Forum • Rocket Beans TV

Suche Excel Formel

Ich muss zwei Datenbankauszüge miteinander abgleichen. Leider ist es aber so das bei dem einen Auszug in einer Zelle manchmal mehrere Fakturen Nummern stehen. Jetzt geht das also nicht mit dem klassischen Sverweis. Gibt es eine Möglichkeit nach ner Art Inhalt zu suchen? Ich kann keine 40.000 Zeilen einzeln durchgehen um das per Hand zu trennen und mit Rechts/Links Formel gehts auch nicht, weil die halt leider unterschiedliche Stellenanzahlen haben.

Wie sind die Faktur Nummern denn getrennt ?

Teilweise durch Komma, Strichpunkt Leerstelle oder Bindestrich. Das ist bei der Verbuchung ein Freitext Feld wo halt jeder getippt hat wie er lustig ist :roll_eyes:

Also du kannst ja die Tabelle in txt kopieren und dann wieder in Excel importieren und dort angeben wo du trennen willst oder du ersetzt die Trennzeichen per suchen und ersetzen durch ein gemeinsames Zeichen ? So zumindest meine rundimentären Umgehungsweisen, wenn ich das Problem verstanden habe, aber Excel ist auch nicht mein Metier ^^

Hast du vielleicht ein (abgewandeltes) Beispiel?

Wie ich das zurzeit verstehe, würde ich es wie RobChang machen und versuchen anhand der Trennzeichen zu trennen.

das mit dem Trennen geht halt leider nicht pauschal.

Beispiele einer Zelle: Also jede Zeile eine Zelle

Firma A ER1618827-829,1618831
Firma B ER1618830
Firma A ER1619168-1619175
Firma C ER1700027-ER1700028
Firma B ER1700232,1700234-237

Und was ist das Soll ?

Naja das ich mit der anderen Tabelle wo ich pro Faktura eine Zelle habe einfach abfragen kann, kommt die “1618827” in der anderen Tabelle einmal vor.

Die erste Zeile in deinem Beispiel soll also
1618827
1618828
1618829
1618831
sein?

Ist das eine einmalige Aufgabe oder soll das immer wieder gemacht werden?

Ich würde mir ein kleines Skript basteln, das mir das aufdröselt. Wahlweise direkt in Excel mit VB oder per Python/AutoIt/…

1 Like

Optimum wäre nicht Tabelle A aufzuschlüsseln, sondern das ich mit Tabelle B (jede Faktura bereits einzeln) via Sverweis oder sonstiger Formel verknüpfen kann.

Ich muss einfach einen Abgleich machen ob wir für jede Faktura (Tabelle A) einen gewissen Beleg (zu finden in Tabelle B) haben. Und dieser Abgleich muss in Zukunft jeden Monat gemacht werden und jetzt erst mal 3 Jahre Rückwirkend weshalb das so viele Daten sind.

Müssten auch nicht Teilinhalte direkt mit sverweis abgefragt werden können?

Kann man die Suchfunktion in Excel nicht nutzen, um den String vergleich zu machen ? Also suche "A2=“1618827"” in Tabelle 1 und falls es vorkommt, return 1 oder wenn nicht 0

Falls Du irgendwie Erfahrung mit Programmierung oder Skripting hast kann man es mit VBA machen. Das ist die MS Office eigene Skriptsprache mit der man wesentlich komplexere Dinge machen kann als mit Formeln.

Wenn die Zellen immer mit dem Schema BBZZZZZZZ (B = Buchstabe, Z = Zahl) entsprechen könntest Du es alternativ mal mit TEIL versuchen.
Damit kannst Du Dir nur Teile einer Zeichenkette holen und vergleichen.

TEIL und SVERWEIS zusammen könnten dann evtl. das gewünschte Ergebnis liefern.

Edit:
Nachtrag. Wenn Du nicht weißt an welcher Stelle in der Zelle dein gesuchter Teil beginnt kannst du es mit SUCHEN herausfinden.

Eine Stringsuche in den Rohdaten funktioniert nicht, da der String ER1618827-829 insgesamt drei verschiedene Nummern
1618827
1618828
1618829
umfasst.

Ich würde das aufdröseln und anschließend über SVerweis suchen (oder gar nicht über Excel gehen, sondern gleich komplett im Skript machen :wink: ). Je nach Rohdaten sind das 1-3 Stunden Frickelei, dann sollte ein Skript stehen.

Gutes Argument.

Unter dem Gesichtspunkt wird es nur mit Formeln vermutlich nicht gehen. Da muss ein Skript her und selbst das wäre nicht 100%ig zuverlässig wenn da jeder reingetippt hat wie er lustig ist. ^^

Man kann doch in Suche den String angeben den Man sucht und den Ort wo man sucht ? Aber wie gesagt, ich kenn mich mit Excel nicht aus, ich kann C :smiley:

Wie gesagt: Die Suchfunktion soll im String “ER1618827-829” auch den String “1618828” finden. Ohne tiefere Logik funktioniert das nicht.

Das wird aber schwer selbst mit Skript, wenn dort jeder nach eigener Formatierung Nummern zusammengefügt hat. Es gibt ja keine Regeln nach denen man das wieder trennen könnte, damit pro Zelle ein Eintrag da ist.

1 Like

ja woher soll ich die schreibweise verstehen :smiley: Na dann würde ich das nicht machen also sachmal was sind das für menschen die sowas verbrechen…

Ich weiß zwar nicht, was Faktura ist, aber sind die gesuchten Nummern wenigstens immer 7 Stellen lang?