Wie "böse" ist die RBTV Community?


#1803

Der Spamthread ist übrigens hier, wenn ihr weitermachen wollt: Der Spam-Thread IV - Dumme GIFs und ständig dicht, hier spammt nur die Unterschicht! :roll_eyes:


Der Spam-Thread IV - Dumme GIFs und ständig dicht, hier spammt nur die Unterschicht!
#1804

Klar ist jeder für sich selbst Verantwortlich am Ende, aber wozu dann überhaupt noch eine Gesellschaft sein… oder eine Community (was nichts anderes ist als eine Gesellschaft in “klein” eben eine Wertegemeinschaft?

Ich finde die Bohnen sind sich ihrer Vorbildfunktion im Gegenteil oftmals nicht bewusst und nehmen als eben alles viel zu locker als “seichte Unterhaltung” oder eben “Light-Entertainment” Sender hin.

Zumal eben die Beeinflussung durch Communitybindung und Authentizität im Auftreten zum Konzept gehört… genau deswegen kaufen sich Vodafone, Red Bull, Expert und Co. bei den Bohnen ein, weil die Bohnen auf diese Firmen positiv abfärben und eine Kaufentscheidung zugunsten der Sponsoren/Partner damit wahrscheinlicher wird.

Und diese Beeinflussung passiert komplett unterbewusst von der können die wenigsten Menschen sich frei machen (auch wenn die meisten es behaupten), ähnlicher Effekt wie bei “Die Welle” (was die Welle ist sollte ich hoffentlich keinem Erklären müssen).

Unterbewusste Beeinflussung findet bei jedem statt, unabhängig vom Alter. Nur weil eine Bibi ihr Duschshampoo ein noch viel beeinflussbarere Kids andreht hat sie nicht weniger eine Vorbild-Funktion wie ein RBTV auch wenn die Zuschauerschaft eine viel ältere ist.

Ich stimme dennoch zu das es Kindisch ist das Verhalten On-air als Rechtfertigung für etwas zu nutzen, das ist einfach quatsch. Wer das macht sollte sich tatsächlich selbst hinterfragen… aber es entbindet die Bohnen auf keinen Fall von einer Vorbildfunktion ggü. ihrer Community, damit diese eben nicht das “Stigma” einer bösen und hassenden Community hat, was ja schon öfter in der Vergangenheit zu hören war bei anderen Größen und generell auch in der Branche eine vorherrschende Meinung zu sein scheint.


#1805

Nicht dass ich die Aktion von Eddy gut finde, aber bei dem Spruch musste ich schon lachen. :smiley:


#1806

Zum Glück schlafe ich zurzeit tagsüber und bekomme hiervon gar nichts mit :slightly_smiling_face:
Nachts sind Menschen einfach besser ^^


#1807

Ich halte mich aus sowas nur noch raus :slight_smile:
Es sind eigentlich jedesmal die selbe Personen, die jedesmal die selben Seiten ergreifen und am Ende ist es wieder Schnee von gestern nach ne Woche.:sleeping:


#1808

Die sollen sich echt alle mal locker machen…

Meine Güte, was sich im Internet für eine Echauffierungskultur immer gleich bilden muss.

Vor allem hier im Forum muss immer alles grundsätzlich haarklein ausdiskutiert und analysiert werden. :laughing:


#1809

Der Niklas der regelmäßig seine Zuschauer beleidigt? Tolle Werte :joy::ok_hand:


#1810

Vor allem, da sowohl Eddy als auch andere verantwortliche beim Sender gerafft haben, wie unangebracht das Verhalten war. Er hat ja gestern beim cyberpunk viewing selber Andeutungen gemacht, dass es peinlich war.


#1811

Genauso bei Bohndesliga… geht mir ab dass da immer noch in 3 Threads drüber diskutiert wird. Ist jetzt passiert, ist scheiße gelaufen, Ede hat sich entschuldigt, gut ist.


#1812

Regelmäßig? Keine Ahnung was du schaust. Ich habe Bonjwa eigentlich jeden Tag nebenher laufen wenn ich daheim bin und mir ist bis jetzt nie untergekommen dass er Zuschauer beleidigt hat?!

Eventuell spricht er selten mal mit nem raueren Ton gegen einzelne User wenn die im Chat am trollen sind oder aufmucken, die werden dann aber so und so sofort gebannt :man_shrugging:

Aber von einem Kaliber dass er Zuschauer als Wixer beschimpft oder den Chat pauschal Scheisse nennt und sonstige Dinge sind noch nie vorgekommen, wird es wohl auch nicht weil #anstand und #hirn


#1813

Dafür sind aber z.B. alle anderen die nicht so gut spielen oder andere Ansichten haben “Plebs”, weil #arroganz und #selbstüberschätzung

Aber keine Angst ich schau auch ganz gern dein St. Bonjwa… nur ist auch da halt nicht alles rosarot :man_shrugging:


#1814

Es ist gerade echt unnötig, dieses Fass aufzumachen. Es gibt schon den Bonjwa/RBTV oder den reinen Bonjwa Thread.

Der User0815 hat imo gerade nichts über den Himmel hoch gelobt, sondern ein Beispiel gebracht. Kannst auch meinetwegen GameTube nehmen, wo die Community ziemlich chillig ist und die Moderatoren ebenfalls in die Richtung gehen. Kern war ja, dass ein bestimmtes Vorleben womöglich Auswirkungen auf den Umgang untereinander hat.


#1815

Stimme ich dir grundsätzlich zu, aber wenn es immer wieder als sooo positives Beispiel rangezogen wird (was es eben nicht uneingeschränkt ist) kann ich da ja auch was dagegen sagen.

Und ich ein Gegenbeispiel :man_shrugging:


#1816

Ich stimme dir da natürlich zu aber das mit dem Verhalten von RBTV gegenüber seinen Zuschauern zu vergleichen finde ich ein bisschen weiter hergeholt.

Lars in die Kamera weil einige im Chat nicht seiner Ansicht sind (dieses Fleischthema): Du bist ein scheiss Wichser und solltest dir mal eingestehen dass du ein scheiss Wichser bist.

Simon in die Kamera weil ihn ein paar Trolle im Chat geärgert haben: Chat! Macht was gegen die Trolle (was soll der Chat denn machen, Mods gabs da noch keine). Entweder ihr stellt die ruhig oder das wars. Ok, fickt euch einfach Chat…

Niklas Kommentar zu einem Random Gegner in einem Multiplayerspiel (schreibt er weder in den Chat des Spiels noch per Voice sondern sagt das für sich selbst): Hahaha, so ein Pleb!

Den Unterschied erkennste selber oder?

Jemanden aus der Community hat er eigentlich noch nie geschimpft und schon gar nicht pauschal ALLE.

Im Grunde gebe ich dir aber Recht was die Werte angeht. Wenn man die vermitteln möchte sollte man sich auch so ein Verhalten gegenüber Random Dudes im Multiplayer sparen. Dennoch kann man das nicht mal annähernd mit dem Verhalten von RBTV vergleichen. Da liegen doch ein paar Welten dazwischen.

Das ist eben das worauf ich hinaus will. Wenn RBTV sich mal mehr an die eigene Nase fasst und ihr Verhalten On-Air mehr ins Positive bewegen bzw. das negative weglassen, nehmen sie den Trollen den Wind aus den Segeln. RBTV muss da einfach vermitteln ob sie es wollen oder nicht.
Mit dem teilweise Asi verhalten ziehen die eben andere Asis an wie das Licht die Motten und solang wird sich da auch nichts ändern.


#1817

Dann tue es im entsprechenden Thread, wenn du der Meinung bist, dass das der Kern der Argumentation war. Denn gerade wirkt das echt etwas von “Bonjwa Fans ey, dort ist es nicht so geil aber dennoch damit RBTV belehren wollen ?!”, also komplett out of Kontext angegriffen gefühlt und entsprechend geschrieben. Sofern du also nicht die “die RBTV Community ist böse” Sache bestätigen willst, versuche beim eigentlichen Thema zu bleiben und nimm ggf. mein GameTube Beispiel als Aufhänger für “freundlich vorgelebt, freundliche Community”.


#1818

Er hat ein Beispiel gebracht … ich habe ihm hier ein Gegenbeispiel gebracht. Dafür geh ich jetzt nich in einen anderen Thread. Geht mir auch gar nicht um Bonjwa gegen RBTV… ich schau beides so ziemlich gleich viel… find nicht eins besser oder schlechter. Kann man eh nicht vergleichen. Es ging mir einfach nur darum, dass auch dort gerade Niklas nicht zimperlich mit manchen Zuschauern umgeht.
Aber danke :policewoman:

Kann sein dass das auch vorgekommen ist aber sowas mein ich nicht. Schon expliziter. Und allgemeingültiger und im Gespräch mit dem Chat… also nicht nur für sich selbst.
Gerade wenn es darum geht wie man sein Geld verdient oder wie man WoW spielt.

Dass es da durchaus qualitative Unterschiede gibt ist ne andere Sache, und ich will auch gar nicht das Verhalten von anderen rechtfertigen. Mich störte nur das “die anderen machen alles richtig”-Gelaber.


#1819

Man kann es trotzdem nicht mit dem Verhalten von RBTV vergleichen.

Dass Niklas seine Zuschauer Wixer schimpft oder zu ihnen fickt euch sagt wird wohl in tausend Jahren nie vorkommen.
Bei RBTV ist es halt nur eine Frage der Zeit wer diesmal austickt…

Bonjwa versucht zumindest Werte zu vermitteln und das klappt ja bisher ganz gut wenn man mal den Chat mit vielen anderen vergleicht, unter anderem auch den von RBTV.

RBTV versucht gar nicht erst irgendwelche positiven Vibes auf die Zuschauer zu übertragen.


#1820

Werden wir uns wohl nicht einig…
Ich find das “subtile” arrogante von oben herabreden von allen die andere Weltansichten haben als Niklas zB viel nerviger als ein völlig überzogenes Wichser, welches ich eh nicht ernst nehmen kann. Ist vermutlich ein Ding wovon man sich mehr angesprochen fühlt oder worüber man sich mehr echauffieren will.

Seh ich zB anders. RBTV ist eben größer als die genannten Personen. Überall gibts Leute mit denen kann man mehr und mit manchen weniger. Dieses pauschalisieren wird keinem der Projekten gerecht.


#1821

Ja das finde ich persönlich auch nervig, da bin ich bei dir. Aber Zuschauer zu schimpfen findest du nicht schlimm nur weil DU es nicht ernst nehmen kannst?

Ich kanns auch nicht ernst nehmen. Jemand der sich so vor der Kamera verhält ist in meinen Augen ein Stück scheisse und fertig. Ich denk mir meinen Teil, gugg Content mit solchen Leuten nicht mehr und gut ist.

Aber da gehts ums Prinzip. Es ist irrelevant ob du oder ich oder sonstwer das nicht ernst nimmt. Sponsoren nehmen so ein Verhalten sehr wohl ernst, immerhin gehts da auch um das Image der jeweiligen Firma. Ob nem Sponsor das gefällt wenn sich ein Mod scheisse gegenüber den Zuschauer benimmt und sie schimpft oder sich in der Sendung einfach daneben benimmt? Ich wage es zu bezweifeln.

Zuschauer bzw. die Trolle werden auch nur bestärkt sich daneben zu benehmen was RBTV dann stört. Auf der einen Seite Zuschauer beschimpfen und auf der anderen Seite rumweinen weil Zuschauer so gemein sind. Doppelmoral halt.

RBTV muss den ersten Schritt machen ob es ihnen passt oder nicht, erst dann wird sich im Laufe der Zeit wohl auch das Verhalten der Community ändern.


#1822

Ja schwer zu erklären, und das wichtige da ist auch: das gilt nur für mich. Aber ich empfinde sowas halt als so drüber, dass ich es nicht ernstnehmen kann. Außerdem versuch ich mir so Sachen halt im Kontext anzuschauen. Also kann ich nachvollziehen wieso jemand jetzt sowas sagt, meint er das wirklich, wie ist er sonst so drauf und versuche das für mich einzuordnen.
Und ich kann so verhalten verurteilen ohne denjenigen danach selbst zu beleidigen zB als Stück Scheiße :stuck_out_tongue_winking_eye: oder ihn als verbrannte Erde zu behandeln.

Und auch das find ich nicht so einfach. Erstens ist es keine Rechtfertigung sich ähnlich zu verhalten. Zweitens ist auch ein “Chat ihr seid so scheiße” für mich einfach kein beschimpfen aller Zuschauer oder aller Chat Teilnehmer. Wer sich davon angesprochen fühlt, ist vermutlich auch gemeint oder sucht was zum aufregen. Der Großteil kann das denk ich auch ganz gut unterscheiden. Machen sollte er das natürlich trotzdem nicht. Schon um andreen keine Rechtfertigung für ihr Verhalten zu liefern.

Für mich ist das wie so oft einfach alles viel zu schwarz/weiß.