Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Manga Talk


#502

Habe ich auch schon gesehen. Wollte es gerade auch hier posten ^^ Hier noch ein Artikel dazu:

https://www.animenewsnetwork.com/news/2018-12-23/naruto-masashi-kishimoto-partners-with-illustrator-akira-okubo-to-launch-samurai-8-manga/.141227

Interessantes Zitat aus dem Artikel:

Naruto voice actress Junko Takeuchi read a comment from Kishimoto during the presentation, which stated that the new manga will combine his love for Japanese culture and clothing, and science-fiction.

Also Samurai Science Fiction action, könnte schon geil werden ^^ Nur leider hat mir überhaupt nicht gefallen wie sich Charaktere und Story im Verlaufe von Naruto Shippuden entwickelt haben. Mal sehen ob er es dieses mal besser hin kriegt.


#503

Ja… der 4. Ninjaweltkrieg und der Tot von Madara

Man hat gemerkt das nach Pein die Luft draußen war.

Samurai Science Fiction action klingt wirklich sehr vielversprechend.
Ich bin durchaus gespannt und werde dem Teil mal seine Chance geben.

Kishi hat ,trotz fadem Ende von Naruto, immer noch eine Gabe tiefgründige Charaktere zu schreiben mit einer nachvollziehbaren Hintergrunggeschichte.

Ich meine…

Itachi Uchiha ist einer der legendärsten Anime-Charaktere die es gibt. Sagt ja einiges aus.


#504

Ich finde Manga mässig My Hero sogar besser als One Piece


#505

Außerdem sind Kishimotos Zeichnungen auch nicht zu bemeckern.


#506

trailer sieht nett aus allerdings kann ich Naruto bis auf den Pain arc wenig abgewinnen. Aber bin immer offen für neues.


#507

Er zeichnet den neuen Manga aber nicht ^^


#508

Hmm irgendwie fehlt mir beim Child Emperor die gewisse Badass-Aura. Selbst mit seinem OP-Roboter schafft er es kaum, was zu reißen und der hat natürlich nen Plot-Timer. Da waren die anderen S-Heroes alle interessanter.


#509

Haste recht, aber bemeckern kann man Kishimotos Zeichnungen dennoch nicht!

Hat Akira Ōkubo schon mal was gezeichnet?


#510

Er ist ein enger Vertrauter von Kishimoto. Alle Zeichnungen im Trailer sind von ihm. Er hat sich sehr an Kishis Stil angelehnt und sollte das schon besser machen, als die Typen vom Boruto Manga.

Die Welt, die Charaktere und die Geschichte werden komplett von Kishimoto geschrieben.

Ich werde dem Ding jedenfalls seine faire Chance geben. Sieht nicht so verkehrt aus.


#511

Hoffentlich. Habe selten so emotionslose Gesichter gesehen.


#512

Etwas älter, aber…


#513

ONE macht endlich mit OPM weiter !!! yay die story geht weiter.


#514

Lohnt es sich eigentlich mit Hunter x Hunter anzufangen?

Gab doch regelmäßig neue Chapters bei One Punch Man oder worum geht es dir?


#515

Ja lohnt, nur leider spielt der Mangaka lieber Videospiele als neue Kapitel raus zu bringen :sweat_smile:


#516

Kenne ich ja von Berserk :smiley:
Dann kann ich ja mit euch leiden und fluchen :smiley:


#517

Ist sicher sehr gut mit Miura befreundet. :eddyugh:


#518

der OPM manga von Murata beruht auf den Webcomic von ONE. Der Manga nähert sich grade dem aktuellen stand des Webcomics. Der Manga hatte auch “filler” arcs und selbst so arcs wie der derzeitige sind im webcomic deutlich kürzer gehalten.


#519

Ich lese den Manga zwar nicht, aber ich glaube das er doch krank ist öfters bzw. etwas schwerwiegenderes hat wenn ich mich noch richtig erinnere.
Also nicht in einen Topf mit Miura schmeißen, obwohl beide Fanlager leiden durch die Wartezeit :frust:


#520

Also eigentlich hab ich das andersherum in Erinnerung und Miura ist Krank und Togashi ein Dragon Quest Addict :smile:


#521

Ne, Miura war glaub ich ne ganze Zeit auch nach Idolmaster süchtig usw, das sagt ein Berserk Fan der seit ca 10 Jahren schon leidet… Deswegen ist Miura für mich mit der größte Troll der Mangawelt, wenn er es immer wieder schafft an nem spannenden Punkt eine andere Geschichte reinzuquetschen (Ja ich rede mit dir, du Sea God Arc… oder auch gerade vor nen paar Chapter…) In diesem Sinne wie Miura sagen würde:

Imgur