Bohndesliga - Saison 2018/19

bohndesliga

#558

Ich habe das Gefühl, dass du früher öfter und ausschweifender auf die Taktik der Bundesligamannschaften eingegangen bist. Vielleicht ist es meine subjektive Wahrnehmung, aber irgendwie scheint die Taktiktafel (in Tablet Form) in letzter Zeit ein wenig kurz gekommen zu sein.


#559

Ach komm, zum runterkommen mal ein kühles Bitburger zischeln und ein wenig Kickbase spielen, dann sieht die Fußballwelt gleich viel besser aus. :wink:


#560

Ich sehe das leider etwas ähnlich.
Während ich der Meinung bin, dass Bohndesliga so gut wie nie zuvor war, sehe ich dennoch eben 1-2 Defizite, die mich etwas nerven.
Ihr habt mittlerweile einen richtig guten Flow in der Sendung und kommt mit der Zeit auch viel besser klar (Spieltage werden eigentlich immer komplett besprochen), nur schweift ihr manchmal etwas zu sehr in Richtung Gossip usw. und befasst euch immer weniger mit dem taktischen Spiel oder den Situationen selbst. Ein Freund von mir, dem ich die Sendung auch wärmstens ans Herz gelegt habe, versucht sich immer wieder an die Sendung, aber ihm ist das einfach zu viel drumherum und deshalb schaltet er immer wieder ab und das, obwohl er sogar dein Buch gelesen hat.

Wenn z.B. bei einem Spiel ein Freistoß zum Tor führt, redet ihr weniger drüber wie es zum Freistoß kam und dieser taktisch ausgeführt wurde, sondern eher ob der Videoschiri hätte eingreifen müssen und wo der Torschütze im nächsten Sommer spielen wird.

Auch schweift die Analyse öfters zu vergleichbaren Szenen von Frankfurt und dann wird darüber wieder 2-3 Minuten geredet.

Als Dortmundfan ist mir in den letzten Wochen (bis auf die letzten 2, in denen ihr Dortmund mehr thematisiert habt) aufgefallen, dass man eigentlich fast gar nicht über das Spiel spricht, sondern nur über die Tabellensituation (wobei dann wie gesagt auch schnell wieder zu Frankfurt rüber geschwungen wird) und über die Zukunft von Pulisic, Sancho und co.
Da viel mir das aus subjektiver Sicht natürlich am stärksten auf. Taktische Analysen waren da glaube ich über mehrere Wochen fehl am Platz und das, obwohl Dortmund ja gerade einen sehr interessanten Fußball spielt mit vielen jungen Spielern (auch in der Defensive).

Ich hätte schon gerne, dass man wieder vermehrt über die Spiele an sich spricht und weniger über Fans, Transferspekulationen, Kickbase und eigene Interessen als Fan der Vereine. Letzteres macht natürlich Bohndesliga auch stark aus, aber gerade mit den Erfolgen von Frankfurt kommt mir das leider schon fast zu den Ohren raus.


#561

Das Gefühl, dass die Taktiktafel nicht sehr häufig zum Einsatz kommt, habe ich auch, kann aber Einbildung sein.

Die Diskussion, dass es viel um die Eintracht geht, kommt ja immer wieder auf, das fällt mir persönlich allerdings nicht so stark auf. Ich muss auch sagen, dass mir als neutraler Zuschauer (ich habe keinen Lieblingsverein in der ersten Liga) der Eintracht Part meistens mit am besten gefällt. Ich finde, die Mannschaft spielt in letzter Zeit sehr ansehnlich und es macht mir Spaß, Eddy darüber schwärmen zu hören. Generell macht mir persönlich die Sendung auch am meisten Spaß, wenn die Beteiligten gut drauf sind. Das überträgt sich in der Regel dann auch auf mich.

Just my 2 cents. :smile:


#562

Du gönnst es aber dem ‘Fan Eddy’, dass er sich wieder über Frankfurt freuen kann, oder? :smile:

Ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass das “Hinrunden-Resümee” zur Sendung recht positiv ausfällt, auch wenn es mit einigen Stellschrauben zum Anpassen versehen ist.


#563

Ja, aber muss man jede Szene aus jedem anderen Spiel mit ner Szene, so ähnlich oder unähnlich sie ist von Frankfurt verknüpfen? Übertreibung


#564

Demnächst wird dann also der “Frankfurt-Counter” eingeführt. Dann kann man dieses Argument auch einwandfrei belegen. :aluhut: :kappa:


#565

Huch wann haben die VOD von den Spieltagen 12/13/14 so viele Klicks gesammelt ?

Sind die drei meist geklickten Bohndesliga Videos mit 74k / 70k / 86k, die Spieltage davor und danach haben wieder um die 30-40k. :smiley:


#566

Der Rasenfunk Royale ist raus, zur Überbrückung bis zur nächsten Sendung bestimmt ganz gut :wink:


#567

Da Tobi ja aufgrund seines LPs auch in der Winterpause häufiger im Hause ist, würde ich mir vielleicht eine Sonderausgabe vor Rückrundenstart wünschen. Kleiner Rückblick auf die Hinrunde/Transferanalysen/Erwartungen für den Rest der Saison.


#568

Ich hätte ja gerne eine Premiereleague Folge. Böte sich jetzt gut an, da in der PL durchgespielt wird und aktuell der Fokus bei vielen Deutschen auf der PL liegt, nicht zuletzt wegen Liverpools und Kloppos aktueller Tabellensituation. Dazu hat man mit Hasenhüttl einen weiteren deutschsprachigen Trainer (deutsch ist er ja glaube ich nicht) in der PL.

Nils und Eddy bringen vielleicht nicht das nötige Know How dazu mit, aber Tobi wird mit Sicherheit den ein oder anderen interessanten Gast kennen, auf Spielverlagerung wird ja auch öfter über die PL geschrieben. Themen zu der Liga gibt es derzeit genug.


#569

Allgemein würde ich ein Special zu den ausländischen Top Ligen feiern.

Gibt ja zum Beispiel auch noch die momentane Situation von Real.
Darüber könnte man alleine schon eine Stunde lang philosophieren :beanjoy::beanjoy:


#570

Mir wäre ja ein Europapokalspezial lieber, bevor es wieder losgeht.
Da könnte man ja kurz auf die einzelnen Mannschaften eingehen, aber eine halbe Stunde wird wohl für die Eintracht draufgehen :eddyugh: :sweat_smile:
Da können sicher auch Eddy und Nils mehr zu beitragen als ein Spezial über die anderen Ligen.

Es wurde ja schon sehr häufig gesagt “am Ende der Sendung reden wir noch über den DFB-Pokal oder Europacup”, aber man schafft es ja nicht mal jedes Spiel des Wochenendes zu besprechen.

Ein solches Spezial muss ja nicht zwingend Live sein, das könnte man auch gut mit Gästen voraufzeichnen und an einem anderen Wochentag laufen lassen.


#571

Jetzt wo der Neujahrsstress etwas vorüber ist, antworte ich mal auf die beiden zuletzt angesprochenen Themen.

Zu den internationalen Ligen: Ich kann hier noch nichts Handfestes verkünden, aber glaubt mir: Eure Gebete werden bald erhört!

Zum Thema Taktiktafel: Ja, in der Tat, das war in der Hinrunde nicht auf dem Niveau, auf dem ich es gerne hätte. Mir gehen nach drei Jahren auch etwas die Themen aus, muss ich gestehen :wink: Für die Rückrunde hatte ich mir überlegt, vielleicht jede Woche ein Team der Woche zu analysieren. Also dass man an den 17 Spieltagen jeweils ein Bundesliga-Team heraushebt, sodass jedes Team zumindest einmal in der Halbserie einen fünf- bis zehnminütigen Schwerpunkt hat (Eintracht oder Werder muss man ja eher nicht gesondert behandeln :smiley: ). Was haltet ihr von der Idee? Oder lieber wieder mehr “allgemeine Themen” an der Taktiktafel.


#572

Also die Idee finde ich grundsätzlich ziemlich gut. Schwierig wird’s aber ja, wenn dann irgendwann mal ein Trainerwechsel stattgefunden hat und das entsprechende Team quasi nochmal besprochen werden muss.

Aber am allerliebsten wäre mir nach deiner grandiosen Tannenbaum-Analyse, mehr gesungene Analysen vorzutragen :smiley:


#573

Spielen die denn so unterschiedlich? Würde sehr ähnlich spielende Vereine zusammenfassen und den Rest der Spieltage mit allgemeinen Themen füllen.


#574

Find ich 'ne richtig gute Idee, würde mir sehr taugen :slight_smile: (Klar, was @Nullinger0 anspricht, stimmt sicher, dass sich da was ändern kann / wird, wenn der Trainer wechselt, aber das ist dann halt ein bisschen Pech des Teams… und mann kann ja circa absehen, wann sich ein Trainerwechsel anbahnt, dann nimmt man das Team dann vielleicht gerade nicht :stuck_out_tongue: )


#575

Ich muss sagen ich würde es auch nochmal begrüßen je nach Themenschwerpunkten nochmal mehr Experten für die einzelnen Vereine einzuladen oder einzuschalten (explizit würde ich mir da vielleicht nochmal Max Jacob Ost oder Gunnar Lott für H96 wünschen.) Die sind mir da sehr positiv in Erinnerung geblieben. Mehr Taktiktafel geht immer und vor allem das mit dem Team der Woche klingt sehr vielversprechend!


#576

Ich denke auch ein kurzes “Hertha spielt mit 4-4-2” reicht aus taktischer Sicht locker aus, um zum nächsten Thema überzugehen. :upside_down_face:


#577

Vielleicht kann man auch sowas wie Schachzug der Woche als Kategorie einführen. Da wird dann immer ein besonders erfolgreicher taktischer Kniff vorgestellt und anhand mehrerer Beispiele erklärt. Aber wie bei allem ist es ohne Bildmaterial natürlich etwas schwierig.