Forum • Rocket Beans TV

Was zockt ihr gerade? II

Btw was ist eigentlich der Unterschied zur Konsolenversion von World of Warships? Hab beim nachschauen nur gefunden dass sie viel weniger Schiffe haben. O_o

Wenns wie bei WoT is dann fehlen eben paar Fahrzeuge, maps und die Steuerung is simpler ^^

Nun hat auch Kongo ihren weg zu mir gefunden und sich in den ersten beiden Runden auch direkt bewährt. :beanjoy:

1 Like

Shakedown: Hawaii
Stumpf ist Trumpf. Ich hab meinen Spaß!
:beanomg::gun::beanjoy::moneybag:

1 Like

Und hier ist Haruna! :beanjoy: Habe zum ersten Mal zur Erfüllung einer Questline auf Co-Op Battles zurückgegriffen, aber einige Sachen lassen sich da einfach schneller erreichen.

Nun geht’s an die letzten 3 Tasks um Kirishima und Myoko freizuspielen.

1 Like

Ich hänge grad am ersten Schiff (25 citadel treffer) ich raff das nicht ganz wie und mit welcher munition ich die machen kann/muss. :sweat_smile:

Vl klappts ja mit der frisch freigespielten Nagato. :grin:

Also mit Nagatos 16"/406mm Granaten haust du jedenfalls durch viel durch. ^^ Zum Zitadellen-Farmen eignen sich leichte Kreuzer mit kurzem Ladezyklus in Gefechten gegen Bots. In die Seite fahren und auf mittlere bis kurze Distanz (flache ballistische Kurve und mehr Wucht) möglichst viel unten mittig in die Breitseite des Gegners schießen. Funktioniert ab Tier V-VI ziemlich ordentlich.

1 Like

Dann werde ich das mal gegen bots probieren. Danke. :smiley:

In den IJN Guides hieß es immer dass deren SP Munition schlecht sei und man sich auf die HE fokusieren soll. Vermutlich liegt auch da mein Problem mit den Citadel treffern :sweat_smile:

Immer eine Frage des Kalibers und der Entfernung. IJN Kreuzer schießen aber lieber auf extreme Reichweite HE und brechen das Gefecht ab sobald Gegenfeuer eintrudelt, ja. ^^

1 Like

:donnie:

Die Persona 5 Scramble Demo

Saints Row 3 auf der switch

Spiele müssen nicht immer gut sein, um Spaß zu machen. Das spiel hat unglaubliche Schwächen, aber ich war amüsiert und hatte Spaß.
Allem voran, die Charaktermodelle sehen auf der switch nicht gut aus, Fahren ist super schlecht, weil es nur gedrückt und nicht gedrückt auf den Schultertadten gibt und die Geschichte ist zu 80 Prozent tutorial oder Einführung von anderen Aktivitäten und das Ende ist so zusammenhanglos und ernüchternd.

Aber hat viele gute Gags. :simon:

So, habe die “Arpeggio Of Blue Steel: Ars Nova”-Questline durch.

Farblich ist Kirishima definitiv mein Favorit von den erspielbaren ARP-Schiffchen, aber leider finde ich die zugehörige Sprachausgabe (trotz eingehender Anime-Erfahrung und Toleranz) zu anstrengend. Werde also bei Kongo bleiben.

Myoko macht Spaß zu fahren, ist aber mit Pink-inPink farblich nicht so interessant. Hätte ja lieber was in blau, rot oder orange. Naja. :beanjoy:

Kommt das sprechen nicht vom Captain? Den könntest du ja austauschen?

Habe Kirishima schon gegen Yotaroh getauscht, aber es gab die gleiche schrille Reaktion bei der Brandbekämpfung… :beansad:

Gib sie mir, ich mag die japanischen Stimmen mehr als die normalen :joy:

Btw Ticket ist raus, bin gespannt was als Antwort kommt.

Hab mit Control angefangen. Bisher ist das alles noch sehr verwirrend von der Geschichte her und ich finde die Steuerung noch etwas gewöhnungsbedürftig. Trotzdem bin ich interessiert wie es mit der Geschichte weitergeht, also mal gucken wie sich das ganze entwickelt :slight_smile:

1 Like

Ich habe seit ein paar Woche wieder angefangen Skyrim zu spielen. Erstmals habe ich es sogar gemoddet und nun versinke ich wieder total in diesem Spiel. Die Grafik und RPG Mods sorgen mit der wunderschönen Spielwelt dafür, dass ich nicht mehr davon loskomme. :beanjoy:

:schade:

1 Like

So, eine komplette Forza Season durchgezogen (4 Wochen) reicht jetzt auch.
Allerdings keine 100% weil ich da auch von anderen abhängig bin und das regt mich zu sehr auf

Von den 3000GS habe ich jetzt ca. 87%