Rocket Beans Community

Beansbot - Der RBTV Assistent


#1

TL;DR Eine Sammlung an Bots für diverse Messenger und Personal Assistant-Systeme, mit denen man in Konversation treten kann, um RBTV-bezogene Infos zu bekommen.

Hallo allerseits,

auch wenn die Idee und Umsetzung dieses Projektes noch sehr in den Kinderschuhen steckt, möchte ich dennoch bereits einen Thread dazu aufmachen, um Wünsche, Ideen und Feedback zu sammeln.

Was ist der Beansbot bzw. was soll er sein?

Geplant ist, den Beansbot als Assistenten zu etablieren, der in diversen Instant Messengern und persönlichen Assistenten wie Amazon Echo auf den Nutzer reagiert und diverse Rocket Beans-bezogene Infos liefert. Geplant ist, den Beansbot für folgende Messenger/Personal Assistants anzubieten:

Der Beansbot für Discord ist bereits im #RocketMates Discord aktiv und kann dort aktiv genutzt werden. Der Beansbot für Facebook Messenger ist unter m.me/rbtvbeansbot erreichtbar.

Was ist auf lange Sicht geplant?

Das Thema "Persönliche virtuelle Assistenten" ist meiner Meinung nach ein Punkt, der in Zukunft ganz groß werden wird (wer erinnert sich an den Film Her?). Man tritt quasi in eine natürliche sprachliche Konversation mit einem Bot, der kontextuell Antworten geben und auf Basis dessen RBTV-spezifische Infos bereit stellen kann. Teilweise geht das mit dem Google Assistant und Amazon Echo schon heute, und überraschend treffsicher (zumindest auf Englisch).

Ich stelle mir den Beansbot auf den diversen Plattformen quasi also als Gesprächspartner vor, mit dem man Infos zu RBTV einholen kann und so auch neue Nutzer einführen kann. Ein Gespräch sähe dann z.B. so aus:

"Hallo Beansbot"
"Hallo <Name>"
"Was läuft gerade auf Rocketbeans TV?"
"Im Moment läuft Die Knetshow. Sie läuft bis 20:45 Uhr."
"Wer moderiert?"
"Die Sendung wird moderiert von Simon und Etienne."
"Wird die Sendung wiederholt?"
"Im Sendeplan ist eine Wiederholung für Sonntag um 21:00 eingetragen."

Gibt es eine Roadmap?

Im Moment nicht. Da sich viele der Assistant APIs erst öffnen und entwickeln müssen, hängt es natürlich auch davon ab, wann mit der Umsetzung begonnen werden kann. Auch ist klar, dass das ganze Thema noch in den Kinderfüßen steckt, daher ist die Umsetzung vermutlich keine Frage von Monaten, sondern eher Jahren, vor allem, wenn man die deutsche Sprache der APIs nutzen will.

Ich bin aber guter Dinge und hab' Lust drauf. :slight_smile:

Feedback, Kritik, Ideen?

Wünsche und Ideen für Befehle und Fragen, die man den Bots stellen können soll, sind willkommen. Ich möchte an dieser Stelle auch den diversen anderen Community-Mitgliedern danken, die APIs zu RBTV-Daten bereit stellen, ohne die ein solcher Bot nicht möglich wäre. Für viele der Ideen, die mir im Kopf rumschwirren, gäbe es bereits APIs oder Community-Projekte, aus denen man die Daten grabben könnte. Aktuell nutze ich für den !sendeplan-Befehl die Sendeplan-API von @Rodney. Danke fürs Bereitstellen!


[Release] RocketBeans TV-Plan jetzt für Amazon Echo
#2

Einen schönen Sonntag an alle!

Wer Interesse hat, kann den Beansbot für Facebook Messenger ab sofort gerne selbst befragen: https://m.me/rbtvbeansbot

Eventuell auftretende Fehler sind natürlich Features, die der Erheiterung dienen sollen. :wink: Feedback, Kritik, Wünsche und Vorschläge von Fragen, die der Beansbot beantworten können sollte, sind sehr willkommen!

Für alle, die keinen Facebook Account haben, hier ein kleines Video wie so eine Konversation mit dem Beansbot aussieht (sorry für das laienhaft gemachte Video... bin kein Video Mensch):


#3

Hab es mal mit Facebook ausprobiert. Ist ganz cool, auch wenn es in der Theorie natürlich viel einfacher ist, sich den Sendeplan einfach direkt anzugucken, statt den Bot alles einzeln zu fragen.
Das "Was läuft gerade?" allein find ich aber durchaus hilfreich, wenn der Messenger sowieso täglich genutzt wird und man dadurch nicht extra die Seite aufrufen muss um festzustellen, ob sich ein einschalten gerade lohnt.
Auch cool ist, dass der Bot manchmal mit "Nun." antwortet, wenn ihm nix einfällt :joy:. Unterhalten kann man sich leider noch nicht :stuck_out_tongue_winking_eye:.

  • Eine Frage, die für mich noch interessant wäre: "Was gibt es neues in der Mediathek?". Dafür reicht der Sendeplan alleine als Datenquelle natürlich nicht mehr aus.
  • Ist es auch möglich, dass der Bot mich anschreibt?
    Zum Beispiel ungefähr so:
    Ich: Was läuft gerade?.
    Bot: (...) Beans On Rice (...)
    Ich: Ich möchte nachher Beans On Rice gucken.
    Bot: Ok ich erinnere dich dran.
    Bot (kurz vorher): Beans On Rice fängt jetzt an!
  • Spielerei, aber ein Hingucker wäre wenn man sagen könnte: "Zeig mir was witziges!" und der Bot wählt dann ein zufälliges Bohnen-Gif aus und schickt es mir. Evtl könnte man dazu den "Bohnen-Gifs" Thread hier aus dem Forum automatisch nach Links durchsuchen und daraus auswählen oder so (keine Ahnung ob machbar).

#4

Hallo Gorki,

an Ideen für den/die Bots mangelt es nicht, aber wie bereits oben geschrieben, wird das eine Entwicklung sein, die nicht binnen 14 Tagen (wie die aktuelle Version) oder in einem Monat zu stemmen ist. Erinnerungen sind auch ganz oben auf meiner Liste, denn dafür bietet sich so ein Bot auch an, und technisch ist das auch möglich mit dem FB Messenger (man muss halt nur erweiterte Berechtigungen bei FB anfordern und quasi "beweisen", dass man damit keinen Schundluder treibt, wenn man den Nutzer unaufgefordert über den Bot anschreibt). Aber machbar wird das definitiv sein. :slight_smile:

Auch, dass der Bot aktuell nicht wirklich frei auf Off-Topic antwortet und stattdessen "Nun." o.ä. schreibt, ist quasi nur ein Platzhalter. Auch wenn der Off-Topic-Kram eigentlich nicht das Hauptaugenmerk des Bots werden soll, habe ich vor, das später durch "echte" KI zu ersetzen, die Kontext und Inhalte in Sätzen erkennt und darauf reagiert statt nur auf Keywords/Entities zu reagieren wie aktuell.

Die aktuelle Version des Bots ist also eher eine Art Proof-Of-Concept, die Infos auf Anfrage liefert und zumindest schon mal nachfragt, wenn ihm etwas an der gestellten Frage nicht klar ist.


#5

Das ist mir natürlich klar, ich fand das typische "Nun." an sich einfach nur witzig. Damit wollte ich nicht die Funktionalität anzweifeln :slight_smile:


#6

Geht er aktuell nur auf fest-programmierte Fragen ein? Oder versucht er auch aus der Frage bestimmte Schlüsselwörter zu filtern, um eine möglichst korrekte Antwort zu geben?


#7

Er braucht keine fest vorgegebenen Satzkonstrukte, aber schaut nach Keywords bzw. Keywordkombinationen. Die Frage "Was läuft heute live?" muss also nicht exakt so lauten, sondern kann auch Variationen sein á la "Cool, und was kommt heute live?" oder "Was ist denn heute live?" lauten, um möglichst organisch in der Konversation zu funktionieren. Nur "live" triggered ihn wiederum nicht, da das ja kontextuell vieles heißen könnte.

Mein Traum und Plan ist es aber, auf Machine Learning zu setzen, damit der Bot quasi aus den gestellten Fragen selbständig lernt. Facebook hat dafür kürzlich wit.ai übernommen für ihre Messenger Plattform, um sowas zu forcieren. Es bleibt spannend. :slight_smile:


#8

Hallöchen Popöchen,

Hier mal ein Link zum Telegrambot (@Beansbot).


Der Bot ist von der Telegrambeans Gruppe auf Telegram und kann von jedem genutzt werden.

siehe auch:

Bitte mal oben vervollständigen, danke :).

Telegram RBTV sticker:
https://t.me/addstickers/rocketbeans


#9

Danke für den Hinweis, ist nachgetragen!


#10

Vielen vielen Dank :slight_smile:


#11

Kleines Update des Beansbot für den Facebook Messenger mit der Möglichkeit, folgende neuen Fragen zu stellen:
- Was läuft danach?
- Wer ist <Name>? Dabei ist es auch möglich, Rufnamen wie "Bell" oder "Eddy" zu nutzen. Wenn unter einem Namen mehrere Mitarbeiter gefunden werden, fragt der Bot nach.

Ist noch nicht perfekt und allumfassend für alle Namen, aber nutzbar.

Darüber hinaus ist der Bot nun responsiver, d.h. man sieht durch Typing indicators schneller, dass der Bot irgendwas tut.


#12

gibt es von dem Bohnen Wiki eine API?

Ich schreibe gerade den Telegram bot (@beansbot) neu.
Jede Informationsquelle ist Willkommen :slight_smile:


#13

Ja, gibt es: https://bohnen.wiki/index.php/Spezial:ApiSandbox