Forum • Rocket Beans TV

Valheim

Mein Mann und ich haben auch mit Valheim angefangen. Die Grafik ist beim Charakter nicht die schönste aber ich finde die Landschaft sehr schön getroffen. Für eine early access richtig gut. Wir haben ca 10 Stunden bis jetzt gespielt und es werden wohl noch einige mehr werden :blush:

2 „Gefällt mir“

Bin nun auch ein Valheimer :beanjoy: Gut 4,5h gespielt, das erste Dungeon besucht und den ersten Boss gelegt. Macht Spaß, aber das Game hat seine Ecken und Kanten. Ist aber okay, Mal sehen wie weit es uns noch treibt.

Hier mal meine „Dorf-Entwicklung“ soweit :smiley:






Hab gestern btw. nen Teleporter-Turm gebaut:



Würd mich über Bauten eurerseits freuen :smiley:

5 „Gefällt mir“

Wir sind auch fleißig am Bauen und haben ganze Wälder gerodet. Aktuelle Gebäude sind:
Lagerhaus am Hafen
Teleporter Halle
Kochhaus
Langhaus mit Schlafplatz
Werkstatt mit Schmiede

Wenn ich dran denke, mach ich heut Abend Mal ein paar Screenshots.

1 „Gefällt mir“

Ich lebe noch sehr bescheiden. :beansad:

Übrigens:

Scheint wohl ein sehr obskurer Bug zu sein, aber sicher ist sicher und ein gelegentliches Backup ist ja auch kein Riesen-Aufwand.

1 „Gefällt mir“

Nice. Ich hab bei unsere Palisaden oben noch ringsherum Boden verlegt. So das man oben stehen kann und mit Bögen runter schießen kann :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Das haben wir auch, so ne Art Wehrgang.

Wie schaut es allgemein bei euch mit den Angriffen aus? Wir hatten erst zweimal so ein Event und das war fast schon zu einfach. Des erste Mal sind glaub fünf Wildschweine gekommen und das wars

Wir hatten schon drei oder vier. Beim letzten mal war ich alleine, meine Partnerin war weiter weg farmen. Dabei bin ich mehrmals gestorben. Es kamen mehrere von diesen kleinen Goblins, Goblin Schamanen und zwei solche größeren. Zu Zweit hätten wir das wohl besser abwehren können.
Wir haben außerdem nah am Dunkelwald gebaut, letztens ist nicht unweit von unserem Lager ein großer Troll gespawnt. Ich hoffe das der nicht eines Tages vor der Tür steht :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Das wird immer schwerere je mehr Bosse ihr besiegt habt.
Vor dem ersten kommen nur Greylings, Necks und Schweine.
Nach dem 1. Boss kommen die Greydwarfs.
Nach Boss nr. 2 weiß ich nicht, hab ich selbst noch nicht besiegt auf meinem eigenen Spielstand.
Bei nem Kumpel gestern, der ist im Vergleich zum 1. Boss echt schwer xD

1 „Gefällt mir“

Soweit ich das mitbekommen habe sind die Trolle nur in der Nähe von einer Höhle.
Räuchere die Höhle aus, dann sollte es keine Probleme mehr geben xD
Hab btw. um die 60 Trollleder mitlerweile, weil ich jeden Troll den ich sehe kille xD

Du kannst sogar vor dem Höhleneingang ne Base bauen xD
Haben wir mit nem Kumpel auch gemacht :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ja wir haben den zweiten am Wochenende gemacht, wenn man die Mechanik gerafft geht der schon. Wir haben den sogar zwei Mal gemacht, weil wir und unser Kumpel den ersten Boss zwar schon auf ein anderen Server gemacht hatten, aber nicht auf dem gemeinsamen. Und dann hat der uralte einfach nix gedroppt. Also nochmal erster Boss und dann der zweite :smiley:

@Trollmanns anfangs sind die Trolle echt gefährlich, aber mit bisschen besserem Gear geht das ganz gut.

Gibt es ein „Ziel“ in dem Spiel?

Suche für mich und meinen Kumpel etwas zum gemütlich am Wochenende spielen.
Rust hat uns leider gar nicht gepasst nachdem wir auf verschiedenen Servern immer wieder nach 20 Minuten getötet wurden :smiley:

Es gibt einen Boss in jedem Biom und Ziel ist es alle zu besiegen. Aber würde vom Gefühl eher sagen, dass ist nicht so ein richtiges Endziel und danach ist das Spiel vorbei. Aber genaueres weiß ich da ehrlich gesagt auch nicht. Kommt mir bisschen so vor als wäre eher der Weg das Ziel :smiley: gefühlsmäßig eher vergleichbar mit dem Nether Drachen in Minecraft vllt :thinking:

2 „Gefällt mir“

Ziel ist es 5 Bosse zu killen.
Pro kill schaltet man neue Sachen frei, die man dann zum „mehr bauen“ nutzen kann.
Auch Ausrüstung und Co. kann man immer weiter verstärken.
Nur, es gibt weder „Endcredits“, noch passiert etwas nachdem man diese Bosse gekillt hat, ist halt noch Early Access ^^

Also ich spiels mit nem Kumpel und alleine.
Ich selbst bin nur am chillig bauen und erkunden.
Die Bosse mach ich irgendwann xD

Kumpel hatte gestern ne „Ich sterbe, kein Bock mehr“-Situation als wir gegen den 2. Boss gekämpft haben…
Das Kampfsystem ist etwas an den Souls-Spielen angelehnt, aber sehr vereinfacht.
Man kann parieren und Blocken (Einfach kurz bevor man getroffen werden würde den Schild hoch nehmen, dann sind die Gegner gestunt. Geht auch bei Geschossen wie Pfeilen oder Steinen. Die Gegner machen dann den Matrix-Move xD)
und man hat I-Frames wenn man ausweicht ^^

Würd ich auf jeden Fall empfehlen, für ein Early-Spiel ist das großartig :open_mouth:

Mein neustes Bauwerk:

Hab nen alten Turm aufgepimpt :3

3 „Gefällt mir“

Das ist aktuell unser kleines Fort :sweat_smile:

btw. wie schaltet man das Interface weg für Screenshots?

To do this in Valheim, simply press F3 and Ctrl together. This will disable, and enable the HUD, and you can do that while in-game easily.

1 „Gefällt mir“

Das ist unserer Base

Hab’s nur vom Bildschirm fotografiert, weil ich immer mitm Handy hier bin

@MrSerji wie hast du das Dach von deinem Turm gebaut? Mit welchen Elementen bekommt man das rund? Kannst du bei Tag da noch nen Screenshot machen?

2 „Gefällt mir“

Also bis auf den „Hafen“, der irgendwie nicht ganz zum rest passt, sieht das echt gut aus :open_mouth:

Ja, da es leider keine „Rundteile“ gibt muss man da etwas tricksen.
Man nimmt sich nen „Pfosten“. Stellt daneber noch einen hin.

Jetzt kann man eine Bodenplatte nehmen und den rechten Pfosten auswählen, dadurch hackt der sich an den Linken an der Ecke automatisch ein.

Jetzt kann man noch eine Platte, die leicht geneigt ist, an der linken Ecke positionieren.

Das ganze wird nun so oft wiederholt, bis man fertig mit dem Kreis ist.

Das Dach ist nach dem selben Prinzip gemacht, nur gibt es noch ein paar Dekor-Dinger :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Cool danke.

Im Hafen fehlt noch bisschen was, und natürlich ein repräsentatives Langboot :smiley: