Forum • Rocket Beans TV

Dating Thread


#62

Wenn jemand dann bi ist, dann darf er/sie nur noch mit Hunde, Katzen und Co. abhängen. :smile:


#63

Wsren Unterschiedliche Gründe. Mehrmals weil es kindisch ist und man sowas als erwachsener nicht macht, eine weil sie wollte dass ich jeden Tag 2-4 Stunden mit ihr und ihrem Hund spazieren gehe statt in der Zeit meine Hobbies zu betreiben (1-2x die Woche bin ich mit ihr mitgegangen) und in einem Fall weil sie wollte dass ich die ganze freie Zeit mit ihr verbringe bzw sie Angst hatte ich könnte jemand anderen kennen lernen (hier konnte ich es aber nachvollziehen aufgrund ihrer Erkrankung).


#64

Naja herumflattern hatte ich schon so verstanden dass die eine Person immer noch interesse bzw Hoffnungen hat.


#65

Spannend wird es dann bei Pansexuellen. :gunnar:


#66

Gute Krähe!

So ab der Oberstufe hat es sich bei mir auch in die Richtung entwickelt, dass ich überwiegend mit Frauen befreundet bin und die Tendenz ist heute noch eindeutig so. Hatte damals Glück mit meiner ersten (und einzigen :sadsimon: ) Freundin, dass sie überhaupt nicht so war. War vor unserer Beziehung auch schon im Tanzkurs mit einer festen Partnerin und das war nicht einmal irgendwie Thema.

Kann echt nicht einschätzen, wie häufig sowas ein Problem beim Kennenlernen sein kann, wenn man auch/vorwiegend gute Freundschaften mit dem anderen Geschlecht hat. :confused:


#67

Ich hab die letzte story erzählt, die passiert ist. Die story wirde gewählt, weil sie erst diese woche geschehen ist. Ich bin also nicht nach impact, sondern einfach nach der Aktualität gegangen.

@giarra
Die ganze story ist herablassend, aber ehrlich. Wenn du sie auch zu ende ließt, dann ergibt sich auch warum.


#68

Ich finde es gibt generell keinem Grund so herablassend zu sein, deiner Erzählung nach hat sie dir nichts getan außer dass ihr unterschiedliche Interessen- und Wissensgebiete habt.


#69

Finde es auch affig, dann noch so hin und her zu schreiben, obwohl ja offensichtlich ist, dass er kein Interesse an ihr hat.


#70

Die story ging eher darum, dass sie eben wenig hat, was sie interessant gemacht hat.


#71

Ich weiß, trotzdem muss man sie nicht als Idiot darstellen finde ich.


#72

Ich will sie auch nicht als Idiotin darstellen (was tatsächlich nicht unberdient gewesen wäre, aber das ist eine andere geschichte). Es sollte eigentlich die charakterlose frau sein. Wenn sie einfach alle negativen Klischees erfüllt, kann mir ich auch nicht irgendwas besseres in sie reindenken und schönreden.


#73

Die besten Konversationen bei Tinder oder anderen Dating-Apps ist, wenn die Frau nur mit einem Wort antwortet. Ich versuche die ganze Zeit irgendwie ein Gesprächsthema zu finden und die dann nur “ja”, “nein”, “cool”, “haha”. :sweat_smile:


#74

dann das spiel aufs nächste level hieven und gar nicht mehr antworten


#75

habe tinder noch nie benutzt, ist das eigentlich ne ONS app oder eher nicht? oder ist das ein klischee was aus den USA kommt?


#76

ftfy

Nöp. Sie hat dir nichts getan, außer so wie sie ist zu existieren. Und anstatt den Kontakt abzubrechen - was man eben so macht, wenn man nicht interessiert oder nicht auf einer Wellenlänge ist - schreibst du noch mit ihr.


#77

Diesem Post schließe ich mich an :smiley:


#78

Ehrlich gesagt finde ich dass sich hier @adi-da schlecht verhalten hat während sie nichts wirklich ungutes gemacht hat soweit ich es raus lesen konnte. Jemanden Charakterlos zu nennen ist falls überhaupt sogar noch herabwürdigender als jemanden dumm zu bezeichnen (auf Dumm kam ich über den Barbie Spruch).


#80

@Giarra
So ist eben dating. Man wird im Nachhinein bestimmt nicht gut von der jeweils anderen person denken. Wenn es so wäre, dann hätte es ja geklappt.
Klar könnt ihr das scheiße finden, aber wenn ich eine person eben nicht mag, dann werde ich auch nicht so tun, als ob ich sie mag. Sie war sehr weit davon entfernt die eine zu sein und eher, dass ich sie in kürze vergessen habe, weil sie keinen bleibenden eindruck hinterlassen hat.
Von einer konstanten Idealsituation beim Dating auszugehen ist sehr naiv. Die Realität ist eher, dass man sehr oft daneben greift und personen trifft, die nichts für einen sind.


#81

Man kann auch schlicht neutral sein und sagen man hat sich schlicht nicht verstanden statt aktiv abzuwerten.

Und klar denkt man auch mal schlecht von jemanden, aber hier fand ich es unangemessen.


#82

Darfst du auch. Jeder darf und soll auch seine eigene meinung zu allem haben. Meine habe ich hier bereits erklärt und dass das Verhältnis mit ihr eben komplett sinnlos war. Und es passiert in den seltensten fällen, dass sich zwei im Guten trennen.