Forum • Rocket Beans TV

[Bücher, Comics, Mangas ect.] Was lest ihr gerade


#1603

Naja, herr der ringe ist ja von der Magie her eben auch nie “voll auf die Fresse”

Voll auf die Fresse findet man im Silmarillion :wink:


#1604

Patrick Rothfuss und auch seine Bücher sind im Fantasy-Genre ja schon seit längerem ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Entweder du hasst oder du liebst sein Werk…dazwischen gibt es recht wenig. Ich selbst habe den 1. Teil zweimal gelesen und würde auch jedem empfehlen es zumindest mal anzulesen, da es sprachlich gegenüber anderen Fantasy-Werken schon ein ganz anderes Niveau hat. Dabei macht es einem das Buch eigentlich auch sehr einfach, denn wenn es einem nach 100-150 Seiten nicht gefällt wird es einem meiner Meinung nach auch im Ganzen nicht gefallen.

Warum ich eben nicht weiterlesen kann ist, dass ich irgendwie Schwierigkeiten habe das Werk vom Autor zu trennen. Ich habe Rothfuss in den letzten 2 Jahren mehrfach auf Twitch “kennengelernt” und empfinde ihn als einen ziemlich großen Unsympathen. Er reagiert gereizt und zum Teil aggressiv auf Nachfragen zu seinen Büchern und hat auch große Schwierigkeiten mit Kritik umzugehen. Manchmal geht er sogar schon soweit, dass er sich für´s weiterschreiben bezahlen lässt. Dabei muss gesagt werden, dass es sich um Spendengelder für eine Hilfsorganisation handelt (ab einer bestimmten Summe schreibt er dann live im Stream wohl an seinem Buch weiter) aber ich kann mich mit dieser Art und Weise einfach nicht identifizieren. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und vielleicht bin ich da auch zu sensibel.

Unterm Strich denke ich, dass die Hauptqualität seiner Bücher klar und auch ausschließlich der sprachliche bzw. erzählerische Wert ist. Wem sowas nicht wichtig ist (Sätze auch 2 oder 3 mal zu lesen weil sie einfach wunderbar “designed” sind) bzw. wer ein abwechslungsreiches und actiongeladenes Epos erwartet, wird da eher enttäuscht werden.


#1605

Ok, schade, aber vielleicht bekomme ich das ja auch so mit wenn ihr drüber quatscht :smiley:


#1606

Ich finde allerdings Musik der Stille ziemlich toll. Da haben so viele drüber gemeckert. Da fällt mir ein, dass ich es gern mal als Hörbuch hören möchte :smiley: Glaub das pack ich jetzt auf meine Liste :heart_eyes:
SX303_BO1%2C204%2C203%2C200


#1607

Hi Belle, wenn du mal so eine Teamspeaksession machst, wird das ganze dann nur zwischen dir und 1 oder 2 Personen sein und dann hochgeladen werden irgendwo, oder etwas offener?

Und wie wirst du es vorher ankündigen? Instagram, Forum `?
(Facebook habe ich zb nicht :wink: )


#1608

Womit? Mit Recht! Fand ich auch nicht sooo gut.


#1609

Dann werde ich mal hiermit beginnen:
(Der Buchumschlag lässt sich auseinanderfalten und ist ein riesiger Stammbaum der Targaryen…ganz praktisch)


#1610

Jap und am Ende des 2. Teils wirst du dich völlig zurecht fragen, wie Rothfuss es schaffen soll im finalen 3. Buch den Bogen zur Gegenwart zu schlagen. Fast unmöglich ohne einen 2000-3000 Seiter :wink:

Er hat/hatte nach dem 2. Buch wohl ne Schreibblockade und Depressionen, da kann ich verstehen wenn er deswegen gereizt ist. Er ist wahrscheinlich schon von sich selbst genug “genervt” und wenn dann die ganze Fanbase auch noch dauernd nachhakt und damit Druck macht. Andererseits, was erwartet er anderes als Nachfragen zu Der Name des Windes? Mehr hat er ja nicht geschrieben.


#1611

Ach, das geht schon. Erst mal den Film und die Serie fertig machen und dann in aller Ruhe die Bücher fertig schreiben… Macht sein Vorbild GRRM doch auch so :grinning:.

Aber wenn die Königsmörder-Chronik wirklich nur ein Prologue zu einer anderen Serie sein soll, dann muss er echt mal hin machen, sonst wird das nix mehr… er ist ja auch schon 40+ :grinning:.


#1612

Ich muss sagen, dass mir das Buch richtig gut gefallen hat. Das Genre bzw. Subgenre ist am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, da man erst mal mit sehr viel Dingen konfrontiert wird, die man aus dem Fantasie Buch Genre so nicht kennt. Z.b. Dinge wie:

Findet der Buchcharakter Gegenstände:

Bei neuen Charakteren bekommt man als Leser oft einen Charakterbogen, in dem wichtige Daten über den Charakter stehen, wie z.b. Name, Rasse, Klasse, Level ect.

Im März kommt der 2. Teil der Serie in Deutschland raus und ich werde ihn zu 100% lesen.
Zusätzlich würde es mich nicht wundern, wenn ich in Zukunft noch mehr aus diesem Subgenre (Litrpg) lesen werde, da das Buch mich echt auf den Geschmack gebracht hat.

Falls wer Interesse hat, bei Google Books gibt es die ersten 50 Seiten als Preview.

https://books.google.com/books/about/Fluchbrecher.html?id=aJlWDwAAQBAJ&printsec=frontcover&source=kp_read_button


#1613


Ich lese aktuelle Das Gold der Krähen (Glory or Grave, Band 2)
Ich fande den ersten Band schon sehr spannend.


#1614

Shiny!!!


#1615

#1616

praktische Einführung

:donnie:


#1617

nachdem die bohnen so dafür geschwärmt haben , hab ichs mir mal für kindle geholt. zumal ich gesehen hab , dass das kein esoteriker ist (davon hab ich n sack voll) sondern ein angesehener Psychologe der in harvard gelehrt hat.
das les ich mal zu weihnachten jetzt.


#1618

Kannst du schon sagen ob es in etwa den Ton der Serie trifft?


#1619

Die haben doch eher die Thesen kritisiert wenn ich mich richtig erinnere


#1620

Totenfang von Simon Beckett

Ein spannendes Buch :slight_smile:


#1621

Hab gerade das erste mal durch Feuer und Blut geblättert
freue mich schon drauf es richtig zu esen, allerdings kotzt mich eine sache wieder an.
im deutschen heißt Rhaenyra Targaryens sohn Joffrey Velarion dummerweise Gottfrid…
wer ist auf diese beschissene idee gekommen, zumal es bei König Joffrey nicht gemacht wurde. die namensgleichheit ist bestimmt nicht grundlos da.


#1622

Ja man muss wissen, was man sich da kauft sag ich mal…ich wusste es nicht und habe es mittlerweile frustriert abgebrochen und wieder verkauft.

Es war in meinem Fall ein Spontankauf, ohne das ich mich im Vorfeld weiter informiert habe…reinschauen konnte ich auch nicht, da es eingeschweißt war…ich dachte hier wird die Vorgeschichte in Romanform präsentiert aber es ist eben ein Sachbuch bzw. eine Chronik. Respekt an jeden der sich da durchquält^^.