Forum • Rocket Beans TV

Alles rund um den Epic Store Pro/Kontra/News

Hier kann alles über den Epic Store hin

4 Like

Ich nehm das mal wörtlich: :poop:

6 Like

endlich zahlt sich mal ein weitere spieleplatform aus. war am anfang sehr skeptisch über den epic store, weil ich kein fan von fortnite war, dennoch vertreibt epic schon einige geile spiele.

steam geht wohl die luft aus, die leute sind auch schon alle verunsichert, anstatt der games industrie zu unterstützen boykottieren sie ein top spiel nach dem anderen, betreiben review bombing. steam fängt schon richtig an zu schwitzen.

ich gebe steam noch 1 jahr und wenn bis dahin nix passiert, dann spielt epic in der gleichen liga.

hat sich alleine schon wegen den gratis titeln ausgezahlt, sich bei epic zu registrieren, eine woche früher und ich hätte subnautica auch noch weggesnackt.

2 Like

ich will jetzt hier nicht sagen, ob ich Epic gut, schlecht oder was auch immer finde.

aber was mich bei diesen Diskussionen im Internet am meisten amüsiert, sind die Epic-Kritiker, die Epic scheiße finden, weil da Fortnite ist :joy:

1 Like

schöner satirebeitrag, dass muss man dir lassen :supa:

6 Like

Entweder hast du :kappa: vergessen, oder du musst mir das ausführlicher erklären. Wie man zu solch einem Schluss kommt würde mich echt interessieren.

3 Like

meine es ernst.

@Sir_Barett
siehste ja, dass steam keine triple a titel mehr an land zieht.

glaubst du, dass es bei dem aufstreben von epic egal ist, wie sich steam weiterhin verhält?
steam wird epic irgendwann deren beine grätschen müssen.

Fur Leute die nicht verstehen warum so viele ein Problem mit Epic haben und keine Lust zu lesen haben hier mal ne kleine Videozusammenfassung

3 Like

Ich würde gern wissen ob etwas dran ist an einigen Aussagen, dass der Epic Store nicht nur das Spieleverhalten und PC-Specs abfragt (duh!, macht jeder Launcher) ABER auch Dinge macht wie auf DLLs zugreifen, Root-Zertifikate lesen oder den SSL-Traffic auslesen.

Weiß da jemand von euch mehr?

Gab letztens einen Bericht darüber. Wurde auch irgendwo im Forum gepostet, ich will ihn nur nicht mim Handy jetzt suchen. :sweat_smile:

Welches AAA Spiel, außer Metro, gibt es den nicht auf Steam?
Und was glaubst du wie lange die Entwickler nich mit Geld gelockt werden können? Denn über kurz oder lang soll mit Sicherheit auch der Epic Store Gewinn abwerfen?
Zumal es auf der GDC jetzt schon Stimmen aufkamen, von Entwicklern, dass sie kein Bock auf Exklusiv Deals haben, und sie ihre Spiele überall veröffentlichen wollen.

3 Like

Nun da Borderlands 3 scheinbar ernsthaft auch exclusive auf diesem Stück Software Schrott erscheint frage ich mich… lohnt sich das wirklich? Ich sehe online wirklich nur Leute die warten wollen, jeder noch so große Borderlandsfan den ich kenne sagt “Dann warte ich halt!”
So sehr kann sich das doch gar nicht lohnen?
Das Fortnite geld wird auch irgendwann aufgebraucht sein und dann? Ich bezweilfe, dass der Epic Store Kunden so sehr binden wird wie Steam…
Ich hab auf Steam rund 400 - 500 Games… um davon weg zu gehen braucht es schon einige bessere Arguemente als “oh, schau wir haben Exclusives!”

Was mich überrascht ist, dass aus dem Steamlager so gar nichts kommt… entweder sind die sich ihrer Sache sehr sicher und planen etwas, dass Epic ordentlich in die Schranken weist oder sehen da einfach keine Gefahr.

3 Like

Ich kann mir vorstellen dass sie dafür keine Lizenzgebühren für die Engine zahlen mussten. Und sind angeblich auch nur 6 Monate exklusiv.

So wie die Leute die ständig irgendwelche Publisher boykottieren und dann doch deren Spiele in der Super Mega Deluxe Editon vorbestellen?

Wieso denn weg gehen? Darf es immer nur einen Shop gleichzeitig geben? Sind deine Spiele auf Steam verloren wenn du auch nen Account bei Epic hast?

1 Like

Nein, aber ich sehe den Mehrwert vom epic schrott nicht? Dieser Klumpen Software hat nicht ein vernünftiges Feature. Nichts was es von Steam abhebt und ich sehe nicht ein so eine Firmenpolitik zu unterstützen. Sie wollen ein großen Konkurenten zu Steam auf bauen. Schön. Legitim. Dafür gehen sie aber eben den falschen Weg und so werden sie eben genau das niemals.

1 Like

Ich denke Wallmarkt und Google mit ihren geplanten Steeaming Services, bereitet Valve eher Kopfschmerzen, als Epic mit ihrem Shop. :wink:

Ich hoffe ja sehr dass Epic da viel Geld verbrennt ohne wirklichen Mehrwert und sie aufs Maul fallen (was vermutlich nicht passieren wird) und sie irgendwann merken dass man mit gutem Service eher Kunden gewinnt

bestes Beispiel ist da Sekrio und Activision.
Activison wurde doch kritisiert und Boykottaufrufe kamen auch weil sie ja 800 Mitarbeiter gefeuert haben, aber als Sekrio kam, war alles vergeben und vergessen :sweat_smile:

3 Like

Lustig finde ich dass mich Epic mehr und mehr Richtung Konsolen treibt. :smiley:

Was es auf jeden Fall macht, ist ungefragt die Daten von deinem Steam-Client (Welche Spiele du hast, deine Freundesliste, Wunschliste, wann du dich eingeloggt hast etc.) zu kopieren.

2 Like