Forum • Rocket Beans TV

The Walking Dead

Ich hab das Bild nicht gepostet, kann aber so viel sagen: Es ist kein Negan/Daryl-Spoiler.

Wer mehr wissen will bezüglich Lucille/Negan in den Comics:

Im Comic tötet Negan jemanden der Survivor - allerdings nicht Daryl (der ja im Comic gar nicht existiert) sondern Glenn. Das ist in der weiteren Storyline ein wichtiges Ereignis für Maggies Entwicklung, die dadurch nochmal selbstständiger und “erwachsener” wird bzw mehr Verantwortung übernimmt.
Dass Comics und Serie sich zT stark unterscheiden (so stirbt Carol im Comic und Sophia überlebt - genau das Gegenteil der Serie) ist vielen bekannt. Nicht wenige spekulieren daher darauf, dass ein anderer der Kerngruppe sterben wird und viele tippen da auf Daryl - grade WEIL er so ein Publikumsliebling ist.

Komm mit dem Forum nicht wirklich klar, sry, da stehen bei Antworten 2 Namen über dem Post, verwirrend,

Dem Forum fehlt es noch an einer Comictalk-Kategorie, wäre ja doof wenn hier kreuz und quer über Comic und Serie gesprochen wird :confused:

Comics - Der Thread für Freunde des Panels Tada! :smiley:

Soweit ich das definieren kann ist das ein allgemeiner Thread über Comics und keine Kategorie

Das war mit Abstand die beste Folge der aktuellen Staffel. Einfach geile Folge. Hammer Action. Die Zombiemassen und Splatter-Szenen sahen episch aus.

Seh ich ganz genau so! Nichts aus der ersten Hälfte der jetzigen Staffel hat mich so wirklich mitgerissen bzw. hat mir überhaupt irgendwie gefallen, aber die Folge gestern fand ich echt mal wieder großartig.
Hatte Gefühle wie zuletzt so richtig während Staffel 4, Teil 2. :grin:
Handwerklich wirkte manches wieder ein bisschen äh laienhaft? (Das Einfärben in Rot z.B., lol wat?) Ich weiß nicht. Manchmal haben sich mir einzelne Dinge auch nicht ganz erschlossen, aber das sind wir ja glaub ich nach den bisherigen Folgen aus Staffel 6 schon gewohnt. :joy:
Wenn dafür das Writing endlich wieder besser wird, nehme ich jeden Fehler in der Darstellung gerne in Kauf. Ich freu mich auf nächste Woche. :heart_eyes:

Puuuh, also ich fande die Folge ja auch ganz schön schlecht. Ok, nettes Gemetzel, aber sonst? [spoiler] Natürlich überlebt Carl einen Schuss in den Kopf. Schließlich wurde die Wunde ja zugenäht… Und die Szene am Ende war ja dermaßen kitschig. Rick heult sich an seinem Bett aus, nimmt seine Hand und plötzlich bewegen sich seine Finger… Ernsthaft?

Und natürlich bekommen alle auf einmal Mut ohne Ende und metzeln alle problemlos wieder. Sehr einfallsreich. Und Maggie ist natürlich auf dem 3m hohen Turm gefangen, aber Inett klettert in 5 Sekunden rauf. Dann die Geschichte mit dem Gefangenen und der Krankenschwester da… Naja irgendwie nervige Leute. Allgemein sind alle “neuen” Charaktere extrem blass. Interessiert mich nicht wirklich, ob die draufgehen.

Die einzige brauchbare Szene war der Anfang mit Daryl. [/spoiler]

1 „Gefällt mir“

inszinierung war top (besonders diese kampfkomposition am ende sah ziemlich geil aus)
story wurde zwar nicht wirklich voran gebracht aber das erwartet man von so ner auftaktfolge nicht wirklich.

das der typ am anfang gestorben ist war ein ziemlich krasser (und guter) wtf moment aber schade finde ich es trotzdem. die szene in der die familie abgeschlachtet wird war auch cool gemacht. doof finde ich es das kein anderer mehr gestorben ist. zumindest sasha oder den priester hätte man noch sterben lassen können. cast ist eh überladen

Lest ihr die Comics?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

Laut Talking Dead wurde Carl nicht direkt in den Kopf geschossen - Knochensplitter von einem Streifschuss haben sein Auge zershreddert.
Aber ich fand die Folge auch nicht besonders gut, die Zombies werden einfach zu inkonsistent behandelt und das mit dem Turm war schon richtig dumm.

1 „Gefällt mir“

Damit man weiß was sich hinter einem Spoiler verbirgt, wäre es glaubich ganz charmant, wenn man zumindest einen ungefähren Bezug vorgeben könnte, sodass man weiß, ob man etwas lesen kann und möchte.

Staffel 6, Epsiode 9:

[spoiler]Ich muss ehrlich sagen, dass das für mich eine der besten Folgen der kompletten Serie bisher war. Action und Tode mit denen ich so nicht unbedingt gerechnet hätte.

Bereits der Einstieg mit Daryl und Co. war schon recht überraschend, ich hatte durchaus erwartet, dass die Motorradbande die drei erst mal einkassiert hätte und ein bisschen Action veranstaltet hätte. Dass sie dann noch etwas Schlagfestes in der Hinterhand hatten, damit habe ich nicht gerechnet. Das hat auch ein bisschen gezeigt, dass “die” Gruppe mittlerweile alles bis vieles gesehen hat und man sich auch in Überzahl nicht unbedingt mit ihnen anlegen sollte. Fand ich stark.

Dass die Mutter und ihre beiden Kinder nicht lange mitmachen war abzusehen, eigentlich keine große Überraschung, maximal der Zeitpunkt. Die beiden Kinder waren sowieso die größten Idioten.

Apropos Kinder: Carl finde ich, hat sich mittlerweile eigentlich gemacht und ist etwas weniger nervig und reifer geworden, krass dass sein Gutglaube ihm (fast?) sein Leben gekostet hat, er hatte nun echt mehrere legitime Grunde, den Typen bereits im Vorfeld umzulegen, der ihm jetzt sein Auge weggeschossen hat. Das hat mich sogar etwas mitgenommen, hätte nie gedacht, dass ich Carl einmal nachtrauern würde, aber vielleicht war das auch das Mitleid gegenüber Rick, der unmittelbar seine neue Herzensdame verloren hatte.

Kurzum: Ich fand die Folge super und freue mich auf nächste Woche. [/spoiler]

ich nehme an du meinst mich, so wie ich das geschrieben hab wüsst ich nicht worauf sich meine spoiler sonst beziehen sollten außer auf die letzte folge

Das war gar nicht direkt auf dich bezogen, nur ein allgemeiner Vorschlag, weil es einfach etwas übersichtlicher und “sicherer” ist. Vor allem da ich andernorts die Erfahrung gemacht habe, dass Leute darauf verzichten und dann allerhand Dinge erzählen und aufdecken, die man (noch) gar nicht unbedingt erfahren sollte.

Nun ja, Dummheit bestraft das Leben ^^
Wenn ich noch nicht die letzte Folge gesehen hab geh ich nicht mal in die Nähe des entsprechenden Forums/Threads. Aber wenn noch Comicwissen eingestreut wird wie hier, hast du sicher recht.

Das hat nichts mit Dummheit zu tun, eher mit einer einfachen Rücksichtnahme der anderen User gegenüber und das ist doch wirklich nicht viel verlangt. Es ist doch keine große Sache einmal kurz Staffel+Episode o.Ä. vor den Spoiler zu setzen, findest du nicht? :wink:

Bis Anfang 4. Staffel hab ich die Serie verfolgt, war hier und da ganz nett, aber mittlerweile hab ich kein Interesse und keine Motivation weiterzuschauen :frowning:

Der Part mit dem Aufdecken ist schon dumm finde ich, Dummheit im Sinne von Unachtsamkeit oder Leichtsinnigkeit.
Aber wie schon gesagt du hast generell recht.

Evtl. sollte man einfach noch mal klären und in den Eingangspost schreiben wie das mit Spoiler gemeint ist.

Sollte sämtlich Inhalte die Twist oder ähnliches Verraten gekennzeichnet werden.
Oder sagt man, aktuelle Staffel ist Spoiler und der rest nicht.
Oder wenn eine Folge gelaufen ist, Sonntagabend USA Montagabend in DE, braucht man kein Spoiler mehr.
Spoiler also nur für News, Gerüchte und Comicsachen.

man sollte generell einfach alles das irgendjemanden spoilern könnte (also ab staffel1) in den tag packen und kennzeichnen. das ist null arbeit und man läuft nicht gefahr jemandem den spaß zu rauben.

2 „Gefällt mir“

Ach komm, alles?! Wer liest den ein Thread über TWD ohne eine Folge gesehen zu haben? Bzw muss ein doch klar sein das wenn man über die Serie spricht man eben auch über inhaltliche sachen spricht.

1 „Gefällt mir“