Sparen, Geld anlegen, reich werden


#201

Wie viel konntetihr damals bei dem Planspiel gewinnen? Ich wurde bei uns 1. und es gab 300€ :smiley: hätte ich die mal gleich in was schlaues abgelegt und nicht verfeiert :smiley:


#202

Für Schulweit erster gabs irgendwelche Gutscheine aus der Region.
Und für Saarland erster oder zweiter (weiß nichtmehr genau) gab es auch um die 300€.
Deutschlandweit hab ich es leider nie aufs Treppchen geschafft, da hätte es 500-1500€ gegeben.

Aber ich habe glaube ich insgesamt 5 Jahre lang mitgemacht (als Student darf man auch mitspielen :smiley: )
und 3 oder 4 mal etwas gewonnen.


#203

Ach krass. Ich dachte immer, man könne nur einmal mitmachen.
Hab schon damals auf irgendwas gesetzt, dessen Aktie nur mehrere Cent wert war (irgendein Solar unternehmen). Da haben mir ein paar gute Tage zum gewinnen gereicht. Der Rest hatte, dank der Wirtschaftskrise, nicht ma mehr die 50000€ von Anfang :smiley:


#204

Da es in den meisten Jahren so war, dass die Jahresendrally am Markt während dem Spiel eingesetzt hat hab ich einfach immer alles für Automobilaktien ausgegeben und ansonsten garnichts gemacht :smiley:


#206

Kann mir hier jemand ein kostenloses girokonto empfehlen?

Kriterien sind:

kostenlose Überweisungen
kostenlose Daueraufträge
online banking
kostenloses Geldabheben an Sparkassenautomaten


#207

Mhm, DiBa würde alles erfüllen, allerdings mit der Einschränkung das kostenlos abheben bei Sparkasse und co nur mit der Visa Card möglich ist.

Die VISA Card gibt aber kostenlos und ohne Gebühren dazu


#208

Hängt immer etwas davon ab wo du lebst. Es gibt hier reifeisenbanken und Kreissparkassen Die das anbieten, paar Bezirke weiter kosten die gleichen Leistungen wieder Geld.


#209

Sparkasse? Bietet deine örtliche das nicht an?
Soweit ich weiß bietet die Haspa das an auch wenn ich kein kostenfreies Konto habe.


#210

kostenlos abheben bei ca. 9.000 Geldautomaten der Cashgroup (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank u.a.) geht auch?
https://www.kostenloses-konto24.de/norisbank-girokonto.html

alternativ:

https://www.kostenloses-konto24.de/dkb-girokonto.html


#211

Entweder IngDiBa oder DKB.

Beide haben ein kostenloses Girokonto und mit der kostenlosen Visa Karte (die man immer zusammen mit der Giro Karte bekommt) kann man Europaweit (im Eurogebiet) kostenfrei Geld abheben .

Ab 01.07.2018 jedoch minimum 50€.

Wenn das kein Problem ist wirst du nichts besseres finden. Zur Sparkasse selbst würde ich absolut niemanden raten.


#212

Ich danke euch Dudes.

Bin aktuell bei der Sparkasse, aber die wollen ab Juli 9€ im Monat haben, die ich eher nicht bezahlen möchte. Die DKB hat mir ein Kollege auch schon empfohlen. Dann werde ich mich wohl mal in die Richtung informieren.


#213

Ah ok, das erklärt es.


#214

Wenn du dich mit dem Kollegen gut verstehst kannst du dich auch von ihm werben lassen und euch dann die Prämie teilen. :slight_smile:


#215

Ich meine bei der DKB-Visa-Card ist es schon länger so, dass man min. 50 Euro abheben muss. Zumindest hatte ich im Sommer 2017 in Kopenhagen mich schon gewundert, warum ich kein Geld bekomme. Da hatte ich am letzten Tag irgendwie noch 300 Kronen abheben wollen, aber nicht bekommen. 400 Kronen dann schon. Erst später ist mir aufgefallen, dass das halt unter 50 Euro gewesen wäre. Muss ich demnächst auch mal wieder Reisegeld überweisen. :smile:

Habe auch noch mein Sparkassen-Konto als Konto Nr. 1, aber es bisher nie geschafft zu wechseln bzw. mich damit auseinanderzusetzen. 7,95 Euro pro Monat… Aber gut, es läuft einfach alles über die Mastercard da. :sweat_smile: Vielleicht mal im nächsten Jahr.

Edit: Aber sehe gerade, dass die DKB-Visa-Card nur als Reisekonto wohl ein wenig an Attraktivität eingebüßt hat mit der Einteilung Aktivkunde/Passivkunde.


#216

Ach stimmt. Das mit dem 01.07. war bei der IngDiba direkt.


#217

Hab letzten Monat auch alles bei der "Spar"kasse gekünidgt und bin zur INGDiba umgezogen. Nebenbei hab ich noch die DKB. Bin aber mit der Diba super zufrieden. Automaten braucht eh niemand mehr. Geld mit Kreditkarte überall kostenlos, paradoxer weise geh ich dann auch zu Sparkasse und hole geld^^ und @Realbrainlessdude sonst mit der EC karte beim Einkaufen. lohnt sich halt, nicht mehr bei dem Verbrecherverein der Sparkasse zu sein.


#218

Kannst du mir mal erklären wie das mit den Kreditkarten funktioniert? Ich hatte vor meinem ing Konto nie Berührung mit sowas. Zahlt man da nicht Zinsen/Gebühren wenn man die Kreditkarte belastet?


#219

@MrStalk3r, das mit der Kreditkarte würde mich auch mal interessieren.

Bin auch schon öfter am überlegen gewesen, dorthin zu wechseln.
Ist die KReditkarte wirklich “kostenlos”? Oder gibt es irgendwo wieder versteckte Kosten… weil geschenkt wird einem ja nix.

Hat man für die Karte ne weitere PIN? Oder läuft das alles per Unterschrift?


#220

Die Diba Kredikarte/Visa Karte ist komplett Kostenlos. Die KK hat ne eigene Pin, Unterschreiben musste/durfte ich glaube noch nie.

Wichtig ist halt das man an den geeigneten Geldautomaten (z.b. auch die VoBa bei mir) mit der Visa Karte abhebt, dann ist auch das Gebührenfrei


#221

Und das geht dann direkt vom Konto runter?