Forum • Rocket Beans TV

[Archiviert] Kino+ Sammelthread

Hatte nur Folgennummer im Kopf. Bin aber zu faul, um nachzusehen :smiley:

Was hat es eigentlich mit der Kürzung der Sendezeit auf sich?

Gab es dazu die Tage eine offizielle News?

Ja, im Moin Moin, in dem alles erklärt wurde.
Passt so besser ins Sendegrid.

Das Moin Moin in dem der neue Sendeplan vorgestellt wurde sowie dieser Blogpost.

Ok, das “Moin Moin” habe ich nicht gesehen, und den Blog verfolge ich nicht wirklich.

Schade um die 15 Minuten, aber die Jungs werden das schon machen! :slight_smile:

1 Like

Gibt auch noch diesen Thread. Aber mit über 800 Beiträgen ist es schwierig da alles relevante rauszuziehen. :slight_smile:

(Gibt dort allerdings im ersten Post ne Zusammenfassung)

Dafür fehlt mir momentan dann doch die Zeit! :wink:

Deswegen hatte ich ihn zuerst nicht erwähnt. :wink: Es gibt dort allerdings auch ne Zusammenfassung im Startpost, da steht glaub ich etwas mehr als im Blog.

Ich will nur eben einen Gedanken zu dem ganzen Superhelden-Universum äußern.
Ich kriege solche Geschichten und Inhalte zwar immer nur am Rande mit aber meines erachtens, hat Superman,
der wohl allgemein, auf Grund seiner absurden Statuswerte, als sehr “lame” gilt, eine weitere Schwäche neben Kryptonit, nämlich die gute alte Magie.

Das ändert zwar nichts an seinem schmiergen Charakter und seiner langweiligen Ausstrahlung, hebelt aber seine “Unbesiegbarkeit” zumindest teilweise aus.

Bloß nicht die Trailer weglassen.

  • Schaue ich mir selten auf YT explizit neue Trailer an, und ihr seid oft meine Quelle für Filme welche ich nicht auf dem Schirm habe.
  • Gehört es einfach dazu und kostet auch nicht enorm viel Zeit

Lasst lieber “Billig oder willich” weg, bevor ihr die Trailer entfernt. Mal im ernst, in der Regel hängt ihr eh kein Poster davon auf ;). Oder die Gewinnspiele etwas kürzen, wobei ich dazu sagen muss dass das in der Anfangszeit noch heftiger war mit den selbst gemalten Bilder. :wink:

Desweiteren finde ich auch nicht dass die 15 Minuten nicht den Unterschied machen. Ob die Sendung nun 2 Stunden, oder 3 Stunden dauern würde, vermutlich wäre IMMER am Ende zu wenig Zeit um über Filme zu reden.

Ich bin auch dagegen die Trailer wegzulassen. Das kommt meistens sogar zu kurz. Finde es immer sehr interessant wie eure Reaktionen/Meinungen sind. Auch wenn ich “billig oder will ich” mag…dann lieber das weglassen.

Witzig, dachte du wärst einer der aktiveren hier. Dann hast du den ganzen Aufruhr rund um die Kürzung gar nicht mitbekommen? :open_mouth:

@LeSchroeck hast du Assassins Creed schon gesehen ?
Wenn ja wie fandest du ihn ? Gibt ja sowohl gute als auch schlechte Kritiken.

Jep, hab ich gesehen. Verdammt gut gemacht, ein neuer Maßstab in Sachen Videospielverfilmung. Es gibt unglaubliche viele Momente, in denen sie das Gefühl oder die Optik 1:1 übertragen. Die Szenen in der Vergangenheit waren klasse, die Szenen in der Gegenwart dagegen langweilig bis total banane. Wie beim Spiel wünschte ich mir immer wieder, dass es per Animus zurück geht. Somit ist der Film seiner Vorlage sehr treu: er lässt einen etwas unbefriedigt zurück, aber mit der Hoffnung, dass es beim nächsten Mal besser wird. Die Story is halt leider dünn, konfus, althergebracht. Ich bin daher so bei 3 von 5 versteckten Klingen, mit denen sich Fassbender durch ewig viel Dunst und Sonnenlicht schnitzeln muss.

9 Like

3 von 5 Heuhaufen in die man von 20 Metern Höhe runterspringt? Da hätte ich aber mit Schlimmerem gerechnet.

Klingt auf jeden Fall besser als ich es erwartet habe und so, als würden zumindest die Fans der Spiele auf ihre Kosten kommen. Im Kino werde ich ihn mir nicht geben, aber wenn er mal auf BD rauskommt werde ich ihn mir dann wohl ansehen.

1 Like

Das hört sich ja gar nicht sooooooooo schlecht an. Die Kritiken, die ich bisher gelesen habe, waren ja eher nicht so berauschend.

1 Like

Na ja 3 von 5 sind 6 von 10… also nicht scheiße, aber auch kein überragender Film. Ich war halt von den Parkour-Einlagen und der Macbeth-Optik angetan… :slight_smile:

1 Like

6 von 10 ist aber ja für eine Videospiel-Verfilmung fast schon so, als würde ein “normaler” Film ein “Prädikat wertvoll” erhalten. :wink: Bin gespannt.

1 Like

Warcraft müsste sich ja in einer ähnlichen Wertungs region befinden.

War Weihnachten in Moana und muss sagen er hatte garnicht soeinen aufgesetzen “du kannst alles schaffen egal wie unrealistisch es ist” Flair. Allerdings war der Musical-gesangspart so garnicht meins (aber was hab ich schon erwartet von Disney).