Forum • Rocket Beans TV

Tabletop

huhu wollte mal fragen welche Tabletop spiele ihr so spielt

ich spiele warhammer Age of Sigmar und Warhammer 40k

1 Like

Warmachin und Hordes

Infinity, X-Wing Miniatures und Battletech!

Im Februar müssen definitiv ein paar weitere Tabletops her.
Hab aktuell ein Auge auf Blood Bowl geworfen, zu dem steht auch noch Star Wars Legion auf meiner Liste und seit ich es bei Denis und Bell gesehen habe, reizt mich auch Space Saga sehr.

Gestern auch mal wieder X-Wing gespielt und mal meine Liste mit Slave 1, 2 Tie-Fighter sowie 1 Tie-Striker ausprobiert. Leider ziemliches Pech beim Würfeln gehabt, sonst aber recht zufrieden mit der Liste gewesen

X-Wing gehört immernoch zu meinen Lieblingssystemen. Ansonsten:

Aktiv

  • Infinity
  • Runewars
  • X-Wing
  • Dropzone Commander
  • Dropfleet Commander (leider etwas eingeschlafen)
  • Freebooters Fate

Aktuell nicht aktiv:

  • Warhammer 40k
  • Frostgrave
  • Warmachine/Hordes
  • Bolt Action (nur Regelbuch vorhanden)
1 Like

WM/H gar nicht mehr?

Die stehen tatsächlich aktuell nur bei mir rum und Stauben ein :frowning: Einerseits finde ich das Spiel wirklich cool, aber hab aktuell niemanden mit dem ich das wirklich spielen kann.

Kann ich nachvollziehen. Unsere Spielergruppe ist seit MK3 leider auch stark geschrumpft und viele sind auf Guildball umgespiegen. :frowning:

Bei uns in der Stadt auch ziemlich rückläufig, wie mir scheint. Aber das betrifft generell alle Systeme.

Gerade Warmachine leidet extrem unter der Vermarktung in Deutschland. Was ich so mitbekommen habe setzt Privateer Press extrem auf den Amerikanischen Markt und lässt auch nur dort produzieren, was allein schon die Sets hier in Europa relativ teuer macht. Und gefühlt war Ulisses auch marketingtechnisch nicht so richtig an Warmachine/Hordes interessiert. Eigentlich sehr schade weil ich finde, dass es ein super einzigartiges System ist.

Naja, der Umschwung bei Ulisses hat sowieso vieles kaputt gemacht. Plötzlich sind die Hersteller selbst wieder mehr in der Pflicht ihre Sachen zu vermarkten.

Metallsets werden von Cerberus in UK seit ein paar Jahren gemacht. Aber wenn etwas in den USA knapp wird müssen sie es zuerst dorthin liefern. Und Gargantuans/Colossals sind seit Herbst US Webshop exklusiv… Man könnte meinen sie wollen den nicht US Markt loswerden. :frowning:

Hatte nach dem Jahreswechsel mal den Gozanti Kreuzer samt TIE Fighter Geleit gegen die Sturmkorvette fliegen lassen.

Der kleine Gozanti (und seine Eskorte) haben die Korvette übel auseinandere genommen und kaum Verluste erlitten. Irgendwie macht mir das Spiel auf der Ebene mittlerweile mehr Spaß als mit den hochgezüchteten Boliden, die nach allen Richtungen alles können.

Genau und mittlerweile hast du einfach genug kleinere aber auch kostengünstigere Alternativen. Asmodee macht da mit Fantasy Flight einfach ordentlich Druck. Bin auch sehr auf Star Wars Legion gespannt. Rune Wars gefällt mir tatsächlich extrem gut.

Oh und Ulisses hat Warmachine/Hordes abgestoßen. Das wird jetzt über Burst übernommen seit Sommer. Welche die ersten Monate komplett überfordert waren und irgendwas oder gar nichts geliefert haben. Was noch mehr spieler vertrieben hat… :frowning:

Spieltechnisch mag ich Runewars sehr. Aber es stört mich sehr dass es keine Hintergrund Geschichte hat, bzw keine interessante. Deswegen hab ich wieder aufgehört. :frowning:

Mit Star Wars Legion tue ich mich schwer. Einerseits hab ich mega Bock drauf aber andererseits muss man das wieder alles bemalen und (ich) kann da nicht vom Standard Farbschema abweichen. Das wäre sehr anstrengend die Trooper so schön weiß hinzukriegen.

Und dann ist da das Problem mit FFGs Veröffentlichungspolitik. Wenn man immer die nächste und neuste Erweiterung braucht um überhaupt im Spiel eine Chance zu haben, vergeht mir da die Lust dran. Zumal sie auch hier sicher noch schneller anfangen werden auch jedes bisschen Material aus dem alten EU zu verwursten.

Bei einem Grundspiel für 30€ komm ich damit klar, aber Legion rangiert ja wohl bei dem dreifachen Preis.

Die zwei Spieler Starterbox kostet wohl so um die 80 EUR also 40 EUR pro Fraktion, das ist tatsächlich doch etwas teurer als ich dachte. Ja FFG ist natürlich auf ganz anderen Ebenen kritisch beäugbar ^^. Hat schon jemand Guildball getestet?

Ich hab ein paar mal zugesehen. Mein Team wurde leider eine Woche nachdem ich es gekauft hab offiziell mit wird nicht weiter unterstützt deklariert.

Aber so ist es ein schönes Spiel, geht flott, die fraktionen spielen sich unterschiedlich. Die eine Gilde macht Punkte über Tore, die andere en dem sie Gegnerische Spieler zerlegt.

Wer Sportspiele und Skirmisher mag wird seinen Spaß damit haben.

Ich hätte tatsächlich schon Bock aber seitdem ich bei DICED ein bisschen mehr mache habe ich soviel Zeug zuhause rumfliegen, was quasi in der Ecke versauert xD. Deshalb muss ich eigentlich erstmal ein bisschen zurücktreten.

1 Like