Forum • Rocket Beans TV

Bist du behindert? - Leben mit Behinderung

Mal ne Frage an alle hier mit körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung (bitte nur Abstimmen, wenn du eine Behinderung hast):
Hast du einen Therapeuten, Betreuer und/ oder Arzt bei dem zu grade in Behandlung bist? (Anonym)
(Hinweis: Arzt in Behandlung würde z.B. reichen, wenn er dir regelmäßig Tabletten verschreibt)

  • beim Arzt in Behandlung
  • Therapeuten
  • Pfleger/ Betreuer
  • Nein, nichts davon

0 Teilnehmer

Okay, ich frage mich gerade, was du mit der Umfrage bezweckst herauszufinden. :sweat_smile:

Zumal es ein großer Unterschied ist, einen Betreuer oder einen Therapeuten zu haben, das zusammenzulegen in eine Frage erschließt sich mir nicht.

Meine es null böse, bin nur grad verwirrt, was einem das zeigen soll - magst du das erklären? :slight_smile:

Muss eine Umfrage immer etwas aufzeigen oder belegen? :sweat_smile: Wenn man unbedingt ein Ziel braucht, dann vielleicht nur das, um zu sehen, ob Leute Hilfe haben/ benötigen, oder nicht.
Hätte auch einfach generell nach „Ja“ und „Nein“ fragen können, dachte mir aber, ich unterteil es in die drei größten Wahrscheinlichkeiten.

1 „Gefällt mir“

Ich weiß, dass es eine solche Rampe beim SV Meppen geben soll. Gesehen hab ich die aber auch noch nicht, obwohl ich fast jedes Heimspiel da war

https://www.svmeppen.de/post/rollstuhlrampe-aus-legosteinen-für-den-svm

1 „Gefällt mir“

Bis 2023 Barrierefrei? :rbtvlul:

1 „Gefällt mir“

Herzlich Willkommen im Forum

Das finde ich super :+1:

1 „Gefällt mir“

komplett barrierefrei“ ist sowieso mehr „komplett realitätsfern“ :smiley:

Will ich sehen wie die bayern so umbauen, das niemand jemals in egal welchen umständen irgendwie auf ein hindernis stößt, ich warte hier mit ner tasse tee… Das klappt ja nicht mal bei einzelnen websites, weil die Barriere die man für die eine Person abbaut, eine Barriere für eine andere darstellt unter Umständen.

Wann immer irgendwer darüber spricht irgendwas „komplett barrierefrei“ zu gestalten, weiß man schon gleich dass die Person keine Ahnung hat wovon sie spricht.

4 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Today i learned das es eine Flaage fur behinderte Menschen gibt

2 „Gefällt mir“

Ich glaube es gibt für alles und jeden eine Flagge :sweat_smile:
Ich meine, es gibt sogar eine Cis-Flagge …

1 „Gefällt mir“

Ich denke auch. Hab mich aber bisher nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt und fand’s grad interessant. :sweat_smile:

Es gibt auch eine eigene für die psychische Gesundheit :tada:

4 „Gefällt mir“

Die gefällt mir

Kennt sich hier jemand mit Gebärdensprache aus?
Gregor hat grade im Stream versehentlich den XBox Stream mit Gebärdensprache gestartet. Schön, dass es das gibt, aber ich habe mich im Zuge dessen gefragt, warum man bei einem voraufgezeichneten Video Gebärdensprache und keine Untertitel benutzt? Dachte Gebärdensprache ist eher was für Live-Inhalte, wo halt keine Untertitel vorher vorliegen können.

Untertitel sind für viele Hörgeschädigte kein vollwertiger Ersatz für Gebärdensprache, wie unter anderem Julia Probst kritisierte. Probst, die selbst von Geburt an gehörlos ist, war bundesweit bekannt geworden, als sie als Lippenleserin während der Fußballweltmeisterschaft die Gespräche von Joachim Löw auf der Trainerbank verfolgte und per Twitter meldete. „Für die Mehrheit der Gehörlosen ist die Gebärdensprache die Muttersprache – deswegen ist es bei Nachrichtensendungen von Vorteil, wenn dort komplizierte Inhalte in Gebärdensprache übersetzt werden. Gleichzeitig sollten aber auch Untertitel angeboten werden für die schriftkompetenten Gehörlosen und Schwerhörigen“, sagte Julia Probst.

Quelle: Inklusion im Fernsehen: Untertitel ersetzen keine Gebärden - Medien - Gesellschaft - Tagesspiegel

6 „Gefällt mir“

Gibt es eigentlich nur eine Gebärdensprache?

Da meine ich mal gehört zu haben das nicht. Also ein englischer Begriff kann anders sein als ein deutscher Begriff. Ohne Gewähr.

Nein, gibt verschiedene „Dialekte“. Und in den verschiedenen Sprachen selbst gibt es auch Unterschiede.

Edit:

Hier Quellen dazu

https://www.gehoerlosen-bund.de/faq/deutsche%20gebärdensprache%20(dgs)

Ist Gebärdensprache weltweit einheitlich?.

Hatte mich Mal dazu näher informiert, als ich überlegte habe, Kurse für Gebärdensprache zu besuchen.

1 „Gefällt mir“

Nein, es gibt verschiedene. Ich weiß sicher, dass die in den USA verbreitetste Variante eine andere ist als die hier bei uns gebräuchliche.
Wie viele genau es dabei aber gibt, das weiß ich nicht.