Forum • Rocket Beans TV

Age of Empires 2 auf Rocket Beans TV (RoE-Thread)

Mir egal. Hauptsache Jordan und DauT kommentieren :eddyclown:

2 Like

Dazu gabs doch recht ausführliche Gedanken, die hier schon gesammelt an ein/zwei Tagen gepostet wurden.

  • Möglichst große Runden - bestenfalls 6 oder 8 aktive Spieler.
  • Gemischte Teams (Pros/RoE Crew)

Wären für mich die wichtigsten Punkte.
Ich möchte eine XL-Folge RoE mit einer großen Gruppe Gäste sehen. Nicht ein Meet and Greet von AoE Pros auf dem RoE Slot - etwas plakativer formuliert.

Meinst du AoE-Pros, weil ROE Pros sind ja Donnie, Marco etc.?

2 Like

Mal angenommen es sind alle 6 Pros, Nili und die RoE-Crew (4) da, dann wären dass bereits 11 Leute.
Jetzt wäre halt die Frage ob jeder der 11 die ganzen 4h über da ist, was ich aber bezweifle.
Ein 2vs2vs2vs2 auf Queen of the Hill mit Teams aus RBTV/Pro wäre nice, dass geht nicht ewig und da haben unsere RoE-Spieler auch die Chance was zu zeigen, was bei einem normalen Spiel kaum der Fall wäre :thinking:
Ist jetzt halt auch die Frage ob man die 4h mit vielen unterschiedlichen Games füllen will, oder ob man die 4h mit wenigen langen Games füllt.
So oder so sollte die Folge mit einem 4vs4 mit RBTV vs Pros anfangen um den Unterschied zu zeigen :smile:

BITTE lasst die Pros schon 30min vorher kommen um alle ihre Hotkeys einstellen zu lassen, NAC hat schon gezeigt dass auch die Pros da Schwierigkeiten haben können :sweat_smile:

4 Like

2v2v2v2 Forest Nothing auf LudiKRIS map size… Sollte mit den 4h gerade so passen :kappa:

1 Like

7 Like

Es wären nur eure Häuser die brennen :florentin:

1 Like

Man könnte es anpassen indem ihr euch absprechen bzw kommunizieren dürft und die 4 nicht ^^

Damit kommen sie dann vllt grad so aus dem Dark… Also Marco vllt :grin:

Nicht wenn florentin als einzige Aufgabe bekommt mauern zu bauen^^

3 Like

Sollte das nicht lieber jemand machen, der nicht der Meinung ist, das Mauern etwas Künstlerisches sein müssen?

Man könnte auch Archon-Mode zu 4 spielen, 4 RoEler gegen den Rest, vielleicht kommt dann genug Chaos raus :grin: Im Zweifel dürfen die Pros dann weiterhin nicht miteinander reden :supa:

2 Like

DAS wäre eine lustige Idee!

Wie wärs mit einem FFA nur mit Villagern? :kappa:

Also ohne Militäreinheiten oder auch ohne Gebäude? Ich glaube ich weß wer dann alles die Koreaner haben will :kappa:

1 Like

Gebäude ja, Militäreinheiten nein. :grin:

1 Like

Ich glaub ja die Vorbereitung ist schon längst komplett, die Hotkeys sind eingestellt, alle haben ihre persönlichen Tastaturen und Mäuse dabei, alle Spiele sind ausgemacht und alle Straßen schon reserviert, damit auf dem Weg nichts schiefgehen kann! So kennen wir doch RBTV :grin:

Und wir wissen, am Ende setzt sich doch noch jemand bei den Spielmodi durch: Arabien mit frei wählbaren Völkern (außer die Pros, die müssen Random spielen) und alle müssen ihre Teams wählen :kappa:

Das wäre sogar ne geile Idee. Die 4 Bohnen bekommen ne Custom-Map mit Mauern etc und müssen ein Weltwunder bauen oder haben schon eins und die Pros versuchen dies zu verhindern. Wäre aber wohl viel Balancing nötig :frowning:

3 Like

+Wassermap, sonst seh ich auch da eher wenig Land für die Bohnen. :eddy:

Aber die 4 Vs. 4 Idee find ich nicht schlecht…

Allerdings möchte ich an dieser Stelle mal Simon aus dem ersten BEARDS Teil zitieren:
"Was alle?! Oh Gott! Das Endet doch in jeder Menge Streit! Wir bauen Strassen in alle Richtungen! Keiner kann sich einigen!" :simon:

So wird das dann nämlich aussehen …

… und plötzlich steht ein Wildes Rudel Milizen in Marahs Base rum. :eddyclown:

2 Like

Die seit der Dark Age eh nur anteilnahmslos auf den Bildschirm starrt! Ich muss weg! :ugly:

3 Like

Schnitt
Marah ist vorm PC verschwunden, stattdessen sitzt Rikon mit Headset am PC und schaut Marco verwirrt an.
Nach einem Erbitterten Match und vielem gefluche, führt er jedoch die Beans zum Sieg. :eddyclown:

2 Like