit viele kleine Clips raus.

Einer davon ist dieser hier. Aber Achtung: Es ist eine Einminütige Szene aus der wohl ersten Episode mit einem wichtigen Ereignis, was ein ziemlicher Spoiler sein könnte.

Der Start wurde wohl auf den 18.08. nach hinter verlegt :beansad:

1 „Gefällt mir“

Und kommt dann wohl auch jeden Donnerstag auf Disney+

1 „Gefällt mir“

American Horror Story 10 na endlich