Forum • Rocket Beans TV

BOHNDESVISION SONGCONTEST - #8.1 [Neu vertont]


#286

So nun richtig? Song dauert 3:00 und endet genau zeitgleich (oder eine Sekunde früher) wie das Video


#287

Ja, in der Datenbank ists wohl nun gut.


#288

Warum Yoko Kanno auch als Interpretin? Sie singt in dem Lied doch nicht?


#289

Ich glaube @Leelo wollte nur nett sein, weil wenn man den Song googelt, googelt man eher nach der fantastischen Komponisten, als nach dem Sänger. Korrekterweise ist sie aber nur featuring (bzw. haben wir featuring dafür eingeführt).


#290

Darauf wollte ich hinaus, denn so wäre es für beide (Conte und Kanno) jeweils fast ein Freifahrtschein was die Anzahl der Teilnahmen angeht, wenn man sie sonst nur einzeln angibt. ^^
Wobei das bei Yoko eh noch mal speziell ist, da sie bei selbst gesungenen Songs oft unter ihrem Pseudonym Gabriela Robin auftritt.


#291

Ich werde auch noch einreichen, schaue, dass ich das jetzt gleich mach. :slightly_smiling_face:


#292

Weil beides angezeigt wird beim Soundtrack wenn man es googelt.

Edit: hab Yoko Kanno jetzt gelöscht, führt zu zuviel verwirrung, dachte sie wäre der Musiker oder sowas


#293

Ich versuchs! :beansweat:


#294

Interpret: Nickelback
Titel: S.E.X.
Zusatz: 5
Link im Klartext: https://youtu.be/PKAM3WfuI84
Laufzeit: 03:32 (00:00 - 03:32)
Zusammenfassung: 02:50 - 03:30
Kommentar: Erst schauen, dann lesen! :beanwat:

Ich kam letztenendes nicht umhin, die abartig untervögelte Stimmung aufzugreifen, die mir die Szene vermittelt. Bin auch echt zufrieden, mit meiner Wahl, und finde, dass die Kombi einiges gutes hat.
Um nur Beispiele zu nennen - ich find die Melodik für eine Eröffnungsszene bereits charmant, wie er daraufhin - zur Einblendung “Saturday Night Fever” - in den Beat flaniert, die Nonchalance, mit der er der Pizzabäckerin die Antwort, “Sex is always the answer”, gibt, dass der Eimer sich vom Solo treiben lässt und auch die Art und Weise, mit der er dem Ladenbesitzer, mit den Worten “That’s the one you really want!”, den 5-Dollarschein auf den Karton klatscht.
Wie gesagt, ich hab Spaß an der Version und brauchte etwas, um von meinen Tests runterzukommen, in denen er ein Serienkiller oder Sexualsträftäter ist, der sich das nächste Opfer ausguckt, während er Innereien in seinem Eimer spazieren schwenkt.


#295

@pianfensi @ziagl ok ich muss jetzt doch nochmal fragen, weil es mir etwas unklar ist, sorry falls es schon beantwortet wurde:
Bezieht sich jetzt “Startzeit für Video” oder" Video Start" auf die Startzeit des Songs? :smile:
Bzw. anders gefragt, mit was lege ich die Startzeit der Filmszene und mit was die Startzeit des Songs fest?

Und Song endet bei beendet dann auch automatisch an der Stelle das Video wie beim Test, richtig? :thinking:


#296

" (nur wenn es später als 0:00 starten soll)" -> Song
“Startzeit für Video (in sek):” -> Saturday Night Fever (bitte auch in Sekunden umrechnen, nicht MM:SS)


#297

Steht doch oben erklärt. :thinking:


#298

Das war aber am Anfang noch nicht da oder? :thinking:


#299

eigentlich schon, aber wenn man nach paar Versuchen endlich das Video mit dem Lied gesynct hat … da kann man was vergessen :sweat_smile:

Nichts desto trotz einer der besten BSCs (wieder einmal). Und denke, das Video kenne ich jetzt auswendig.


#300

Interpret: Gloria Gaynor
Titel: I Will Survive
Zusatz: 62
Link im Klartext: https://youtu.be/gYkACVDFmeg
Laufzeit: 02:35(00:02 - 02:37)
Zusammenfassung: 02:40 - 03:20
Kommentar: Ok, erstmal ich liebe diesen Song. Das hab ich jetzt beim mehrmaligen Anhören, während ich die Videozeiten angepasst hab wieder festgestellt. Aber die große Überraschung war für mich, dass er nicht nur musikalisch relativ gut passt, sondern inhaltlich einfach an so vielen Stellen genau auf die Szene passt. Sei es das “turn around now”, nachdem der Protagonist dem Mädel hinterher geguckt hat, oder die ganze Szene im Shop, welche einfach 1 zu 1 zum Song passt. Aber welche Geschichte wird nun erzählt? Ist es die Geschichte vom Protagonisten, welcher den ganzen Damen und selbst Herren der Stadt das Herz gebrochen hat? Oder ist er am Ende selbst derjenige, welcher “survived”? Es macht einfach Spaß den Text mit der Szene in Verbindung zu bringen und zu überlegen, was für ein Film aus dieser Introszene entstehen könnte.

https://bsc.insanity-interactive.com/playlist.php?test=snf&song=gYkACVDFmeg&start=2&videostart=62&end=157#1


#301

zumind die erste Minute werd ich ewig nacherzählen können :grinning:


#302

Hupsi :ugly:


#303

Möcht ja jetzt nicht groß klugscheißen (Lüge), aber es gibt einfach Grundbeats und Grundstrukturen in erfolgreichen Liedern, darum geht der BSC ja so gut. Man muss nur die richtige Sekunde finden, wann Video und Musik (eigene Meinung) halbwegs synchron sind. Hab sogar - wegen GEMA - paar klassische Lieder versucht und siehe da, nach ein bisschen herumschrauben, könnte man die auch einreichen.


#304

Ich schaffe es wahrscheinlich nicht :sob:


#305

Ja, das musikalische war aber ja nicht die Überraschung für mich, sondern dass der Text passt. :smile: