Berichterstattung aus Newsseiten, Zeitungen und anderen Medien über Rocket Beans


#3283

Reddit, do the thing! :kappa:


#3284

In der heutigen Print-Welt ist das Interview mit Nils abgedruckt, meine Zusammenfassung:

“Bei uns bestimmen blöde Wortwitze über Erfolg”

Nils erzählt nicht viel neues über RBTV-Weg, sondern eher über das Innenleben von RBTV, und über seine Sichtweisen des Lebens.

die innere und äußere Blase:
-Äußere Blase: Angesprochen auf den Ruhm und ob sich dies im Alltag bemerkbar macht, kommt die Zielgruppe von RBTV zur Sprache. er wird also von 18 bis Ende 30jährigen, 90% männlich, erkannt, “Keine 40-jährige Frau und kein 60-jähriger Mann erkennt mich.” weswegen das mit dem Ruhm auch begrenzt ist (außer auf der GC, wo die Blase vertreten ist)

-Durch das Kind hat er ganz andere Gefühle in sich entdeckt und auch ganz andere Themen unter den Vätern (Eddy, Budi) sind nun Gesprächsstoff. Durch das Kind musste er erwachsen werden, weil er zwar schon in einem Alter ist, aber in einem sehr infatilen Umfeld auftritt.

-dies ist auch die innere Blase: Man hat sich bei RBTV (und dementsprechnd G1) ein völig anderes Umfeld geschaffen als anderswo. Beispielhaft, Nils ehemalige Klassenkameraden sind “erwachsen”, für sie sind ganz andere, ernste Themen relevant, während man bei RBTV auch zwischen den Mitarbeteirn völlig anders als bei anderen Unternehmen mit Abseitigem punkten kann. Hier wird derjenige gefeiert der “blöde Wortwitze” macht. Gregor wird als Beispiel angeführt: “Und wenn jemand bei uns was wissen muss, geht er zu Gregor.” - aufgrund seines Videospielewissens. Was eben als “Währung” nur bei RBTV so gelten kann.

Zudem darf natürlich NIls nicht fehlen:
“Ich wollte immer das machen, was ich jetzt mache. Alles was ich vorher gemacht habe, zahlt darauf ein. Ich habe immer schon Quatsch gemacht. Mit der V8-Kamera von meinem Vater habe ich „ET 2 – Die Blutrache“ gedreht. Viele Leute kennen den Film als das beste Homevideo der Welt, und das ist tatsächlich von mir.”
:smiley:


#3285

Der Kreis schließt sich:


#3286

Dreht sich hauptsächlich um Game Two aber RBTV wird erwähnt, der Merch Stand wird gezeigt, Lisa ist zu sehen

Interviews mit Sebastian & Trant


#3287

Tinendo stellt Frage an Viet.

#3288

Ein bisschen mehr Text (was is das, wer kommt vor, etc.) wäre schön.


#3289

Am Anfang auch an Lars, wieso hast du den Timecode nicht da angesetzt? :beanwat: Magst du Viet etwa mehr als Lars? ist das schon Mobbing? :kappa:


#3290

Ist das nicht die Reifenwerbung mit Uke und Vettel?


#3291

Tirendo, close enough :simonhahaa::+1:


#3292

Jens von Bonjwa, Fabian Siegismund und NerdyTimber sind u.a. ja auch noch drin.


#3293

Nach Nils gab es solch ein Interview auch mit Simon


#3294

Zwar kein Bericht, musste aber dennoch lachen.

Regenbogen2 heute früh: “Lasst uns heute morgen mal ein bisschen über Magen-Darm-Probleme reden”
“(Einspieler) Ja geil, hab ich Bock drauf.”


#3295

Jo habs auch schon gesehen. War echt witzig


#3296

In diesen Bericht von Quotenmeter de über die Gamescom 2018 kommt auch RBTV vor. Sowohl auf Seite 1 als auch auf Seite 2. Hauptsächlich geht es um die Gamescom 2018.

Auf Seite 2 wird berichtet was von RBTV auf der Gamescom 2018 angeboten wurde

Seite 1
http://www.quotenmeter.de/n/103381/gamescom-2018-fuenf-tage-medien-wahnsinn

Seite 2
http://www.quotenmeter.de/n/103381/gamescom-2018-fuenf-tage-medien-wahnsinn?page=1


#3297

Quotenmeter. Auf die ist immer Verlass was RBTV-Namedropping angeht :smiley:


#3298

Sandro wurde in einem PR Clip für das neue Spider-Man Spiel verwurstet


#3299

Gamebuddy bist du es?


#3300

Nee, bin nur zufällig über nen anderen Tweet drüber gestolpert.


#3303

Ein Ausschnitt aus @budi 's MoinMoin ist im aktuellen Aufwachen! Podcast


#3304

Bei einem 3,5h Video wären Timecodes echt nice :smiley: