Tom Clancy's Rainbow Six: Siege


#1

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist ein taktischer Ego-Shooter, der zur Computerspielserie Rainbow Six gehört. Das Spiel wurde von Ubisoft Montreal entwickelt und veröffentlicht von Ubisoft. Wikipedia

Datum der Erstveröffentlichung: 1. Dezember 2015
Serie: Tom Clancy’s Rainbow Six
Herausgeber: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal, Ubisoft Shanghai, Ubisoft Toronto, Ubisoft Ukraine, Ubisoft Barcelona
Designer: Andrew Witts, Chris Lee
Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows

Hier noch ein kleines Video, was das Spiel ganz gut beschreibt:

Hier noch der Link zum Reddit.

Fragen, Tipps, Tricks, Taktiken und Diskussionen zum Spiel? Dann her damit!!


#2

Ubisoft scheint viel mit dem Spiel vorzuhaben. Sie sind sehr bemüht die Wünsche der Community zu erfüllen und bringen regelmäßig neue Patches heraus um das Spielerlebnis zu verbessern (auch wenn es nicht immer klappt :wink:). So auch heute. Der Patch 4.2 trifft heute ein. Hier die Patch Notes dazu:

http://rainbow6.ubi.com/siege/en-GB/updates/skullrain/reinforcements.aspx

http://www.gamestar.de/spiele/rainbow-six-siege/news/rainbow_six_siege,47418,3302517.html

Es wird sich wieder einiges ändern. Was haltet ihr davon?


#3

Hab das Spiel vor Wochen im FreeWeekend gespielt und fand es super! Hab vorher nie großartig RainbowSix gespielt aber Siege hat mir richtig gut gefallen. Das System mit den Operatoren, den kleinen aber immer unterschiedlich aufgebauten Karten und dazu noch dass es sich richtig gut Spielt.

Ist für mich ein super Titel um mit Freunden Abends zu zocken und wenn ich mal Geld über haben werde, werde ich es mir wohl holen :slight_smile:


#4

Ja, ich war vor dem Spiel auch immer so der Typ Singleplayer. Wollte nie Multiplayer zocken, da man dort meist nur auf die Fresse bekommt :wink: Aber RB6 hat mich gepackt und lässt mich einfach nicht mehr los (auch wenn ich auf die Fresse bekomme). Seit dem kein anderes Spiel mehr gezockt. Meine Brieftasche freut sich :slight_smile:

Gibt auch immer wieder Aktionen, wo das Spiel günstiger angeboten wird. Und wie gesagt Ubisoft scheint längerfristig geplant zu haben, da das Spiel immer beliebter wird. Ein Kauf lohnt also immer. Es kommen Ende des Jahres nochmal 2 neue Operatoren und eine neue Map dazu.


#5

So ähnlich ging es mir auch. Ich habe nichts gegen MultiplayerTitel, da ich sowieso fast nur CSGO spiele. Das Spiel ist im Team auch taktischer als es aussieht, doch im Grunde reicht es auf den niedrigen Stufen aus krass zu zielen und besser zu sein.

Bei Siege ist das Aiming natürlich auch wichtig aber noch wichtiger ist die Kombination aus Teamplay, der Zusammensetzung der Operatoren und der Mapknowledge. Das spricht mich sehr an, da es doch in eine andere Kerbe schlägt als CSGO.

Es freut mich auch zu hören, dass Ubisoft da am Ball bleibt, weil ich da wirklich Potential sehe! Mein Geldbeutel weigert sich aktuell noch, aber wenns ein gutes Angebot geben wird, schlag ich vielleicht zu.

Dann freut sich @Mevarit auch :stuck_out_tongue:


#6

Dem ist nichts hinzuzufügen. Genau meine Meinung. Ich mag auch das es etwas langsamer und taktischer ist wie CSGO. Bin ja auch nicht mehr der Jüngste :wink:

Auch für die Bohnen wäre dieser Titel perfekt für Ranked. Denke das lässt sich auch gut zuschauen, da es etwas langsamer ist. Nur leider bräuchten die Bohnen dafür etwas Einarbeitungszeit. OK, andere Titel wie LOL benötigen das auch. Also ich würde es gern wieder auf dem Sender mal sehen.


#7

Ich mag das Spiel sehr, manchmal ärgere ich mich über die Hitboxen, aber vorallem in einem Clan mit mehreren macht es unglaublich viel Spaß.
Ich finde die Änderungen zu Doc und Blackbeard positiv. Doch bei Twich hab ich bedenken ob sie nicht zu krass gepusht wird.


#8

Ich selber spiele sehr gerne Twitch. Die Drohne ist mir eigentlich fast egal. Ihr F2 ist einfach der Hammer. Das die Drohne nun schon in der Preperation Phase alles zerschiesst. Muss man mal sehen wie sich das auswirkt. Leider kann die Drohne immer noch nicht springen.

Doc ist nun richtig nützlich. Nicht erst heilen wenn der Mitspieler down ist. Sehr gut. Somit werd ich wohl Rook den Laufpass geben :wink:

Blackbeard nerf ist auch gut. Das Schild ist schon krazz. Mal sehen wie sich das ändert. 3 Schuss muss man trotzdem noch abgeben damit es zerbricht. Und in der Zeit hat er vielleicht auch schon einen Schuss gesetzt.

Interessant werden die neuen Glaymore Minen für Angreifer. Langsam wird es ziemlich sprengstofflastig :wink:

Hoffe Hitreg und Lighting wurden wirklich spürbar verbessert.


#9

Habe schon einige shooter hinter mir (aus der r6 Reihe Vegas 2) und muss sagen Siege spielt ganz oben mit.
Die patches unterschreibe ich erst mal alle so, wollte den Großteil davon auch haben.

@Realbrainlessdude alles muss nix kann :wink:


#10

Welche Ränge habt ihr aktuell bzw. in den letzten Seasons erreicht?

Season 2 hatte ich Gold 1
aktuell Silber 4

Was glaubt ihr, was die kommenden Operator für Fähigkeiten mitbringen? Ist ja auf jeden Fall die japanische Sondereinheit.


#11

Ich bin Mitte letzte Season eingestiegen, deshalb kann man das nicht Werten diese Season habe ich nur 4 ranked Matches gemacht, da ich hauptsächlich mit "pros" zusammen Spiele und ich halt nicht in der Liga zocke, deshalb fast ausschließlich locker spiele. Aber weiß auch nicht ob es Plattform Unterschiede gibt


#12

Wenn du mit "Pros" spielst, dann wundert es mich, dass ihr nicht Ranked spielt. Bei Locker ist es ja doch öfters so, dass Leute das Spiel schnell wieder verlassen, wenn es mal nicht so läuft.


#13

Ich spiele sehr gerne hin und wieder mal Rainbox Six Siege.

Allerdings fühle ich mich genötigt, ein paar Dinge klarzustellen:

  1. Vor Rainbow Six Siege war die Reihe alles andere als eine Multiplayer Shooter Reihe.
  2. Die älteren Rainbow Six Teile (bis Rainbow Six 3) waren sehr taktisch geprägt. Ich hab die ersten beiden Teile nicht gespielt, aber der Dritte war genial: Man konnte sich vor jeder Mission bis zu vier Einsatzteams zusammenstellen und deren Laufwege und Aktionen bis in Detail planen. Beim Spielen konnte man jederzeit zwischen den Teams wechseln. Wenn man einen seiner Leute verloren hat, waren die auch für den Rest der Kampagne tot. Ich hab das Spiel auch als bockschwer in Erinnerung. Aber gerade an die Koop-Sessions mit einem guten Kumpel denke ich gerne zurück. Man konnte das einfach so gut abstimmen ("Du gehst von links an den Raum ran, ich von rechts. Wenn ich das Kommando gebe, öffnest du die Tür und wirfst eine Blendgranate. Dann stürm ich von der anderen Seite rein und sichere die Geisel."). :smiley:

#14

Kenne die älteren Teile leider nicht. Aber ich finde das Konzept in Siege, dass man auf seine Mitspieler angewiesen ist und kommunizieren muss, perfekt. Ohne Teamplay hat man zu 90% schon verloren. Mit 5 Kumpels zusammen in die Schlacht ziehen und versuchen den Gegner zu überraschen, dass ist schon nicenstein :wink:. Auch wenn der Plan trotzdem oft nicht aufgeht :smile:


#15

Ja, Siege setzt die ursprüngliche Idee schon gut in Multiplayerform um.


#16

Hier nochmal ein detailiertes Video zu dem Patch 4.2


#17

Kann auch sein das ich einfach mega schlecht bin und die mit denen ich spiele nur durchschnitt^^
die wollen selten ranked spielen um ihren tollen Platin oder Gold 4 Status nicht verlieren, außerdem Spiel ich nicht in CWs mit da ich keine Zeit hab bei jedem Training dabei zu sein und einfach allgemein zu schlecht bin.


#18

Gerade auch gelesen, dass der bekannte Surrender Bug "behoben" wurde. Bisher war es möglich, im Ranked aufzugeben. Somit hat der Verlierer keine Punkte verloren, aber der Gewinner auch keine dazubekommen. Diese Funktionalität wurde nun deaktiviert:

https://www.reddit.com/r/Rainbow6/comments/52kqo4/re_surrender_bug/

Denke das wird einige, die dieses Problem kennen, sehr freuen.


#19

Hab bisher erst 4/5 matches oder so ranked gespielt. :smiley: Davon nur ein/zwei gewonnen. :confused:


#20

Großartiges Spiel!
Habs aber seltsamerweise schon ewig nicht mehr gespielt.Hab glaube noch kein größeres update mitgenommen.
Werds am Wochenede mal wieder installieren.Mal schauen was sich in den letzten Monaten so getan hat.