Rocket Beans Community

Der Auskotzthread 2 - Reloaded


#50012

Ok, so wie du es schreibst hört es sich nach “mehr als Freunde schreibereien an”, aber ist es nicht ein Doppelstandard, das viele Frauen männliche Freunde haben und mit denen auch mal Sachen machen, aber wenn der eigenen Mann weibliche Freunde hat, viele Frauen gleich extrem allergisch sind, (zumindest wenn diese weiblichen Freunde optisch ansprechend und single sind)


#50013

Hab auch genug Typen kennen gelernt,die da allergisch drauf reagiert haben.
Kann man glaube nicht verallgemeinern.

Ist genauso,wie wenn man behauptet,dass Männer öfter fremdgehen als Frauen.


#50014

Stimmt schon.

Ist es aber nicht auch komisch wenn dann eine seiner “Freundinnen” mich anschreibt und mir sagt das er mir Fremdgeht?
Ich bin da vielleicht etwas zu empfindlich.


#50015

Kommt drauf an, warum sie dir das schreibt bzw. warum sie/du so empfindet.


#50016

Also, wenn es so verheimlicht wird, würde ich schon sagen, dass da wohl auch Sachen geschrieben wurden, die man in eine weite Definition von Fremdgehen einordnen könnte.


#50017

Ich weiß nicht ob es irgendwem hilft das zu bewerten und vielleicht ist Fremdgehen auch nicht das richtige Wort, aber Sachen klären ist immer gut.


#50018

Für mich ginge es da weniger ums Geschlecht als um die Tatsache, dass er Dinge mit anderen bespricht. Klar kotzt man sich bei Freunden mal aus, aber die großen Sachen sollte man halt doch untereinander besprechen.

Ob die Freunde nun männlich oder weiblich sind, is mir grundsätzlich mal komplett egal.


#50019

ja ne klar, das ist dann schon komisch, genauso wenn jemand es verheimlicht das er freundinnen des anderen geschlechts hat.

Aber wie gesagt, gibt eben echt frauen die sind bei sowas ganz komisch.
Kollege hat ne Freundin, die fast nen Ausraster kriegt, wenn sie mitkriegt das Ihr Freund mit ner Kollegin/Freundin sich zum Kino gehen trifft und Ihr das auch sagt, und bei sowas dann immer dabei sein will und wenn das nicht geht, weil anderer Termin bei Ihr, sie ganz mies drauf ist


#50020

Die Sache ist ganz einfach.

Wem traust du mehr? Deinem Mann den du schon Jahre kennst.

Oder einer Bit** die du noch nie gesehen hast ?


#50021

Jo klar, sind dann meistens so die typischen Alphamännchen typen bei der die Freundin nur Anhängsel ist bzw diese soweit konditioniert sind das sie zb auch in Gesprächen wenn man sich trifft nicht mitmachen etc und schon gar nicht ihrem Freund mal öffentlich wiedersprechen


#50022

Bin ich voll bei dir. So Typen kann ich echt nicht ab.

Ich bin froh das ich mit meiner Verlobten ab und zu streite und sie mir auch vor unseren Freunden mächtig einschenkt ( umgekehrt geht das natürlich auch). Wenn man in einer Beziehung nie streitet, glaube ich, ist man einander egal.

Korrigier mich wenn ich falsch liege.


#50023

Naja das ist doch hier der springende Punkt, oder nicht? Dass er mit wem anders schreibt ist ja egal - es geht darum was er schreibt.
Bei solchen Äußerungen würde ich das auch schon in die Fremdgeh-Ecke schieben. Wirkt für mich so, als würde er schonmal eine Rechtfertigung für nen Seitensprung suchen.

Aber das ist alles nur von den gegebenen 4 Sätzen abgeleitet. Was da genau bei euch läuft wisst nur ihr.


#50024

Einmal einen Artikel gelesen dass laut einer Studie sogar Frauen eher Fremdgehen. :sweat_smile:


#50025

Jo, hab einen guten Kumpel der ist leider so, aber was will man machen.

Man hat zwar die Freundinnen animiert, doch aus sich raus zu gehen, aber ob er hintenrum sie dann wieder kleinhällt kriegt man auch nicht mit.

@Kraehe
Statistisch gesehen ist es natürlich auch viel einfach für Frauen fremdzugehen da es weit mehr Männer auf Partner/Sex suche gibt als Frauen.

Und statistisch haben Männer im bezug auf Aussehen auch geringere ansprüche, wie eine Statistik einer Dating Site ergab, die ich mal gelesen habe, nachdem Männer etwa jede 40-50% der Frauen “swipe right” = Interesse bekunden, wohingegen 80-90% der Männer von den Frauen “swipe left” also als uninterssant betrachtet werden,


#50026

Empfinde ich das nur so oder stimmt es vielleicht.

Sind Männer stärker an ihre Partner gebunden wie Frauen? Mir würde im Traum nie einfallen meine Verlobte zu verlassen. Selbst wenn sie Fremdgehen sollte ?


#50027

Fremdgehen wäre für mich ein Grund eine Beziehung sofort zu beenden. Da es ein Vertrauensbruch ist. Aber man kann vorher darüber reden ob und wie es möglich wäre Spaß außerhalb der Beziehung zu haben.

Ich denke man kann für alles eine Lösung finden und miteinander reden.


#50028

Das halte ich für ein Gerücht. Es gibt definitiv Gründe meine Beziehung zu beenden. So sehr ich meine Freundin auch liebe. So viel Würde und Selbstachtung sollte man auch als Mann noch haben :wink:


#50029

Fremdgehen war für mich schon der Grund eine Beziehung zu beenden. Letztendlich ist es alles immer eine Frage der Situation, was abgesprochen wurde, wie man miteinander umgeht und (wie in meinem Fall) man danach Verständnis für die Situation sehen kann.

Meine damalige Partnerin hatte kein Verständnis, dass ich es als Vertrauensbruch sah und sie sah sich im Recht. Da wars dann eben vorbei.


#50030

Selbstachtung ist für mich ein Fremdwort :smiley: das ist irgendwie nicht so lustig wie es klingt.

Naja wenn ich jemanden liebe würde ich alles für ihn tuen.


#50031

Ohne dir zu nahe treten zu wollen und weil ich als ich noch jung war ähnlich gedacht habe aber das ist sehr ungesund. :frowning: