Rocket Beans Community

Der Auskotzthread 2 - Reloaded


#51185

Gab mal nen Bohn jour oder sowas, wo nen Pc zusammengebaut hat und hat mit Gewalt grafikkarte und Mainboard vernichtet in dem er die Pins verbogen und alles aus der halterung gerissen hat.
Ausversehen.


#51186

Mach es Ede- Style :eddyugh:


#51187

ok ich gebe dann bekannt wenn ich auf twitch bis zum Einschlag live streame :smiley:


#51188

Sehr wahrscheinlich hat die Post ein wichtiges Einschreiben verschlampt. Toll. Nachsenden ist auch keine Option.


#51189

Warum hast du 7 Deos und Fertigessen für ne Woche? :smile:


#51190

3x Duschgel… 3x Deo… 1x Creme…

Ich gehe immer duschen vor der Arbeit, wenn ich mit Fahrrad fahre… also ca. 10 Monate… da braucht man sowas, wenn man viel schwitzt…
Im Sommer muss ich manchmal auch zwischendurch auffrischen, da ich tatsächlich nicht nur auf’m Spielplatz aufpasse, sondern bei Bedarf auch mit Fangen, Fußball, Abwerfen spiele oder klettere… :sweat_smile:


#51191

Okay warum hast du das dann dreifach da? Reicht nicht einfach oder wenn man sicher gehen will doppelt? :thinking:

Ich glaube du könntest dein Zeugmanagement optimieren :smile:


#51192

Um das Essen einzusprühen, weiß man doch.


#51193

:donnie:


#51194

Ist so’n seltsames Ding bei mir… ich hab lieber zu viel da, als plötzlich nichts, weil ich das nachkaufen vergessen hab…

Und ich dusch mich nur ungern mit prinzessin lillifee erdbeer-Shampoo ohne Brennen in den Augen. :grin:


#51195

endlich bin ich erlöst und kann Pizza machen danke dafür :slight_smile:


#51196

:+1:


#51197

:hauke: Gewalt ist immer eine Lösung


#51198

Besonders in der Chemie :frust:


#51199

Heute war ao ein richtiger fuckening tag. Ihr wisst schon. Alles läuft gut und ihr werdet misstrauisch, woraufhin ihr erwartet, dass etwas schelchtes passiert oder die Glückssträhne aufhört. Sobald es passiert, heißt es dann “ahh, the fuckening. Finally.”. Und so war es heute auch. Die letzten tage alles gut und heute einfach alles scheiße, was scheiße laufen kann. :sadsimon:


#51200

Jetz muss ich mich hier auch mal auskotzen!
Kennt ihr das, wenn man sich richtig auf einen Termin freut, alles vorbereitet und sich einfach nur noch wünscht das die Tage vergehen und es endlich soweit ist? So gings mir diese Woche mal wieder! Und wieder einmal kommt die große Enttäuschung! Bin krank :poop: wird wohl nichts mit nem schönen Wochenende. So lief es die letzten Wochen auch schon. Wie lange kann so eine Serie eigentlich gehen. Irgendwie hat sich wieder mal Gott und die Welt gegen mich verschworen! :beanfeels:
Ich hoffe jetzt einfach mal auf eine Wunderheilung! Drückt mir die Daumen :roll_eyes:


#51201

Da verschickt man ein einziges Mal ein Päckchen unversichert ohne Sendungsverfolgung - und es geht natürlich verloren. Klassiker.


#51202

Ich hab da ja die Theorie, dass man nie vor einem wichtigen Tag X, alles erledigen darf damit man dann erholt an Tag X ran kann.
So paradebeispiel 2 Wochen vor dem Urlaub je 50 Wochenstunden arbeiten und dann noch daheim alles erledigen.
Denn wenn man dann an den 1-2 Tagen vor dem Urlaub alles erledigt hat, und unser Körper merkt “ok, jetzt hat er wieder Zeit” dann zahlt er einem alles heim was man die Wochen davor durch Adrenalin und Stress unterdrückt hat.


#51203

Ich hatte Montagabend und heute einen heftigen Impulsen was so die weitere Lebensplanung angeht … Ich will jetzt auch nicht darauf eingehen, aber es würde den aktuellen Job kündigen vorraussetzen und in gewisser Hinsichten Risiken bedeuten …


#51204

Tjoar. Sind die Risiken es denn wert?