Rocket Beans Community

Bada Binge - Der Serien-Talk [Sammelthread]

badabinge

#4401


IMG_20190326_164613


#4402

Jup auf die Nachbesprechung hab ich richtig Bock.


#4403

@Lugetersch kannst du mal My Hero bei Bada Binge vorstellen oder andere Animes


#4404

Donnie startet mit dem Neururer :smiley:


#4405

Schön zu hören, dass Donnie One Punch Man gefÀllt. :smile: :supa:


#4406

Tolle Folge heute. War eine schöne Runde mit Alwin

Genau wie Donnie kann ich eigentlich nicht viel mit Anime anfangen, und habe auch mal bei Netflix in One Punch Man reingeschaut, und fand es super. Cool dass es da eine zweite Staffel geben wird.

Und genau wie Daniel war fĂŒr mich SchutzanzĂŒge eine der besten Folgen von Love Dead and Robots.


#4407

Meine Top 3 Folgen von Love, Death and Robots sehen etwas anders aus als die der 3:

Platz 3: Beyond the Aquila Rift: Jaja, viele meinen den Grund zu kennen, aber es liegt nicht an der Sexszene, obwohl ich die Animationen tatsÀchlich sehr gut finde. Aber die Grundstimmung gefÀllt mir sehr gut und solche Sotrys mag ich einfach.

Platz 2: Good Hunting: Wie die drei bereits erwĂ€hnt haben erzĂ€hlt diese Folge eine in sich geschlossene Episode, die mir wirklich Lust auf mehr gemacht hat. Außerdem sind die Animationen sehr detailliert und trotz der KĂŒrze der Episode konnte ich mich in sie hinein versetzen.

Platz 1: Blindspot: I’m just a simple Man, deshalb ist die Folge auf Platz eins mit der ich einfach am meisten Spaß hatte. Die hatte viel Tempo, einen gewissen Witz und gut animierte Action, mehr braucht es manchmal nicht.

Alle drei Episoden haben genau wie Helping Hand 4 1/2 von 5 Sternen. Es gibt noch eine Reihe anderer guter Folgen, am wenigsten gefallen haben mir Zima Blue, Fish Night und ganz schlecht fand ich Alternate Histories.
Ice Age fand ich nicht so schlimm, Mary Elizabeth Winstead rettet ja alles, aber auch sonst war die Folge nicht ganz schlecht, sie passt nur nicht so ganz in die Reihe.


#4408

muss die serie auch noch weiterschauen :scream: total vergessen


#4409

Endlich habe ich mal wieder eine Serie gesehen die in Bada Binge besprochen wird :beankiss:


#4410

Meine Top 3 Folgen von Love, Death and Robots:

Platz 3: Sonnies Vorteil

Ich mag den (sicherlich nicht grundsĂ€tzlich neuen) Grundplot , dass Menschen “Viecher” steuern und gegeneinander kĂ€mpfen lassen. Die optisch imposante, detaillierte und blutige PrĂ€sentation tat sein Übriges, den kleinen Gorehound in mir juchzen zu lassen.
Sicherlich war der Twist dieses Kurzfilms soweit fĂŒr die LĂ€nge passend. Aber das ganze drumherum, da hĂ€tte ich auch gerne noch mehr von in FilmlĂ€nge - und bitte mindestens R-Rated :wink:

Platz 2: Die Augenzeugin

Ganz abgesehen von der tollen Optik zwischen realen Sets und Personen, die mal mehr mal weniger comichaft ĂŒberzeichnet (ne, das wĂ€re sinnentstellend ^^ 
 sagen wir â€œĂŒberpinselt”) wurden. Was mich hierbei ĂŒberzeugt hat, war auch das Ende 
 Zuvor dachte ich, ich weiß worauf es hinauslĂ€uft und dann hat es mich doch angenehm ĂŒberrascht. Love it!

Platz 1: Jenseits des Aquila-Rifts

Die Optik der Charaktere erinnerte mich entfernt an damals bei AVATAR. Finde ich toll, diese Art hochwertiger CGI (die man nicht nur bei der Sex-Szene sieht ^^). Davon ab mag ich diese Art von Sci-Fi-Horror. Von dem, was sich gegen Ende offenbart, so etwas hĂ€tte ich gerne auch in SpielfilmlĂ€nge “genossen”. Überhaupt der Gedanke dahinter 
 da schauert es mich! Eine Ă€hnlich unheimliche PrĂ€misse gab es frĂŒher auch schon einmal in einer Akte X-Folge und noch irgendwo anders 
 letztes Jahr erst gesehen, aber mir fĂ€llt gerade nicht ein, was das war.

(Platz 4 wĂ€re “Gestaltwandler”, denn ich liebe Werwölfe und hĂ€tte mir diese hier auch in SpielfilmlĂ€nge vorstellen können; Platz 5 ginge an “Helfende Hand”, wegen der â€œĂŒblen Thematik”. Aber hier soll es ja eigentlich nur um die Top 3 gehen.) :wink:

Trotzdem noch kurz meine Flop 3:

Platz 16: Blindspot

Sorry an alle, die das mögen. Aber fĂŒr mich war es 08/15-Zeichentrick - frĂŒher haufenweise im TV geschaut, hat mich sowas hier leider nicht abgeholt.

Platz 17: SeelenfÀnger

GefĂŒhlt schon tausendmal erzĂ€hlte Story. [Hier Homer-GIF einfĂŒgen: Laaangweilig!]

Platz 18: Als der Joghurt die Kontrolle ĂŒbernahm

Die Folge empfand ich einfach als Nonsens. Sicherlich gibt es auch andere Folgen, die ein Thema lustig aufbereiten. Aber dies empfand ich zu weird und am Ende irgendwie abgehackt. Fazit: Joghurt-Folge war fĂŒr mich Quark! :grin:

Nachtrag: Warum kommt bei mir die oftmals als Top-Episode gehandelte “Gute JagdgrĂŒnde” nicht einmal in meine Top 5?

Ich habe absolut nichts gegen Nacktheit, das Spielen mit Reizen usw. Aber in dieser Episode empfand ich es meist einfach als selbstzweckhaft, unpassend oder gar störend. Daher meine persönliche Abwertung.


#4411

Mich wĂŒrde es extrem freuen wenn mal ĂŒber The OA gequatscht wird da jetzt eh die 2te Staffel gestartet ist und diese definitv Binge Material ist.
Glaub nicht das diese Serie in irgendeinem Format schonmal angesprochen wurde .
Ich liebe diese Serie seit der ersten Sekunde auf so viele verschiedene Arten ( tolle Charactere , tolle Bilder . abgedrehte Story, tolles Thema , sehr emotional), kanns aber vollkommen nachvollziehen das Leute diese Serie nicht mögen oder damit absolut nix mit anfangen können , da es doch schon etwas verdreht ist und man sich wirklich auf die Serie einlassen muss .
Gerade deshalb da es so extreme Lager zu der Serie gibt finde ich es vllt mal interessant sie anzusprechen und meiner persönlichen Meinung könnte sie eh etwas mehr Aufmerksamkeit gebrauchen, den sie ist definitv unter dem Radar.

WĂŒrde gerne die Meinung von den anderen hören wollen , den die Thematik ist definitv guter Brennstoff und es gibt sehr viel zu diskutieren :slight_smile:


#4412

Hab Staffel 1 gebinged und fand sie bis auf das Ende ganz gut. Staffel 2 hab ich nach Folge 2 abgebrochen. Ich kann es nicht erklÀren aber ich halte die Hauptdarstellerin aus irgendeinem Grund hier nicht mehr aus. :frowning:

Vl war ich auch in der falschen Stimmung aber die Hauptdarstellerin und dieses pseudo tiefe gerede hat mich in den Wahnsinn getrieben. :frowning:


#4413

Dann solltest du ihr zu einem spĂ€teren Zeitpunkt vllt nochmal eine Chance geben. Verstehe ich , man muss in der Stimmung fĂŒr sowas sein , definitv nix wo man sagen kann, ok ich schmeiß es eben an und mal schaun wies wird.
Wenn du Staffel 1 gemocht hast, sollte dir ansich auch Staffel 2 gefallen, da sie ihr in nix nachsteht und finde das sie an vielen Stellen sogar besser ist.Erst recht mit diesem leichten Krimi einschlag den sie in den ersten Folgen intergrieren.


#4414

Meine Top3 fĂŒr Love, Death and Robots:

Platz 3 - The Witness

Die Optik ist einfach nur der Hammer gewesen und steht fĂŒr mich irgendwie als die Folge, die ich wohl am ehesten jemanden zeigen wĂŒrde, dem ich die Serie schmackhaft machen will. Das Spektrum geht eben ĂŒber plumpe Gewalt und Nacktheit bis hin zu einem stark gesellschaftskritischen Denkanstoß, und das in nur 10 Minuten bei diesem Stil.

Platz 2 - Beyond the Aquila Rift

War fĂŒr so ein bisschen ein Grower. NatĂŒrlich wieder absolut hochkarĂ€tig animiert, konnte mich diese Folge aber auch durch den Twist am Ende abholen. Die Tention bis zur großen Auflösung hat sich meiner Meinung nach toll aufgebaut und die PrĂ€sentation des eigentlichen Schauplatzes hat mich stark beeindruckt.

Platz 1 - Good Hunting

Brauch ich gar nicht viele Worte zu verlieren, die Folge war von vorne bis hinten einfach ein 5/5. Toller Animationsstil, asiatische Mythologie gepaart oder vielmehr entgegen westlicher Industrialiserung (Steampunk). Die Folge hat ganz klar eine Ghibli Message vermittelt, nĂ€mlich dass die Umwelt und die darin lebenden spirituellen Wesen unter dem technischen Fortschritt der menschlichen Zivilisation leiden mĂŒssen.

Knapp vorbei an der Top3 sind bei mir: Sonnie’s Edge, Sucker of Souls, Secret War.
Die Folgen haben mir dann im Vergleich zu den Top Folgen etwas zu wenig Substanz geboten.


#4415

FĂŒr jeden, der den Film “What we do in the shadows” (dt. 5 Zimmer KĂŒche Sarg) toll fand, gibt es seit gestern eine Serie dazu auf FX. Es sind andere Charaktere und eine andere Location, aber der Humor und Stil sind wie im Film, die Serie ist aber definitiv keine Kopie.


#4416

Der Trailer kam gefĂŒhlt auch erst vor 2-3 Wochen raus. Fand die erste Staffel zu ca 3/4 richtig gut! Dann etwas wierd. jetzt durch Staffel 2 macht aber Staffel 1 fĂŒr mich wiederum mehr Sinn und deshalb mag ich Staffel 1 jetzt NOCH lieber. Bin noch nicht durch mit Staffel 2 aber ich finde sie fing sehr interessant an :slight_smile:


#4417

Können wir die hier auch irgendwie legal gucken?


#4418

So weit ich weiß nicht, zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Da FX nun auch zu Disney gehört, weiß ich auch nicht, ob es irgendwann zu Netflix o.Ă€. kommt.


#4419

Danke fĂŒr die Info :slight_smile:


#4420

Achso, auf Hulu sollte es laufen (?), was uns aber auch nichts bringt. ^^’