Bloodborne KHD mit Boedemon


#1056

Ich fände es gut, wenn die beiden so 2-3 Folgen auf einmal aufnehmen würden, statt live zu spielen. Wenn sie irgendwo hängen, dann gibt’s ja noch Eddy oder das Internet. Oder Komplettlösungen. Davon müssten ja eigentlich einige bei denen rumschwirren. So wäre es nämlich auch egal, ob einer der beiden krank wird oder Urlaub hat. Zudem lönnten die beiden unabhängig vom Programmplan aufnehmen können und würden nicht so schnell rauskommen.


#1057

Und nochmal: sie haben, wie schon bei DeS und DaS mehrmals betont dass sie es blind spielen möchten und daran wird sich auch nichts ändern :wink:


#1058

Ede würde sie vermutlich auch nur mehr verwirren als helfen, er hat ja selbst als er aktiv Bloodborne gespielt hat während des Edmunddenzlin LPs des öfteren mal Quatsch erzhält.


#1059

BB is ausm Plan raus. :cry:


#1060

Nils ist leider krank.


#1061

Es geht ja auch nur darum, dass sie die Möglichkeit hätten, wenn nix mehr geht. Ich sage ja nicht, dass sie sich spoilern sollen.


#1062

Ich glaube das sehen einige so und es würde ja auch helfen um den “in-den-Chat-schauen”-Zwang zu unterbinden. Aber ich kann mir echt nur vorstellen, dass es einfach terminlich nicht geht.

Gute Besserung an Nils und schade drum. Über die Feiertage wirds ja wahrscheinlich (verständlicherweise) auch keine Folgen geben, nehme ich an? Ist halt wirklich schade um ein sonst sehr schönes Format.

Wer jetzt auf Entzug ist kann ich übrigens echt das Playthrough von Aegon of Astora empfehlen. Er übersieht auch einiges und leidet unter einem Bug den es früh im Spiel gab, der die meisten Bosskämpfe teilweise etwas zu leicht gemacht hat (sein Kampf gegen das Cleric Beast ist… bizarr…). Trotzdem fand ich es sehr gut und unterhaltsam.

Auch seine Lets Talk Lore Videos (u.a. ist Redgrave mal zu Gast, der ein sehr umfangreiches Ebook über die Lore von Bloodborne geschrieben hat) sind zu empfehlen.


#1063

Gute Besserung @Nils_RBTV :beanfeels:


#1064

Nils das dritte mal seit Sommer krank.
Weiss nicht was der arme Kerl ständig hat. Schlechtes Immunsystem?
Ich bin seit Mittwoch 60 und war das letzte mal vor 7 Jahren krank.
Ich verstehe einfach nicht, dass Bloodborne nicht mehr Sendezeit eingeräumt wird.
Wie vorher schon jemand erwähnt hat, ist so wenig Zeit und das auch nur jede Woche einfach nicht tragbar. Und dann fallen ständig Folgen wegen Urlaub, Krankheit und anderen Gründen aus.
Und da die beiden eh schon ein erschreckend schlechtes Gedächtnis haben ( Mal gespannt wenn die mein Alter erreicht haben), sind diese langen Pausen Gift für das Spiel.
Aber die Verantwortlichen juckt das anscheinend nicht. Einfach schade.
Ich bin schon lange auf andere Letsplayer in Youtube umgestiegen. Die spielen eine Folge 3-5h, siehe Lobojr, Lobro oder Sleth. Macht viel mehr Spaß.
Sorry für die Kritik, aber das musste mal gesagt werden…
Und zum Schluss, gute Besserung Nils.


#1065

Ein Kleinkind


#1066

ich dachte das is nur vorübergehend?


#1067

Haha. Ja, hat ja super geklappt mit Chaterino und Simon, der Zuhause schon mal die Bosse legt bevor sie im KD kommen. :smiley:


#1068

uuuuund wieder ein donnerstag versaut :unamused:


#1069

Hat er aber nicht? :thinking: Und selbst wenn er es hätte, wäre es kein Weltverbrechen.

Ich versteh allgemein nicht, warum hier wieder so viel gestänkert wird. Nils hat ein Kind und jeder der Kinder hat weis, dass man da oft selbst flach liegt bzw. sich gerne um sein krankes Kind kümmern möchte. Und selbst wenn er kein Kind hätte geht es doch niemanden an wer wann wie oft krank ist und was derjenige hat. Zum Thema Alter: Meine Chefin ist auch 40 Jahre älter als ich und hat ein Immunsystem wie ein Stein. Ich dagegen kann mir meine Hände am Tag 100x desinfizieren und so viel Ingwer mit Zitrone trinken wie ich will, ich lieg doch bei jeder Grippewelle flach. Ich wünschte auch es wär anders :woman_shrugging:


#1070

Ich vermute mal das er angeschlagen ist und sich vor dem P&P noch auskurieren will, da wiegt es schwerer wenn er dort ausfällt.


#1071

Ich dachte eher, wenn man Kinder hat, hat man keine Zeit mehr flachgelegt zu werden :kappa:


#1072

Und genau beim Desinfizieren liegt das große Problem. Jeder der ein bisschen nachdenkt, wird schnell merken, dass man vor 20 Jahren nicht alles gleich desinfiziert hat, es sei denn im Krankenhaus. Aber genau das ist heute der Fall, weil die Werbung immer wieder suggeriert, dass wir krank werden, wenn wir nicht alles desinfizieren. Dabei brauchen wir die Keime auch um unser Immunsystem zu stärken. Wenn keine Keime da sind, kann man auch kein Immunsystem aufbauen oder stärken. Ich sage nicht, man soll nix mehr desinfizieren, aber halt nicht ständig und überall. Im eigenen Haushalt z.B.

Wie dem auch sei, gute Besserung Nils! Hoffentlich sieht man dich beim P&P gesund und munter! Bloodborne wird schon irgendwann weiter gehen. Hoffentlich dann häufiger pro Woche.


#1073

Grundsätzlich stimme ich dir ja zu. Die Frage ist aber auch immer, ob der kausale Zusammenhang ist “ich desinfiziere mich oft und werde deshalb oft krank” oder “ich werde oft krank und desinfiziere mich deshalb oft”.

Dass manche Leute schneller krank werden als andere sollte jedem klar sein. Und mit Kleinkindern im Haushalt wird das noch verstärkt. Auch das is klar. Warum jetzt manche hier wieder nen Zwergenaufstand veranstalten, weil mal ne Folge ausfällt verstehe ich nich. Aber das sind wahrscheinlich dieselben, die Nils vorgeschlagen hätten, Zuhause zu bleiben anstatt sich krank vor die Kamera zu setzen.

Kurzum: gute Besserung an @Nils_RBTV. Ich hoffe, du kommst schnell wieder auf die Beine. Schade, dass BB ausfallen muss, aber davon geht die Welt wirklich nich unter :slight_smile:


#1074

Ich kann ja nicht einschätzen wie viele der Zuschauer hier und auch jener die im Forum aktiv sind selbst Kinder haben. Persönlich bin ich ein sehr gesunder Mensch, ich bin selten krank und mein Umfeld bekam das bisher auch so mit. Oft lagen anderen Menschen im Haushalt oder im Freundeskreis flach bei Grippewellen und mich hat es nicht interessiert.

Seit ich aber ein Kind habe, sieht die Sache anders aus. Der bringt aus dem Kindergarten doch immer wieder mal was mit und meistens erwischt es dann mich oder meine Frau auch. In der Arbeit höre ich auch ähnliches von anderen Eltern. Da wird Nils wohl keine Ausnahme sein.

Entsprechend sage ich an dieser Stelle:
Gute Besserung Nils, mich hat’s aktuell auch wieder erwischt =D


#1075

Da gebe ich dir auch Recht. Meine Aussage bezog sich konkret auf mich selbst (genau wie der Ingwer-Zitrone-Tee) und da ich im Einzelhandel arbeite und viel mit Geld und Hustenden Kunden zu tun habe, desinfiziere ich regelmäßig auf der Arbeit :smiley: