Forum • Rocket Beans TV

Was trinkt ihr?

Gern mit angeben wie oft/viel. Alkoholhaltig oder nicht ist nebensächlich…

Joa warum nicht… :smiley:

Hauptsächlich Wasser (Leitung) und Säfte. Mein Lieblingsgetränk ist aber dieses hier:

Alkohol sehr, sehr selten.
Wenn dann mal einen Cider, White Russian, oder 43er mit Milch oder Orangensaft.

1 Like

Mineralwasser (Marke egal) und Nestea Eistee Pfirsisch (vermisse den von Comet damals)

Wasser, ab und zu Fruchtsaft und noch seltener Makava.

Wasser täglich
Coke Zero wöchentlich
ab und zu H-Milch, Earl Grey, Kefir

und zu jedem morgen…

3 Like

Hauptsächlich Wasser, Kaffee (schwarz, ohne zucker) und Apfelschorle. Bei Limos inzwischen am liebsten Die Limo Zitrone+Limette, aber nur sehr selten.

Abends auch mal ein schönes Weizen oder Pils.
In Gesellschaft auch gern Havanna Cola und verschiedene andere Rums (pur) aus meinem Bestand :smiley:

Ich trinke meistens Mineralwasser und ab und zu mal einen Multivitaminsaft oder eine Limonade. Ich hab letztes Jahr im Februar aufgehört, Alkohol zu trinken. Zu Partys und ähnlichen Anlässen begnüge ich mich dann mit alkoholfreiem Bier. Wenn ich mal durchhänge, gönne ich mir auch mal ein Rockstar Energy.

Ich trinke hauptsächlich stilles Wasser (und seid wir hier im Büro ne Filteranlage am Hahn haben sogar Leitungswasser). An Kaffee ziehe ich mir ca. 3 Espressi am Tag rein und Abends oftmals noch nen Tee.

Milch habe ich sogut wie komplett abgeschafft bei mir, da ich sie nicht sehr gut vertrage und die bei mir ansetzt. Alkohol nur noch ganz ganz selten und nur auf Parties. Da dann Wein oder Bier, je nach Anlass.

Mein absolutes Lieblingsgetränk ist und bleibt Lipton Ice Tea aus der Dose. Schön kalt gibt es einfach nichts besseres im Sommer.
Sonst bin ich eigentlich Verfechter des stillen Wassers (Leitungswasser). :slight_smile: Finde ich in der Regel deutlich erfrischender als Mineralwasser.
Vom Alkohol bin ich eigentlich komplett weg. Es schmeckt mir einfach nicht mehr so besonders und mittlerweile ist man ja auch nicht mehr in dem Alter wo es heißt: hauptsache besoffen, Geschmack ist egal. Im Sommer trinke ich aber schon ab und zu mal ein Radler und nen Batida mit Kirschsaft.
Hartes zeug mit mehr als 20%% trinke ich gar nicht mehr.

1 Like

Schnaps.

Täglich: Wasser
Arbeitstage: Schwarzer Tee
Gelegentlich: Club Mate, Fruchtsäfte
“Feiern”: meistens Bier
Wenn ich bei meinen Eltern bin: Kaffee

An sich versuche ich nur Soft-Drinks zu vermeiden :smiley:

ganz lang Pfanner Eistee, wie der Photoshop philipp aber mittlerweile habe ich alle Sorten zu oft gehabt. Jetzt Wasser

1 Like

Glump Mate

2 Like

Hauptsächlich Leitungswasser. Teileweise durch den Sodastreamer gejagt und manchmal dann auch mit einem kleinen Schuss Apfel- oder Zitronensaft.

Kaffee geht auch immer.

Auf Partys eigentlich nur Bier.

Bei gemütlichen Abenden darf es auch mal Wein oder ein guter Rum sein (nicht mit Coke oder so gepantscht!!!)

  1. Kaffee
  2. Leitungswasser
  3. Mate
  4. nochmal Leitungswasser oder Pfefferminztee

So sieht mein Tag aus :smiley: Wenn ich ganz wild unterwegs bin, gibts ne Redbull Cola. Die kann ich übrigens gegen Spannungskopfschmerz empfehlen. Kann ab und zu die Ibu ersetzen.

Kaffee weil…Kaffee.
Wasser, je nach Laune mit oder ohne Kohlensäure, mach ich mir auch gern als Schorle mit Apfelsaft oder Zitrone gepresst.
Im Winter Tee, im Sommer eher selten, weil ich ungern warte dass er kalt wird.
Ab und zu mal 'n Kakao, dann aber aufgekocht und frisch gemalen, nicht das Fertigpuder aus der Dose.

Cocktails an gemütlichen Abenden mit Freunden, ansonsten gern Radler oder Fassbrause. Letzteres besonders gern, seit ich den Führerschein hab und als Fahrer abgestellt werde ùu

Wasser,Fritz-Kola,Whiskey

Ein absolutes Muss bei mir ist täglich ein halber Liter Kakao nach dem Aufstehen. Vormittags trink ich außerdem gern Kaffee und sonst alles von Wasser, über Säfte, Cola, Fanta, Sprite, eistee und dunkelbier.

Bei alkoholischen Getränken wird Bier into Rum-cola bevorzugt.

Dihydrogenmonoxid hauptsächlich am Tag, evtl. mit einem Kräuterextrakt gekocht. Abends ab und an auch mal ein Dram destilliertes, langjährig gelagertes Bier.

auf arbeit zu 90% Mineralwasser, ab und zu mal nen Liter Osaft.
Zuhause zu 80% Mineralwasser, aber auch ganz gern mal ne eiskalte Mezzo mit Eiswürfeln (das kommt einfach geil) oder am WE auch mal nen Energy Drink (Relentless).
Keinen Alkohol.
Keinen KAffee
Tee bei KRankheit.