Forum • Rocket Beans TV

Bloodborne KHD mit Boedemon


#1659

Alter Schwede… Nils ist echt der geduldigste Mensch aller Zeiten… Seine Ruhe und Geduld hätte ich gerne. Wie Simon voller Blutdurst einfach zich Items verkauft ohne hinzugucken.

Die Chalice Items stören mich nicht, ich finde die, bis auf paar Bosse, extrem langweilig und hab mich damals für die Platin durchgequält.
Die Steine finde ich schon ehr etwas schade, weil sie dadurch keine andere Waffe mehr aufleveln können - wobei mich das auch nicht besonders stört, da sie sich vermutlich an Ludwigs Schwert gewöhnt haben und man beim ersten Run ja auch ruhig an einer oder zwei Waffen hängen kann.

Was mich allerdings etwas traurig gestimmt hat, war die fehlende Kommunikation mit Nils. Man konnte klar erkennen wie die Aktion Nils gewurmt hat und sie spielen nunmal zur Zweit. Vorallem da vor einigen Folgen Simon etwas zickig wurde und häufiger Nils mit dem Satz “Wir spielen zur zweit” konfrontierte.

Naja, ist im Endeffekt nur ein Spiel und ich liebe dieses KHD! Go Simon & Nils!


#1660

Ich wünschte mir, die Leute würden nicht immer so viel in unser beider Verhalten hineininterpretieren. Wir kennen uns lange genug und quatschen auch stets während der Werbung über alles. Es sind nur Spiele. Unser Focus liegt auf Entertainment. Sicherlich würden wir beide solo etwas anders spielen.


#1661

Absolut richtig. :+1: Es sind nur Spiele. Die sollen Spaß machen und kein Staatsakt sein. :slightly_smiling_face:


#1662

Da werde ich dran denken! :wink:


#1663

Hast ja auch vollkommen recht - ich hab immer angst, dass sich dann daraus doch ein Streit entwickelt. Das ist wie, wenn man sich als Kind im Zimmer versteckt hat, weil die Eltern sich gestritten haben und man sich total unwohl fühlte. :sweat_smile: Ich hoffe du verstehst die erste Reaktion.


#1664

Das Entertainment durch die Chalice Dungeons ist somit flöten gegangen.


#1665

Items in Soulsborne-Spielen zu verkaufen ohne zu wissen, was sie machen oder wenigstens die Beschreibung mal zu lesen ist schon eine Todsünde.

Mal davon abgesehen: Fettes F für Simon für den Brunnen. Ist eine der schwersten Stellen in allen Soulsborne-Spielen und selbst Vaati und Co. haben die Stelle nicht gepackt.


#1666

Verklopp das Zeuch, auch wenn mir persönlich das Herz blutet wenn ihr die Ritual Sachen verscherbelt(die Dungeons gehören zu meinem Lieblingspart des Spiels) - aber lets face it für euer KHD sind die völlig egal.


#1667

Lieblingssparte? Ich glaube da hast du eine exklusive Meinung. :sweat_smile:


#1668

Ernstgemeinte Frage: Welches Entertainment?


#1669

Zum Thema “Exklusive Meinung”: Ich find die Dungeons sind das beste an Bloodborne, imho besser als das Spiel selbst. Denn da wirst du richtig gefordert und hast Bosse, die den Namen auch verdienen.


#1670

Das sei dir auch unbenommen. Mit mehr Abwechslung bei den Raumdesigns hätte mir das vielleicht auch wesentlich besser gefallen. So war für mich dann halt nach vierten oder fünften Dingen für mich Schluß, weil es tatsächlich ein gelungenes Level Design vermissen ließ und Alles immer gleich für mich aussah. :man_shrugging:

Für das KHD sehe ich hier aber keinerlei Entertainment-Mehrwert. “Unterfordert” sind die Beiden ganz sicher nicht. Und ohne ein klares Ziel vor Augen (z.B. “noch diesen Blutedelstein zu farmen versuchen”) sehe ich auch nicht, was die Jungs dazu motivieren sollte oder würde, sich ernsthaft damit auseinander zu setzen.


#1671

Danke! :blush:


#1672

Die waren auch im NG+ (und obendrei nicht tierisch überlevelt), wenn ich mich nicht irre.


#1673

Daran merkt man halt wenn eine Person auf ein LP auch Lust hat, und das andere nur aufgezwungen mitmacht.


#1674

Meinst du jetzt speziell Bloodborne? Da sehe ich das noch halbwegs. Da warst du ja zeitweise sehr investiert und hast nicht angefangen Bücher zu lesen, oder einfach mal beschlossen für drei Stunden gar nicht mehr am LP teilzunehmen wie noch zu DS-Zeiten.

Mich stört das Verkaufen nicht unbedingt, es ist nur wie so vieles anderes total unüberlegt. Anstatt kurz fünf Minuten per Co-op bei ein, zwei Bosses zu helfen und 50k Seelen zu bekommen, verkauft man Upgrade-Items oder Währungen wie Madmans Knowledge.

Blutechos ist so ziemlich das unwichtigste und am leichtesten zu beschaffe Item im Spiel. Es macht halt einfach keinen Sinn dafür andere Items zu verkaufen oder stundenlang zu farmen. Ich meine, jetzt habt Ihr ja den Spot mit den Schweinen im Alptraum, aber schon zuvor… zwei Minuten beim Boss helfen und schon bekommt ihr nen Shitload an Echos.

Wäre auch für den Zuschauer spannender gewesen als zum fünfzigsten Mal durch Yharnam zu laufen.


#1675

Überlevelt sind die beiden ja auch nicht. Im Guide, der ja in Kooperation mit FromSoftware entstanden ist, wird auch nur Level 90+ empfohlen. Die beiden sind jetzt knapp unter 100. Somit voll im Level-Bereich. Ich weiß nicht wer immer auf die Idee kommt, dass die beiden überlevelt sind. Wenn sie jetzt in die ersten Chalice-Dungeons gehen würden, dann wären sie überlevelt.


#1676

Was soll eigentlich immer dieses F heißen, ich bin da wohl zu old school.


#1677

In irgendnem Spiel (Call of Duty?) gabs n Militärbegräbnis, wo es ne Einblendung gab “Press F to pay respect”. Das war so n bescheuertes Beispiel für ne Interaktion in nem Spiel, dass es irgendwie zum Running Gag wurde.
Es heißt also einfach nur, dass man jemandem Respekt entgegenbringt/gratuliert.


#1678

Steht für Respekt.

Kommt aus nem CoD Modern Warfare, wo man in einer Szene auf dem PC mittels “F” die Hand auf einen Sarg legen kann. Dazu der Tooltip “Press F to pay respect”.
Das Internet fand das so dämlich, dass ein Meme daraus geworden ist.

Zu den Chalice Dungeons: Haben mir damals Bloodborne für Jahre versaut. Als Komplettionist wollte ich zumindest alle Bosse legen und musste mich somit durch Random Generated Müll kämpfen bis ich auch das letzte Bisschen Motivation verloren hab. Ach, alles randomly generated hat es mir auch noch bis heute versaut.