Forum • Rocket Beans TV

Dating Thread


#42

Schön, dass es bei euch geklappt hat, höre sonst immer nur Negatives von den “Mitbewohner werden ein Paar”-Geschichten. Irgendwie fehlt da dann der bewusste Schritt zusammen zu ziehen.


#43

Solche Stories rauben mir zwar nicht den Schlaf (ja manchmal bin auch ich schwach), aber ich kann schon verstehen, dass dieses Mädel nichts für dich ist.


#44

Ich muss dir sagen, dass ich auch selbst verwundert bin, dass das so gut geklappt hat. Menschlich keine Frage, aber wie du schon sagtest: man könnte meinen dass sich das aus Bequemlichkeit ergibt und nichts für die Ewigkeit ist. Was sich dann aber erst nach einer Weile herausstellt. Bei uns war es glücklicherweile nicht so :slight_smile:


#45

Ich brauch bei Tinder irgendetwas, womit ich arbeiten kann und was mich interessiert. Daher bin ich meist an spannenden Profiltexten oder sich von Anderen abhebenden Bilden interessiert. :joy: Drei Bilder vom Gesicht, null Text…


#46

Musst schon ne geile Story raushauen wenn es so ankündigst als ob der geilste Macker wärst oder eben der absolute Psycho (wegen „verstören“ und „Schlaf rauben“) aber du kommst an und sagst der Welt, dass es auch Dumpfbacken und Schl…en unter den Frauen gibt. Das war nix x x
———

Zum Thema um es kurz zu halten, man braucht nicht unbedingt Datingseiten sondern reichen auch Foren (Erfahrung). Kommt halt drauf an wie ihr euch gibt, komplettes Arschloch bin ich zB ja auch erst seit diesem Forum^^


#47

Gar nicht herablassend.


#48

Hatte vorgestern ein Date, irgendwann meinte sie dass sie es furchtbar findet wenn Mann auch weibliche Freunde hat. Ich sage daraufhin dass ein paar meiner besten Freunde Frauen sind woraufhin sie meint:

Ja also wenn wir Zusammen kommen musst du da den Kontakt abbrechen!

Woraufhin ich ihr noch einen schönen Tag gewünscht hab und gegangen bin. :sweat_smile:


#49

Richtig so. :smiley:


#50

Welche Art Mann findet man mit so einer Atitüde?


#51

Keine Ahnung, war jetzt aber auch nicht das erste mal dass ich sowas gehört habe (von Frauen wie Männern).


#52

Gehört das nicht auch zur Ansicht das Mann und Frau keine Freunde sein können, ohne das es sexuell wird?


#53

Sie hat sicher viele männliche Freunde über die du dir keine Gedanken machen sollst :gunnar:


#54

Ich gehe schwer davon aus, ja.

@DaDude1987
Nein, gar keine soweit ich es aus den Gesprächen raus gehört hab.


#55

Egal um was es geht…so forderungen sind echt total daneben…sogar wenn man mehrere Jahre zusammen wäre. Man stellt sich dann automatisch direkt über den anderen. Sei froh das sie so direkt damit rausgeplatzt ist :slight_smile: das sagt auch ma direkt so aus “Ich vertraue dir jetzt nicht und werde dir sonst auch nie vertrauen aber hätte dich schon gern als Haustier” xD


#56

Der nächste Schritt ist dann, dass sie die Familie nicht mag. Der Filmgeschmack blöd ist und das Hobby schrecklich ist. :joy:


#57

Meine Hobbies (Tabletop, zocken, Pen&Paper) mochte bisher nur eine meiner Freundinnen. Die anderen haben sie gehasst und waren immer sauer wenn sie ausgeübt habe. :sweat_smile:

Waren immer Streitpunkt Nummer 1. ^^


#58

Obwohl es ja auch genug Leute gibt, die “gefriendzoned” wurden und dann weiter um den Partner herumschwirren. Da kann ich es dann schon verstehen, dass man sowas als Freund/Freundin doof findet.


#59

Gut, sowas würde aber ich zb nicht wirklich als Freund sehen oder?


#60

Warum haben die sich denn drüber aufgeregt? Auch muss man ja nicht alles zusammen machen


#61

Kommt darauf an. Nur weil mal Interesse bestand ist man ja kein schlechterer Freund. Daraus kann auch eine normale Freundschaft entstehen, aber ich verstehe da ein gewisses Mißtrauen.
Gefriendzoned werden und direkt das weite suchen gibt es auch und sieht noch schlechter aus. “Wollte nur bumsen.”

Eine Freundin die in mir nur sieht was sie aus mir machen kann, wenn meine lästigen Hobbies erst mal aus dem Weg sind, würde ich auch nicht wollen.