Bloodborne KHD mit Boedemon


#1096

Sie können ja bei dir privat im Wohnzimmer spielen, haben bestimmt nix zu tun die 2…


#1097

Neues Jahr, dieselbe Leier? Wenn du jetzt noch sagst, dass sie doch vorproduzieren sollen, haben wir den Mist für 2019 direkt komplett abgefrühstückt :frust:


#1098

Ich denke mal den Frust kann jeder verstehen aber das alte Jahr ist rum. Können wir dann nicht den Ärger und Frust einfach im alten Jahr lassen?
Mal ehrlich, ich denke den beiden ist klar das es frustrierend ist wenn das Format so inkonsequent läuft, da müssen wir doch nicht ständig noch drauf einhämmern. Ich persönlich hätte schon längst keine Lust mehr wenn ich ständig Kritik ernte. Klar, man meint es nicht böse und muss sich mal Luft verschaffen. Aber man darf auch nicht vergessen das sich das summiert wenn jeder sich Luft verschafft. Plötzlich sind es 10,20,30 und mehr Leute die das selbe sagen und meckern. Einzeln gesehen nicht schlimm, aber im ganzen gesehen furchtbar. Selbst ich kann es nicht mehr hören, auch wenn ich über die Situation selbst nicht glücklich bin. Also ihr lieben, bitte lasst die alte Leier im alten Jahr. Wir alle wissen es mittlerweile.


#1099

Vielleicht sollte RBTV es auch einfach schaffen, das Format konsequent zu senden und entsprechend priorisieren.


#1100

wenn die Prioritäten aber wo anders liegen? RBTV muss nicht immer springen, nur weil ein paar Hanseln im Internet meinen schreien zu müssen


#1101

Ja vielleicht, aber letzten Endes ist es doch ihre Sache und dieses ständige meckern ändert nichts daran.


#1102

Ich ärgere mich ja auch über die vielen großen Pausen.

Aber die Kritik nach ner Pause nach den Feiertagen zu bringen finde ich auch sehr unangebracht.


#1103

Ein beliebtes Format, das viele Zuschauer anlockt, regelmäßig auszustrahlen sollte für einen Sender der sein Geld mit Zuschauern verdient allerdings selbstverständlich sein.

Dass es jetzt noch nicht weitergesendet wird ist für normaldenkende Menschen aber verständlich, da die beiden Familie und Freunde haben und auch mal Urlaub zu den Feiertagen brauchen.
Ich vermute dass es ab nächster Woche ganz normal weitergehen wird.


#1104

Hi guys

Sorry, dass ich mir den Unmut vieler Leute zugezogen und wieder mal eine Kritik vorgebracht habe.
Ja, klar dass jeder Recht auf Urlaub…und Krankheit hat.
Aber wie schon viele gesagt haben, diese ständig, und wirklich permanent vorkommenden wochenlangen Pausen sind absolutes Gift für dieses tolle Spiel. Und für mich absolut unverständlich, dass RBTV da überhaupt nichts dagegen tut, und meiner Meinung auch Nils und Simon nicht daran interessiert sind.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als sie mal sagten, dass 2h pro Woche viel zu wenig sind und es auf jeden Fall aufgestockt wird.
Pustekuchen, nun sind es meist nur 1h45min., mit 2-3wöchigen Pausen.
Bei Dark Souls spielten sie teilweise 3-6h, das war klasse. Am besten sie spielen 1x pro Monat, das könnten sie wenigstens einhalten.
Aber egal, sorry, war meine letzte Kritik bei diesem Drama.
Allen nochmals ein Gutes neues Jahr 2019, vor alle Dingen Gesundheit.


#1105

Ich freue mich immer wenn ich ein neues VoD zum Thema Bloodborn sehe und schaue mir das dann genüßlich mit meiner Freundin an. Ich nehme es so wie es kommt und mir angeboten wird.
Ich freue mich über regelmäßigkeit ( mit einem Klemmbrett und Notizen für Nils und Simon) ABER wenn da wochenlang Lücken sind schmälert das NICHT meine Freude oder den Unterhaltungswert.


#1106

Fand es nett, dass @Simonster mich in der letzten Folge erwähnt und gesagt hat, dass er meine Listen mag und dass sie irgendwann noch darauf zurück kommen werden, auch wenn ich immernoch nicht so recht daran glaube :D, dass das jemals passieren wird. Aber meinem Gewissen hat es gut getan, dass es vielleicht nicht ganz umsonst war.

Auf der anderen Seite finde ich es ein bisschen schade was aus dem Format geworden ist. Früher hatte man das Gefühl alles was mit Souls zu tun hat ist eine Art Premium-Format, etwas was den Spielern besonders wichtig ist. Mittlerweile ist es ein bisschen zum Nebenformat verkommen. Eine Folge in der Woche und nur 2 Stunden wird dem Spiel nicht wirklich gerecht und der Geschichte der ganzen Knallhart Durchgenommen Reihe.

Ich verstehe natürlich, dass private Dinge vorrängig zu behandeln sind, aber es fühlt sich für den Viewer trotzdem ein bisschen so an, als wäre das Format nicht mehr wirklich wichtig. Bin in die ganze Sache aber auch emotional ein bisschen involvierter, weil ich das Feeling der GameOne-Reihe so toll fand, dass ich sogar selber mit der Souls-Reihe angefangen habe, obwohl es mich anfangs total abgeschreckt hat. Für mich ist das Format eine Art Herzensangelegenheit, es hat für mich einfach einen sehr hohen Stellenwert und es ist ein bisschen schade, wenn man das Gefühl hat, dass das intern nicht mehr so der Fall ist.


#1107

Ich mag das KHD wirklich sehr, aber bitte überlegt euch doch nochmal, ob ihr es zukünftig nicht doch auch vorab aufzeichnen könnt, dann haben wir denke ich alles was davon. 2 Stunden alle 2-3 Wochen sind wirklich echt mager :frowning: @Simonster @Nils_RBTV


#1108

Sie zocken seit über ein Jahr Soulsborne-Spiele. Von geringer Wertschätzung kann man da nicht sprechen. Vorallem wenn man von den zwei Personen redet, die damals bei der E3 über Dark Souls 3 und Denzel gelästert haben und jetzt Feuer und Flamme für Soulsborne-Spiele sind^^ Ein Dark Souls Remastered LP war letztes Jahr auch nicht noch unbedingt klar nach Demon’s Souls, aber die zwei hatten Lust und die Zuschauer ebenso und es lief am Ende auf dem Sender. Direkt nach Ende von Dark Souls folgte Bloodborne.
Klar, vier oder sechs Stunden die Woche Bloodborne wäre cool, aber bitte nicht immer von fehlender Wertschätzung sprechen. Es reicht ja völlig aus zu sagen, dass mehr will vom Let’s Play, statt Überlegungen anzustellen, dass die Programmplanung oder die Spieler was gegen Bloodborne haben^^ (selbst Ilyass und Viet bekommen es nicht immer hin Undertale zu zocken, obwohl sie vermeintlich mehr Zeit als ein Simon oder Nils haben könnten, was einfach an vielen Terminen, Projekten, Krankheit oder Urlaub liegt und vorallem wenn zwei Personen beteiligt sind schwer wird)

PS: Nils hatte sich heute beim Battlefield zocken rausgetabt und im Browser war das VoD zur Bloodborne Folge 10 offen. Seine Gedanken sind also oft bei Bloodborne :smiley:


#1109

Dass sie die Reihe schon so lange zocken, kann ja auch einfach dem geschuldet sein, dass die Reihe einfach gut läuft, weil sie viele gerne sehen :wink: Vermutlich hast du aber recht und sie haben Bock drauf. Ich kann nur sagen wie es sich für mich von außen manchmal anfühlt. Ist einfach sehr unglücklich, dass ausgerechnet DAS Format so häufig ausfällt, weil es sowieso schon recht wenig Sendezeit bekommt, aber vielleicht ist das in Relation zu anderen Sachen auch nicht so dramatisch wie es sich anfühlt. Man verbindet den Bock an einem Lets Play eben häufig mit der Sendezeit, die es bekommt und die ist bei einem Spiel wie Bloodborne im Moment halt ein bisschen dürftig. Man sieht halt was alles läuft und fragt sich, warum passt Bloodborne nicht da noch irgendwo hinein :disappointed:.

Ansich hoffe ich natürlich auch, dass es nicht am Bock scheitert, ist auch keine Unterstellung, eher eine Sorge. Aber das ist meine emotional-gesteuerte Sicht auf die Dinge. Hoffen wir, dass die Realität anders ausschaut :slight_smile: und noch reichlich Bock vorhanden ist.

Ansich will ich ja auch keine 6 Stunden Sessions haben, in denen Simon irgendwann ein Buch liest, aber ein bisschen mehr Sendezeit erhoffe ich mir natürlich trotzdem. Das Game ist unglücklicherweise so komplex, dass man viele Dinge vergisst, wenn man nur 1 mal in der Woche 2 Stunden spielt, aber Nils scheint sich ja gewissenhaft vorzubereiten, dann stelle ich meine Sorgen hinten an.


#1110

Frohes neues Jahr an die Community und die Bohnen!

Das es wieder eine so lange Pause gibt, ärgert mich auch ein wenig. Zumal ich auch einen Durchgang parallel gestartet habe. Was mich aber vor allem an der Situation stört ist, dass Simon und Nils schon so häufig meinten, dass es sich besser soll und sie mehr senden wollen, es im Endeffekt dann aber genau das Gegenteil passiert. Die Pausen werden, wenn auch aus nachvollziehbaren Gründen, für die ich vollstes Verständnis habe und diese auch für mich vor gehen würden, gefühlt immer länger. Klar, jetzt mit den ganzen Feiertagen und so, hab ich damit gerechnet, aber trotzdem sind wir nun bei einer dreiwöchigen Pause und die beiden, wenn sie nächste Woche spielen, brauchen dann erstmal jeweils wieder ihre Zeit um wieder rein zu kommen.

Ich wiederhole mich nur ungern, aber ich bin der Meinung, sie sollten auf das Live spielen verzichten und lieber aufzeichnen. Wenn sie dann Hilfe brauchen, weil nix mehr geht, gibt es genügend Soulborne-Veteranen(Ede, Dennis, Colin, usw.), an die sie sich wenden können.


#1111

Ich unterstütze den Vorschlag dahingehend, dass verpasste Storyelemente und Hintergrundgeschichte von den “Experten” zumindest interpretiert werden (Den Anspruch auf 100 % Wahrheit übernimmt nichtmal VaatiVidya).
Hilfe wurde leider schon mehrfach in noch mehr Verwirrung verwandelt (Ich erinnere da an den Tip aus der Regie bei DemonSouls an der Abkürzung vorbei zu laufen.)
Es wäre aber mehr als Sinnvoll einen Praktikanten zu haben der auf Zuruf beantworten kann wo sie waren, wohin sie wollen und was sie vergessen haben. Oder eben Notizen und Listen aus dem Forum und der Community.


#1112

Ja die langen Pausen und die kurzen Spielzeiten sind nicht ideal, aber ich find das jetzt nicht so tragisch. Dafür gibt es ja auch sicherlich gute Gründe, auch wenn wir die nicht immer alle kennen oder nachvollziehen können. Ich freu mich trotzdem immer auf die neuen Folgen.
Den Vorschlag von @Makaber mit dem Praktikanten (oder eben einfach irgendeinem Mitarbeiter) finde ich ziemlich gut, so werden nur bei Bedarf und nur relevante Infos weitergegeben. Ob das aber personaltechnisch auch immer möglich ist, wage ich zu bezweifeln. In diesem sinne ein gutes neues KHD @Simonster @Nils_RBTV :+1:


#1113

Das mit den guten Gründen ist halt n Punkt. Ich glaub nicht, dass sie aus Spaß nur zwei Stunden pro Woche (teilweise noch mit Pausen) spielen. Beim Dark Souls Playthrough sagen sie am Anfang auch irgendwann, dass sie ja lieber in großen Blöcken spielen. Und dass die ständige Präsenz des Chats auch oft für Frust und Verwirrung sorgt hat man auch schon gesehen.

Wenn sie es irgendwie schaffen wieder in größeren Blöcken aufzuzeichnen, dann wäre ich absolut und 100% dafür. Aber ich nehme an es geht einfach nicht anders. Und dann nehm ich auch gerne was ich kriege, auch wenns manchmal etwas frustierend ist.

Ich finde was so Lorekram angeht VaatiVidya nicht mal am interessantesten. Da sind Leute wie Redgrave oder Jerks Sans Frontieres für mich spannender, die halt sehr viel mehr in Details rein gehen und finde ich klarer erklären, was alles für Interpretation A spricht und was für Interpretation B.
Heißt aber nicht, dass ich VaatiVidya nicht mag. Er fässt einige Storydetails sehr schön zusammen und seine Videos sind wohl für viele ein Grund warum Leute anfangen mehr auf die Details in der Spielwelt zu achten. Und die Inszenierung ist eh großartig.


#1114

Die beiden kenne ich noch gar nicht. Werd mir die mal anschauen, danke für die Empfehlung.


#1115

Ich muss doch mal meinen Senf dazugeben,…

seid gegrüßt, frohes Neues!

Also, ich hab echt lange überlegt. Ich habe Nioh mit Simon komplett geschaut, ich habe allen Dark Souls Zeug geschaut mit Eddy, Colin, Nils und Simon auch… . Auch Alle Bloodborne Sachen von Denzel (Dennis & Eddy). Und jetzt freue ich mich immer wieder auf Bloodborne mit Nils und Simon.

Aber durch den Titel der Sendung gibt es eine gewisse Erwartungshaltung die nicht erfüllt wird und das finde ich schade und kann zurecht kritisiert werden.

“Bloodborne mit Simon & Nils #xx | Knallhart Durchgenommen”

  1. Es ist nicht knallhart durchgenommen, sondern larifari reingedaddeln und wird von Nils und Simon nicht ernstgenommen.

  2. Jedes mal kommt einer zu spät oder muss früher weg.

  3. Viel Trashtalk und kaum Konzentration. Keinen Plan fürs Game, nichtmals Wege werden sich gemerkt. Dann die Unregelmäßigkeit das es überhauptmal gezeigt wird…

Bitte den Titel ändern, er schmälert alle Anderen KDH Formate. ODER endlich ernst nehmen.

HF & LG