Rocket Beans Community

Bada Binge - Der Serien-Talk [Sammelthread]

badabinge

#4361

ja hier, unbedingt weiterschauen wenn man auf menschliche abgründe bock hat. ist meiner wertung nach mindestens gleich auf mit S1, vor allem darstellerisch ( neben dem MainCast der sowieso erste Sahne ist)


#4362

Quelle


#4363

Hatte gerade ne ähnliche Reaktion wie Schröck als Simon meinte er fand die animierte Batman Serie nicht so geil. Ich finde das is bis heute mit, oder vielleicht sogar absolut, die beste Darstellung von Batman. Aber ist natürlich genauso legitim wie die Meinung von Donnie das er damit überhaupt nix anfangen kann.


#4364


Edit

GIF ergänzt:


#4365

Bitte das Schröckert-Oktopoden Mem :rofl::rofl::rofl:

Sofort!


#4366



#4367

@Donnieos @LeSchroeck Bei der Jacko Doku habt ihr vergessen zu erwähnen, wie verantwortungslos die Eltern der Missbrachten gehandelt haben.


#4368

@Simonster Mon, ich mag auch sehr die Serie Umberella Academy meag und ich finde den Klaus so mega gut. Ich hoffe es kommt eine zweite Staffel


#4369

Nein, nicht vergessen, absichtlich nicht erwähnt. Sonst hätte die Doku zu viel Zeit in Anspruch genommen und wir wären niemals mehr mit unserem Programm durchgekommen. Aber ich bin mir 100% sicher, dass wir noch drüber reden werden.


#4370

Ach, dass war das Fass, das du nicht auf machen wolltest ^^. Deiner Meinung zu True Detective stimme ich zu 100% zu!


#4371

Zur 3. Staffel von True Detective:
Ich fand die vielen “privaten” Gespräche gerade nötig, um zu zeigen, welche Effekte der Fall auf die Leute in dessen Umfeld hat. Und damit, dass ein für sich eigentlich recht “kleiner” Unfall so viele Familien, Personen etc. über Jahrzehnte hinweg in seinen verheerenden Strudel riss. Die Schauspieler könnens dabei meines Erachtens auch wirklich tragen.

Und die Auflösung fand ich ebenso toll, weil eben nicht die geschürten Erwartungen gefüttert werden. Gerade auch aufgrund des Doku-Projekts in der Serie (inkl. netter Anspielung auf S1 :D), das gleich ganz große Fässer aufmachen wollte. Stattdessen zeigte sich auch mit der grandiosen Schlussszene, dass hier eher persönliche Dschungel geschaffen wurden anstatt dass alle einer Riesenverschwörung zum Opfer fielen.

P.S.: Habe mein Urteil jetzt während des Anguckens von Bada Binge getippt, nett, dass es da manche Überschneidungen zwischen euren und meinen Ansichten gibt. :smiley:

Und habe es vielleicht verpasst, wie die Drei es geguckt haben, aber glaube, dass hier das wöchentliche Warten der Serie eher zuträglich war. Zumindest bei mir. Wenn man sie bingen wollte, könnte es evtl. wirklich etwas langatmiger wirken.

Zu Umbrella Academy:
Joa, war ganz lustig, aber dank Zeitreisen dachte ich mir halt schon, dass es genau auf so etwas hinauslief, wie es dann auch drauf hinauslief. Und ich kann dieses plot device des dummen Nichtklartextredens, das ca. die Hälfte der Serie ausmacht, nicht ausstehen.

Gut sagt ihr auch. Das mit der Rumor-Heldin dabei noch ganz vergessen. :smiley:


#4372

Ich weiß auch nicht, es lief immer nebenbei aber so wirklich geil fand ich es nie. Hat aber ne große fanbase. Vielleicht muss ich mal wieder reinschauen, evtl auf englisch.


#4373

@Simonster I feel you. Kann deine Gedankengänge zu Umbrella Academy nur teilen und ich fand die Serie auch echt gut :slight_smile: Auf Doom Patrol hab ich schon große Lust, konnte hier und da schon auch einiges von sehen. Würde dich echt gerne öfter bei Bada Binge sehen, weil ich einen recht ähnlichen Seriengeschmack habe und sehr an deine Meinungen zu Serien, und welche du schaust, interessiert bin!


#4374

Ist ja mittlerweile auch als Remaster draußen, aber ich glaube nur in den USA als Blu-Ray bzw auf dem DC Streaming Dienst. Ich würde schon sagen es hilft da auf Englisch zu schauen. In meiner Erinnerung war die Serie zwar auf Deutsch auch gut, aber die Stimmen mit Mark Hamill als Joker und Kevin Conroy als Batman sind nicht umsonst ikonisch.


#4375

Ja, ich muss auch sagen, dass auch heute noch die Zeichentrick-Batman-Serie schon etwas ziemlich besonderes ist.


#4376

Die Folge gestern hat mir übrigens gezeigt, was ich sonst immer bei Bada Binge vermisst habe, nämlich einen 3. oder 4. Mann. Das Format wirkt dadurch deutlich runder und die Diskussionskultur ist so auch viel angenehmer. Gerne versuchen immer einen Gast in der Sendung zu haben.

Deadly Class kann gerne in einer der nächsten Folgen etwas ausführlicher besprochen werden. Hab dank Simon gestern angefangen und direkt die 3 Folgen weggeschaut. Sehr gute Serie, unterhält mich sehr gut. Der Handy Counter lag bei 0% :slight_smile:


#4377

Chilling Adventures of Sabrina Part 2 kommt am 5.4 raus :beangasm:


#4378

hab nach der letzten Folge mal in Deadly Class reingeschaut und zack waren auch direkt die bisher veröffentlichen 3 Folgen durchgeschaut.
Wird definitiv weiter verfolgt. Könnte noch etwas mehr drüber sein. Hatte mir nach der Beschreibung noch etwas mehr in Richtung Crows Zero gewünscht.


Einzig die typischen Teeniebefindlichkeiten nerven etwas. Sind aber ertragbar durch den frischen Grundanstrich.

#4379

Genau das finde ich auch. Bei Kino+ ist es mit 3-4 Leuten auch am harmonischten. Fände es schön, wenn viel öfters ein Gast oder vielleicht noch jemand zur Stammbesetzung dazu kommt.
Ansonsten, falls sich niemand finden lässt, können sie auch einfach nen Klotz hinstellen :kappa:
DieBingeBr%C3%BCder


#4380

Gucke grade die neuste Folge und am Ende redet @Simonster über eine Serie, wo ich akaustisch nicht ganz verstanden hab. Ich glaube sie redeten über “Doom” oder so was.

Weiss einer, welche Serie @Simonster meint?