Forum • Rocket Beans TV

Bada Binge - Der Serien-Talk [Sammelthread]

badabinge

#4562

‘Barry’ ist derzeit eine meiner Lieblingsserien, und von der neuen HBO-Mini-Serie ‘Chernobyl’ habe ich viel gutes gehört und wollte da demnächst mal reinschauen


#4563

Das sowieso. HBO ist wohl die mit Abstand beste Serienschmiede. Dennoch ist es schon ein wenig komisch, dass Netflix und Amazon nicht an die Qualität anknüpfen können. Da musste ich heute noch mal darüber nachdenken als ich von Netflix die Nachricht bekommen habe, dass sich die Preise für mein Premium Abo um 2€ erhöhen. Ich nutze zwar viel Netflix und schaue auch aktuell einige Serien, die etwas älter und nicht von Netflix produziert sind (The Americans, Mad Men) dennoch hätte ich für knapp 16€ monatlich schon gerne eine höhere Rate an qualitativ guten Serien. Sollte bei Netflixs Budget doch eigentlich kein Problem sein.
Naja, setze ja in die Witcher Serie hohe Erwartungen.


#4564

Für mich bringen HBO, AMC oder auch BBC mehr Qualität und ich habe dort mehr Serien auf meiner Liste. HBO macht es nun seit mehr als 20 Jahren, hat gute Leute im Werk und man weiß was man bekommt. Auch wenn es hier Fehlschläge gibt.

Wie ich auch oft geschrieben habe, ninmt mir die Veröffentlichung ganzer Staffeln den Spaß und alles - im Drama-Bereich. Bei einigen Serien merkt man auch das sie so entwickelt wurden.

Hier auch nochmal ein Artikel von Alan Sepinwall aus dem letzten Sommer, wo es darum geht das HBO gern Netflix werden will und warum das nicht so gut wäre.


#4565

Trailer zur 3. Staffel von Westworld

wirkt wie ne komplett neue Show


#4566

So wirkte Staffel 2 im Vergleich zu 1 ja auch schon. Wirkt aber auch eher wie eine Charaktervorstellung/-einführung.


#4567

Und vor allem wie ne Einführung in das neue Setting.


#4568

Wobei ich gerade am zweifeln bin, ob es sich da um die ‘echte Welt’ oder Futureworld handelt.


#4569

Ach Gott, hoffentlich werden die da wieder nicht tausende Twists and Turns reinbauen wie in der letzten Staffel :sweat_smile: Das war doch echt zu viel des Guten


#4570

Mit Pinkman & Chappie wäre ich schon zufrieden <3


#4571

Das Liebe ich an so einer Serie. Wenn man nun drei Staffel Western-Setting hätte, dann wäre Staffel 3 das höchste aller Gefühle. :smile: Zeigt auch eine Comedy wie The Good Place was so eine Änderung bewirken kann. :smile:

Mir gefällt Staffel 1 auch immer noch besser, aber Staffel 2 hatte auch seine Momente. Mit Aaron Paul nun. Cool. Er ist nicht das einzig neue Gesicht im Cast.


#4572

Mist das erinnert mich das ich die Serie noch nicht gesehen habe. :beansad:


#4573

Könnt ihr bitte, bitte, bitte bei BadaBinge über “Tschernobyl” sprechen?


#4574

Da Schröck da schon reingeguckt hat stehen die Chancen gut.


#4575

Momentan (leider) ein Grund mein Sky Abo noch nicht zu kündigen :x Damn!


#4576

Oh danke dann kann ich da ja noch reingucken.
Noch habe ich das Sky Ticket.


#4577

Ich bin mir fast sicher, dass der versetzte Release in Deutschland nur dazu dient Leute nach GoT am Ball zu behalten. Sky hat das Geld echt nicht verdient für den miserablen Service, aber die Serie ist gut… :beanwat:


#4578

Tja, Sky hat die Serie mitproduziert. Also hast du die Serie auch irgendwie zu verantworten. :grin:


#4579

Bei GoT Staffel 7 war das auch so. Hab ich nicht gekündigt, weil genau danach Walking dead die neue Staffel kam :smiley: Diese Schlawiener!


#4580

Ich verstehe bei Sky aber nicht ganz, weshalb sie nicht ein bisschen mehr Sendungen im Repertoire haben. GoT S8 wird vermutlich auf längere Zeit der größte Hype für den Nicht-US-Markt sein, den sie bekommen werden. Big little Lies wollte ich immer schon mal schauen, das war daher ein netter Zufall. Nach den Empfehlungen schaue ich vielleicht nochmal in Tschernobyl rein. Ansonsten geht Sky da sehr fahrlässig mit dem Hype um. Man wusste, wann GoT kommt und hätte sich aus wirtschaftlicher Sicht um mehr (interessanten) Inhalt kümmern MÜSSEN. So werden vermutlich innerhalb des nächsten Monats sehr viele ihr Sky Ticket Abo kündigen. Es ist im Vergleich zum Film und Sportbereich eine sehr kleine Sparte von Sky, aber genau so wird man nicht wirklich wachsen bzw den Kundenstamm längerfristig halten können.


#4581

Naja, Britannia ZB finde ich noch interessant. Prime Original. Bei Sky im Angebot, bei Prime muss mans kaufen o.o why?
Mars ist hammer! Kidding mochte ich. Pacific und Band of Brothers gabs glaub ich auhc nie auf einem anderen Streamingdienst (?) Generation Kill wurde mir noch empfohlen.
Patrick Melrose würde mich wegen Cumberbatch interessieren, Deadly Class wegen der Comicvorlage, Hab Twin Peaks nie gesehen und vielleicht nutze ich dann mal die Gelegenheit…Och, ein paar Gründe hab ich dann doch noch :stuck_out_tongue: Aber ja, irgendwann ist man da schnell aus.