Rocket Beans Community

Bummbeibeans - 27.12. um 18:45


#62

yeah (2)


#63

giphy


#64

Richtig gute Nachricht :herz:


#65

#66

GEIEL! großartig, freu mich.


#67

Nächste Ausgabe mit Michael Kessler und Publikum. Nice. :smiley:

Das Format scheint wohl “in Serie” zu gehen.


#68

Im Wochenplan steht auch schon eine Folge für diesen Samstag drin, als Gast dabei: Wiegald Boning


#69

Danke das wäre ganz an mir vorbeigegangen :+1:


#70

Sie sollten Wigald Boning aber vielleicht noch richtig schreiben im Wochenplan, wobei Bohning natürlich schon auch irgendwie lustig ist.


#71

Ich glaube Anfang 2015 lief doch auch ein Reise-Blog-Format bei RBTV mit Wigald :smiley: und da wurde der Gag “Bohning” auch schon gemacht


#72

Wie funktioniert das eigentlich mit der Finanzierung? Bekommen die dafür irgendetwas, oder sind die bumm film Leute einfach die geilsten Menschen der Welt?

Wie auch immer, ich find’s super, dass es weiter geht. Der Pilot war damals auch schon großartig :slight_smile:


#73

Das weiß ich nicht, da kannte ich RBTV noch nicht. Klingt aber lustig. :slight_smile:
Aber wenigstens seinen Vornamen könnte man richtig schreiben, finde ich.


#74

Ich vermute mal das wird eine Auftragsproduktion sein, welche die Bohnen zahlen. Achtung, Spekulatius!


#75

Tommy Krappweis hat dazu getwittert und es gibt einen kleinen “Trailer”


#76

Gute Folge mit Wigald Boning :supa: . Freut mich, dass es noch weitere Episoden gibt


#77

War wieder sehr nett! Wigald Boning war ein nice Gast. Ich hoffe den Dudes gehen die guten Storys nicht so schnell aus.


#78

Sehr tolle Folge <3


#79

Wenn man sich jetzt nur noch die Mühe seitens RBTV machen würde die Sendung auch dann auszustrahlen wenn sie angekündigt worden ist…

Ich finde das geht einfach gar nicht, da gibt es eine qualitativ sehr gute und hochwertig produzierte Sendung von einem Dritten und niemand von RBTV scheint sich die Mühe machen zu wollen das diese auch einen reibungslosen Verlauf nimmt.


#80

Ich konnte es nicht live sehen. Was ist passiert ?


#81

Lief ca. eine halbe Stunde früher als auf dem Wochenplan angegeben. Die kleinen Tonruckler konnte ich persönlich noch verschmerzen.