Forum • Rocket Beans TV

BLOG: Kommentare & Feedback

Sehr schöner Artikel, @DoomDesign :+1:t4:

3 Like

Sehr schöner Haus an Haus-Blog-Artikel von @DoomDesign :supa:
Kann man irgendwo die komplette Statistik über die Spielervotings finden? Würde mich interessieren.

1 Like

@DoomDesign Geiler Artikel Doomi, besonders der Link zum Musikalischen Werk von Vault Kid versüßt mir nun den Abend, vieleeeen Dank! :beangasm::beankiss:

1 Like

oh sehr geil mal die statistiken zu sehen… dankee

Sehr geil, danke! :+1:

Könnte man in dem “Excel”-Sheet mit den Spielergebnissen evtl. noch die Namen der Spieler ergänzen, die am jeweiligen Spiel saßen? :hugs:

1 Like

Unser Backend setzt sich zusammen aus:

  • 1x Datenbank ( 2 vcpus, 4 GiB Ram )
  • 1x Rabbit MQ ( 2 vcpus, 4 GiB Ram )
  • 3x Backend ( 2 vcpus, 1 GiB Ram )

Während Haus an Haus:

  • 8x Backend ( gleiche Instanzgröße )

Die Anwendung ist größtenteils single-threaded, somit ist der 2. CPU-Kern je Instanz primär mit I/O beschäftigt.

Die durchschnittliche CPU Last im Regelbetrieb liegt in den Abendstunden bei ~4 - 8%; während Haus an Haus lagen wir bei 10 - 15%.
Die CPU-Last ist die durchschnittliche Auslastung aller Backendinstanzen (im Regelbetrieb 3, während Haus an Haus 8).
(Interpretationshinweis: da die Anwendung single-threaded ist und die Instanzen je 2 CPU-Kerne haben, wären 50 - 60% Last als 100% Auslastung zu interpretieren.)

Das Backend ist in Typescript (Javascript) geschrieben und wird mit NodeJS unter Linux ausgeführt.
Als Middleware kommt nennenswert Socket.IO sowie Express zum Einsatz, der Großteil des Request-Handlings ist selbst implementiert sowie auch
das Connection- & Message-Handling bei den Websockets (Socket.IO kommt hier nur als Abstraktionsschicht zur vereinfachten Nutzung & garantierter Kompatibilität (vor allem clientseitig) zum Einsatz).

Zur Interprozesskommunikation setzen wir RabbitMQ ein.
Als Datenbank nutzen wir MariaDB (MySQL).

Ansonsten haben wir noch ein recht komplexes Caching für diverse Informationen (Mediathek, Sendeplan, Authorization Token, Blog usw…),
Änderungen an den Daten werden den anderen laufenden Backendinstanzen mitgeteilt, um dort ggf. Caches zu invalidieren oder andere Aktionen auszuführen.

Genau so hätte ich es auch gemacht :nerd_face:

4 Like

Cooler Artikel, vielen Dank für die ganzen Hintergrundinfos, @DoomDesign :slight_smile:

1 Like

via GIPHY

4 Like

Der Kanal überzeugt durch Professionalität, die technische Umsetzung mit Sound- und Lichtinstallationen…

Der Autor hat wohl nie RBTV geschat :kappa:
Oder auch: “Ha! Nimm das, du ewig nörgelnder Nörgler”

1 Like

Ich lese “Rundrücken”, ich wähle hoch! :+1:
Traurigerweise habe ich dieses Teil (bzw. so ein ähnliches) tatsächlich…

5 Like

2 Like

Oh, der Affiliate Blog Eintrag ist mal wieder köstlich. :smiley:

So gut geschrieben, @Marah, vielen Dank!

Kleiner Funfakt zu der DVD “Einsamkeit und Sex und Mitleid”, sofern ich mich gerade nicht total irre, ist das eine Filmempfehlung von @AntjeW bei Kino+ gewesen, deshalb sollte sie von den Cents des Affiliate-Kaufs meiner Meinung nach fairerweise eine satte Provision erhalten. Nichts ist umsonst… :kappa:

3 Like

21 Like

Meme-Machine Knuspi on :fire:

4 Like

Ist irgendwie zu meiner neuen Berufung geworden, seitdem ich hier angemeldet bin. :beanjoy:
Macht Spaß.

3 Like

Kann nicht genügend Maschinen im Forum geben.
Buddy - Social-Media-Maschine
Knuspi - Meme-Maschine
Ingo - unter anderem Photoshop - Königs-Maschine
taedison ebenfalls.

Marah ist unter anderem eine Blog-Maschine

Auweh,

Gleich knallst, Lümmel und da kam schon der Dampfhammer

6 Like

Marco-Blognesevernichtungsmachine

Etwas was man nicht abonniert hat kann man auch nicht deabonnieren :cluelesseddy:
Ich sehe nicht wo da das Problem ist !

2 Like

So geht es mir immer, wenn ich auf der website bin.

4 Like

Der Block ist eine tiefe Grube aus der niemand entkommen kann ?
Marahs Orksbrutgrube :luemmelmarah:

1 Like