Berichterstattung aus Newsseiten, Zeitungen und anderen Medien über Rocket Beans


#1

Immer wieder wird in Funk und Print über RBTV berichtet, ob aus journalistischer Sicht oder als Werbung für den Sender. Und auch wenn vieles für die Forumsteilnehmer bekannt ist, ist es doch interessant diese Berichte zu lesen, aus der Perspektive der Schreiber und deren Zielgruppe.
Daher dachte ich mir könnte man das hier aufgreifen und sammeln, weil wohl Einzelbeitrage sonst in anderen Threads etwas untergehen oder nicht als Thread mit Diskussionsgrundlage dienen können.

Falls RBTV oder dessen Mitarbeiter nur eine Erwöhnung finden, ist der “Allgemeine Erwähnungen von RBTV”-Thread der richtige.


RBTV Viral-Hits - Rocketbeans Content in den Medien
Umstellung der Youtube Streamingparameter
GameTwo Meldung auf anderen webseiten
Kostenlose Bohnenwerbung auf heise.de
Allgemeine Erwähnungen von RBTV
Allgemeine Erwähnungen von RBTV
BLOG: Kommentare & Feedback
#2

ich fange mal an (sonst soll das als Ausgangsbeitrag dienen)

In der neuesten Ausgabe der Fernsehzeitschrift TV-Spielfilm gibt es einen doppelseitigen Bericht über den Sender RBTV. Dabei werden dort neben der allgemeinen Schilderung der allgemeinen und wirtschaftlichen Situation auch kurze Vorstellungen zu einzelnen Shows gegeben.

Was ist das für 1 Sender

Kurzzusammenfassung:
200.000 Zuschauer am Tag, die möglichst ausgebaut werden sollen
80 Festangestellte mittlerweile auf 1200 m^2
Jahresumsatz jenseits der Million
Einzelne Sendungen wie CD mit Bohmernann haben bis zu 50k Zuschauer (nicht gleichzeitig)

insgesamt also keine allzu neuen Erkentnisse für die Stammzuschauer, immerhin aber wieder Werbereichweite in Millionenhöhe (laut Burda 6 Mio für die TV Spielfilm)

Am Ende gibt es ein Kurzinterview mit Eddy - "Feindbild Quote"

Bild 1
Bild 2


#3

Interessant dass jetzt Twitch eine Nische ist, obwohl bei Live-Streaming YT die Nische ist ^^


#4

Naja gehe mal davon aus, dass es so aufgefasst wird, da YT nun mal der Branchenprimus in Sachen Videos ist.


#5

häh, eigentlich gleichzeitig. Ansonsten wäre 50k ja keine erwähnenswerte Nummer wenn Dagi 2mio Leuten arschcreme verkauft (nicht gleichzeitig).


#6

Sind da die VOD-Aufrufe mit drin? Weil beim Stream sind es doch aktuell eher mehr so um die 40000, oder?


#7

naja mit den 200k sind wahrscheinlich (auch) die Unique Visitors gemeint

Also die Besucherzahl, die das erste Mal am Tag auf RBTV einschalten


#8

FTFY
Ich denke nicht, dass sie seit dem Wechsel von Twitch zu YouTube immer noch so viele Unique Visitors haben. Es dürften sogar deutlich weniger sein.


#9

Die Zahl sieht man ja jedesmal, wenn der Stream neu gestartet wird. Dann wird die Anzahl der Views auf dem Stream seit dem letzten Neustart eingeblendet.

Mitte November waren es um die 65.000 pro Tag (durchschnittlich).


#10

Zu den Aussagen im Artikel

ich glaube schon, dass aus Sicht der Print -Fernsehzeitschriftleser Twitch eine Nische ist, während YouTube ähnlich wie Google wohl fast jedem ein Begriff sein wird (auch wenn man da aus unserer Sicht natürlich um Live/Gaming erweitern müsste)

@Alex5ch ich wollte damit sagen, dass es irgendeine andere Zahl sein muss, wenn sie stimmen soll. Denn Gleichzeitig ist die uns einzige bekannte Zahl und die lag während des CD mit J.B. maximal bei 40k.

Insgesamt Frage ich mich wer denen die Zahlen an die Hand gibt. Zum Beispiel zu den Chatinteraktionen während des Chat Duells. Es waren eher weniger als verlautbart und ein einziges mal etwa 50000 statt der erwähnten Zahl.


#11

bin der Meinung das Tears und CD mit Böhmi die einzigen Sachen war wo ich mal ne 5 vor den Zuschauerzahlen (5stellige) sah. Kann mich aber auch täuschen achte da auch nit so drauf.


#12

Hab gerade mal nachgeschaut. Das Maximum beim Böhmermann-Chatduell lag bei 39876 :slight_smile:


#13

lag ich wenigstens bei tears richtig ? :wink:


#14

Folge 3: 39977
Folge 4: 39654
Folge 5: 38606

Für die ersten beiden Folgen kann ich es dir leider nicht sagen. Da ist die Datenbank von @rbtv_stats zuende :slight_smile:


#15

In Ergänzung zum Bericht gab es übrigens ein empfehlenswertes Interview mit E und A der Beans vor zwei Wochen bei DWDL zum bisherigen Weg und dem Zustand des Senders aus der Innensicht:
"Rocket Beans TV ist ein langer Weg der letzten 15 Jahre"


#16

PewDiePie gibt nen Shoutout an die Rocket Beans!!

Oder so ähnlich....

... jedenfalls taucht der Livestream in seinen Empfehlungen auf :smiley: bei 3:10 zum Beispiel.

Etwas verwunderlich, dass bei einem Schweden, der in den USA lebt, der RBTV Livestream empfohlen wird. Deutschland wäre da die intelligentere Zielgruppe :neutral_face:


#17

Pewdiepie lebt in England und im Subreddit hat Thrann eine Vermutung zum Auftauchen der Bohnen bei den Empfehlungen geäußert.

https://www.reddit.com/r/rocketbeans/comments/5giq1q/rbtv_im_neusten_pewdiepie_video/dat6f0v/


#18

Ah, so kommts hin. Dann kennt PewDiePie ja vielleicht sogar Rocket Beans. Direkt als Stargast zur englischen Spezial Ausgabe vom Nedquiz einladen oder so :smiley:


#19

#20

Vielleicht kennen es einige ja noch nicht, aber hier tauchte es noch nicht auf.
Ein langes Interview(40min) mit Ede und Simon.