Rocket Beans Community

World of Tanks?


#1

Moin.

Gibts es hier Leute die nach dem MAnöver gestern Lust auf das Spiel bekommen haben und angefangen haben damit? Oder LEute die schon länger spielen und Neulingen was beibringen wollen?

HAbe eben meine ersten paar Gefechte hinter mich gebracht und gefällt mir ganz gut bisher. Allerdings weiß ich natürlich überhaupt nicht was wie wo gekauft, geskillt etc werden soll..


#2

Hab heute gepatcht und wollte die Tage mal ein zwei Runden spielen.
Hab bis T5 gespielt und hatte trotzdem nie nen Plan.... Hetzer war geil


#3

Also als erster Tipp spielt keine deutschen Tanks :wink: Das Spiel wird von Russen entwickelt und deren Panzer werden nunmal leider aus Stallinium gebaut. Habe leider auch den Fehler gemacht mit deutschen Panzern anzufangen :wink:

Ein paar Erfahrungen

ClanWar tauglichkeit = CW- (Wenn die Tanks ausgehen/Kanonenfutter), CW+(Die Tanks für den Spezialeinsatz), CW++(Ein absoluter muss)

FunFaktor = FF-, FF+, FF++ (Subjektiv) (Zufallsgefechte)

Tier 10

USA

Allgemein: starker Turm, strake Frontpanzerung, guter Neigungswinkel der Kanone (Extrem wichtig)

  • T57 Autoloader einfach nur ein Beast 4 Granaten alle 2 Sekunden 25 Sekunden Reload (Früher total OP) dennoch vergleichsweise gute Panzerung. CW+/CW++.FF++

  • T110E4 Die Kanone eines TD gepaart mit der Beweglichkeit eines Heavy Tanks. CW+,FF++

  • T110E3 Der wohl am stärksten gepanzerte TD/Tank aufm Spielfeld. Sehr schwer zu knacken im Frontkampf. CW+.FF+

  • T110E5 Ein sehr gut ausgeglichener Havy Tank, mobiel, gut gepanzert, sehr schneller Reload unter den Heavy Tanks
    CW++. FF+

  • M48A1 Patton naja gibt bessere Mediums kein schlechter Medium aber auch kein wirklich guter (Nie gespielt). CW-

Soviet

Allgemein: Stallinium, kleiner Neigungswinkel der Kanone

  • Objekt 268 Schnelle Nachladezeit, sehr guter Tarnwert und Stallinium. CW-/CW+ (Hat in CW an bedeutung verloren) FF+

  • Objekt 263 Sehr starke Frontpanzerung dafür relativ schwache Kanone. (Nie gespielt) CW+

  • Objekt 430 (Nie gespielt) CW+

  • T-62A Das Arbeitstier der Medium Tanks. mobiel, schnell, trotzdem noch gut gepanzert. CW++. FF++

  • Objekt140 wie der T-62A nur wenn man auf 1000km mit 55Km/h noch was treffen will. CW++. FF++

  • IS-7 hmm ja der Panzer ist eigentlich vom Datenblatt sehr Puploch lastig, aber er besteht zu 100% aus Stallinium und besitzt ein Energiefeld welches jeden Beschuss verschluckt. Die Kanone hat den größten Damage, ist aber ungenau wie Hölle. Deshalb besitzt der Panzer auch ein Stalliniumscherenfernrohr und trifft trotzdem. Spaß bei Seite sehr komischer Panzer aber der schnellste Heavy...daher. CW++ (Ich versage am laufenden Band mit dem Tank :disappointed_relieved: ) FF-

  • IS-4 Guter Allrunder mit trotzdem dicker Panzerung (Nie Gespielt). CW++

Deutsch

Allgemein: Stark gepanzert, präzise und oft nutzlos-.-

  • Waffenträger E-100 Tot,Tot,Tot wenn du das Ding siehst und es seine Kanone auf dich richtet kannst du nur noch beten 5 Magazin Autoloader mit der Präzision eines Laserpointers in 10sek 2800 Damage. Dafür Gigantisch und aus Pappe mit 1min Reload. CW+.FF++

  • Jpanzer E-100 Dieser Panzer hat nur zwei Gegner Arty und die Gravitation. Die stärkste konventionelle TD Kanone im Spiel, sehr gute Panzerung. Jedoch langsam und nen gigantisches Ziel. CW-. FF++

  • Maus Dieser Panzer hat nur eine Aufgabe...zerstört zu werden und soviel Schaden zu fressen wie nur möglich. Panzerung sehr stark (aber eine guter Spieler kennt die Weakspots), schlechte Kanone, sehr langsam (Arty Futter). CW-, FF-

  • E-100 Eigentlich wie die Maus nur mit nem großen Hammer der noch weniger Durchschlag besitzt...ohne Gold Ammo ne Qual. Der Turm ein riesen Weakspot, kein Problem für TDs oder Gold Ammo. CW+(Hoher HP Pool und gut zum Verteidigen),FF- (Hab ihn verkauft)

  • E-50M schnell, präzise, stark gepanzert. Dafür träge, groß, langsamer Reload und nicht aus Stallinium. CW-. FF++

  • Leopard 1 Super schnell und Pappe. CW+,FF+

Frankreich

Allgemein: Autoloader und aus Pappe

  • AMX Foch (155) Wie der WT E-100 nur mit dicken Kugel. Am Ende aber weniger Damage, sehr gute Frontpanzerung, sehr Schnell. Schlechte restliche Panzerung. CW-, FF++

  • AMX 50 B gleichwertig zum T57 aber aus Pappe. CW++,FF+

  • BatChat Die verkörperung von Speedy Gonzales in einem Panzer, Autoloader mit 5 Granaten. Super gefährliche Pappe. CW++.FF++

  • AMX 30 B Pappe ohne Autoloader und schlechter als der Leopard 1 (Nie gespielt). CW-

Britisch

  • FV215b (183) Wenn das Monster mit Gold Ammo (HESH) austritt, dann kann es eine IS-7 mit einem Schuss zerlegen. Mächtige Kanone, gute Panzerung, Turm drehbar, langsam in der Geschwindigkeit und Reload. CW- , FF++

  • FV215b (Nie gespielt) Hat sich in die CW++ liste gemogelt. FF+

  • FV4005 Die Drehturm Variante des FV215b (183) CW++, FF++

  • Centurion AX (Nie gespielt) CW-

Fortsetzung folgt


#4

Hallo Kommandanten udn Kommandantinnen ,
wer lust nach dem Freitags Event von Dennis R. mit den Leuten der Community zufahren hat kann sich gerne bei dem Clan [RB_TV] melden und wer seinen clan nicht verlassen will kann sich im Kanal RocketBeans einfinden. Wenn es mehr Leute werden können wir sicher im TS ebenfalls einen Eigenen Channel bekommen. mehr Erfahrt Ihr natürlich InGame oder auf der Clan-Page bei wargaming.

P.S.: es wird ein Community Clan von daher achte ich bzw wir nicht auf kleinigkeiten ebenso sind neue spieler gern gesehen.


#5

ich würde sicher mal reinkucken. aber ich bin halt echt komplettanfänger und weiß echt nicht was ich da tue :smiley:
ich werde nur abgeschoßen und freue mich schon wenn ich nen Hit setze..


#6

Is vollkommen ok, jeder hat mal klein angefangen :smiley:


#7

juhuu, bin im RB_TV Clan drin

Edit: Typo


#8

Gibt es auch einen für PS4 Spiele? :wink:


#9

Also bei den Deutsche empfehle ich die Jagdpanzerreihe.
Vor allem Hetzer und Stug3 sind 2 Panzer die richtig Spaß machen beim Spielen.

Mit Stug3 hatte ich meine beste Runde wo ich 7 Kills gemacht habe und ich am Schluss alleine gegen 4 andere Panzer gewonnen habe.


#10

Hab mich mal bei eurem Clan beworben.
Spiele nicht so extrem viel, habe aber immerhin schon 2 Tier 5 Panzer. (Stug 3 und T34)


#11

Ich habe durch das Event am Freitag gestern mir WOT geladen und bisher ca. Duelle gemacht.
Macht bisher viel Spaß.

Funktionieren Clans in WOT nur über TS ?
Bisher war ich in Online Games nur in Clans, wo nur geschrieben wurde z.B. über Skype.


#12

Cool, dass mal was zu WOT kam bei rocketbeans. Ist aktuell das einzige Spiel, dass ich überhaupt regelmäßig spiele.

Es sieht halt eigentlich ziemlich einfach aus, weil es viel langsamer ist als andere Shooter und das Aiming ist kein Hexenwerk, aber dennoch ist das ein Spiel, wo Skill durchaus eine große Rolle spielt.

Ich hab mittlerweile knapp 4k Spiele und die ersten 1000-1500 war ich einfach ziemlich scheiße :grin:
Da ärgert man sich ständig wenn man nur abprallt, weil man nicht weiß worauf man zielen muss. Oder man wundert sich warum man Schüsse kassiert, obwohl man keinen Gegner sieht.

Mittlerweile bin ich immerhin guter Durchschnitt. Ungefähr so, wie die beiden die dort beim Event gespeilt haben. Da hätte ich mir theoretisch noch bessere Spieler gewünscht, damit es für den etwas fortgeschritteneren Spieler auch was zu lernen gibt.
ich würde auch eher andere Tanks empfehlen als die, die dort "vorgestellt" wurden. Ich bin damals auch mit der deutschen Tank Destroyer Linie angefangen, aber habe das eigentlich bereut, weil ich Panzer ohne drehenden Turm nie so richtig mochte und campen war auch nie so meins.
Auch Scouts und Arty würde ich für den Anfang nicht empfehlen. Eher Medium oder Heavy. Wenn einen das Spiel dann packt und begeistert holt man sich eh von jeder Sorte mehrere später :wink:


#13

Also du brauchst nicht zwangsläufig TS um im Clan zu spielen, aber es ist von Vorteil um sich im Zug abzusprechen und macht auch mehr Spaß wenn man nebenbei mit Leuten labern kann.


#14

ja spiele schon etwas länger WoT und hätte bock auf nen Clan


#15

wie heißt der Clan?


#16

RocketbeansTV mit dem Kürzel RB_TV


#17

Darf man fragen, wie ihr WoT Spieler zu Warthunder steht? Ich habe bisher über 100h casual Warthunder gespielt und finde es ganz nett. Vorallem die Verknüpfung von Panzer und Flug (und Wasser, was ja noch kommt).
Sind in dem Sinne ja schon eigentlich Rivalen.


#18

Also ich muss sagen ich habe vor relativ langer Zeit mit Warthunder aufgehört, da immer mehr implementiert wurde was einfach nur sehr ärgerlich war. Wenn ich Panzer spielen will, dann will ich keine Flugzeuge oder COD mäßige Flugzeugencouter, sondern geile Panzerschlachten. Hinzu kommt das super tolle Barreldamagesystem in dem du einfach immer auf die Kanone schießt und wer als erster trifft gewinnt. Was mir sehr gefallen hat waren die realistischen Schlachten die aber mal wieder durch Flugzeuge und Bomber komplett vernichtet wurden. Möglicherweise ist es anders geworden, aber seit dem habe ich das Spiel nie mehr angefasst, da man als Panzer in einer eigentlichen Panzerschlacht überflüssig wurde. Ich würde wieder mit Warthunder anfangen, wenn in Panzergefecht keine Flugzeuge mehr vorkommen. Für alle WoT spieler...stellt euch ein gefecht mit 5 Artys vor und ihr sitzt in nem T95 auf offener Fläche. So kam mir Warthunder vor.


#19

Nein, das System besteht immer noch. Im Arcade Mode kann man mit Kills eben einen Flugzeugangriff starten, wobei dieser ja auch immer vom gegnerischen Team attackiert werden kann in der Luft und im realistischen Modus benötigt man entsprechend viele Punkte durch Kills um genug für einen Jagdbomber oder gar Bomber zu haben, wobei es in beiden Fällen nicht mehr als 2 respawns gibt (Also 3 Spawns). Allerdings muss man dann auch stets vom Landeplatz aus starten und erst einmal zum Einsatzgebiet fliegen und danach auch wieder zurück um nachzuladen, was den enormen Vorteil deutlich negiert.
Ich empfinde es teilweise auch als nervig, wenn ich bombadiert werden, aber gerade das sorgt einfach dafür, dass man mehr auf seine Umgebung achten muss. Man kann halt nicht irgendwo campieren und wer auf dem einzunehmenden Punkt stehen bleibt ist dort nicht lange.

Das, was ich aus Dennis LP jetzt gesehen habe sieht so aus, dass der Panzer einfach Leben hat, und wenn diese 0 erreicht stirbt man. Ich finde es in Warthunder gut, dass unterschiedliche Treffer nicht nur unterschiedlichen Schaden anrichten, sondern auch intern den Panzer direkt beeinflussen. Auf der anderen Seite ist es dann natürlich sehr ärgerlich, wenn man mit seinem Kaliber partout nicht durch die Panzerung des Gegners kommt. Am schlimmsten finde ich es eigentlich, wenn direkt die Munition explodiert und trage ich noch so wenig bei mir.

Ich hatte Warthunder jetzt seit vielleicht einem Jahr nicht mehr gespielt und war erstaunlicherweise direkt immer unter den ersten drei Plätzen im Team, spiele aber auch immer sehr aggressiv und missionsorientiert. Sie haben in der Zwischenzeit in jedem Fall das "Crewsystem" überarbeitet.
Die reinen Flugbattle habe ich bis jetzt nicht angerührt, auch wenn sie von der Steuerung her immer recht angenehm waren, aber dort findet man auch eher die "coregamer" auf die ich weniger Lust habe.


#20

Bei World of Tanks gibt nicht nur Leben. Klar man hat eine Lebensanzeige und wenn die bei 0 ist dann ist das Gefecht vorbei. Aber der Panzer hat eine äußerst komplexe Hitbox, wo man schon wissen muss wo man penetrieren kann.
Dazu kann man auch das Munitionsdepot treffen (Nachladezeit verdoppelt sich) oder die Ketten (man steht bis sie repariert sind und ist danach langsamer) oder den Motor (siehe Ketten, dazu Feuerschaden) oder den Turm (man kann den Turm nicht drehen bis er repariert ist und danach dreht er langsamer)

Dazu kann auch das Personal innerhalb des Panzers getroffen werden und ausscheiden mit ähnlichen Auswirungen.