Forum • Rocket Beans TV

Der Bärte-Thread

Bei dir ist es wenig Bart aber dafür recht dicht

Also ich würde sagen Kontinuiert geformt.

Rap Industry Standard müsste doch gehen

Das täuscht. :joy: Wenn ich das nächste Mal das haus für zwei nicht verlassen muss mach ich mal ein Bild

Dafür ist er leider nicht dicht genug

Du kannst dir ja auch nen Bart aufmalen :beanlurk:

Mehr ans Henriquarte geht leider nicht, alles unterhalb des Kinns und an der Wange hat leider 0 Dichte.

Auch den Bereich von Oberlippe zu Kinn muss ich so halb faken in dem die seitlichen Haare von der Oberlippe länger sind und nach unten Hängen damit es da eine ordentlich Dichte gibt.
Würde ich die ein bisschen zwirbeln und den „inverse Hitler“ rausrasieren wäre es vermutlich ein guter Klingonenbart.

hello

9 „Gefällt mir“

Ein Bart Thread ohne @gamsinator und ohne @Trollmanns? Ich wusste gar nicht das dass legal ist

1 „Gefällt mir“

die lücken hat aber keanu reeves auch und die finden alle geil :beanjoy:

1 „Gefällt mir“

So gleich nehm ich mir die Zeit den Bart wieder in Form zu bringen. Auch wenn es anstrengend ist ich liebe es ja auch

So meine wundervollen Bärtigen Super Menschen
Alles wieder in Form

Hab heute in den Bart etwas Salzspray einmassiert

Hab jetzt mal den Unterlippen Bart weggemacht und etwas entrichtet. bin etwas mehr auf Rundbart gegangen.

3 „Gefällt mir“

Und nach dem Bild direkt nochmal was korrigiert. :smiley:

So, nachdem ich jetzt zweimal darauf angeschrieben wurde, warum ich hier noch nichts geschrieben habe, hier bin ich :beanpoggers:

Nun etwas zu meiner Bartgeschichte. Der Ursprung des Stils den ich heute trage, stammt ganz einfach aus meiner Jugend. Am Kinn hatte ich meinen ersten Flaum und so trug ich den quasi bis heute. Nur mit 9 Monate Pause dazwischen(Bundeswehr). D.h. ich trage den Bart jetzt fast 20 Jahre so.

Wobei sich das Bild meines Bartes immer etwas ändert. Mein Hauptbart ist quasi der Ziegenbart und das etwas kräftigere um den Mund herum. Den Rest rasiere ich alle paar Wochen Mal ab. So entsteht auch Mal ein Vollbart mit Ziegenbart :simonhahaa: ich mag das generell sogar etwas mehr, wenn sich da langsam ein Vollbart drumherum bildet, das sieht nicht so Bubbi mäßig aus, als wenn nur der Ziegenbart da ist.

Auf den aktuellen Bildern sieht man derzeit einen seltsamen Stand. Ich mag die Haare drumherum eigentlich noch etwas länger. Damit mehr fülle entsteht.

Ich benutze zur Bartpflege einen normalen trocken Haarrasierer und eine Bartschere. Mein Vater hat mir vor Jahren Mal ein Bartöl geschenkt, dass benutze ich aber nur sehr sporadisch. Da ich keinen großen Effekt davon sehe. Es sieht vielleicht etwas gepflegter aus, aber auch nicht so sehr. Ich benutze es meistens bei besonderen Anlässen.


3 „Gefällt mir“

Du hast halt auch einfach nen Look ne.

Das sieht so stimmig bei dir aus, auch noch mit den langen Haaren

1 „Gefällt mir“

So lang war mein Bart mal.

Grausamen Instagram Filter bitte ignorieren :smiley:

1 „Gefällt mir“

Bin am überlegen für die kleinen Lücken im
Bart mal einen Bartroller auszuprobieren

Damit geht man über seine kahleren stellen und sorgt für kleine Micro Risse in der Haut die das Bart Wachstum anregen sollen.

2-3 x die Woche über einen Zeitraum von 2-3 Monaten

Ich wollte generell mal fragen wie ihr zu solchen Gadgets und speziellen Pflegeprodukten wie bartschampoo, Öl oder Balsam steht? Sagt ihr das ist sinnvoll oder doch unnötiger Mumpitz?

Ich seh es irgendwie als Mumpitz. Glaube nicht, dass sowas wirkt.

Bart Shampoo ist Extrem wichtig. Also was für Schmutz sich im Bart sammelt.

Und da ist es schon besser ein Shampoo zu wählen was den Bart und die Struktur der Bart Haare nicht beschädigt

Balm ist dafür da um störrische Haare in Form zu bringen. Gut für Schnurrbärte. Kannst es mit Haar Wachs oder Gel vergleichen nur eben für den bart

Und Bart Öl ist ein sehr guter Parfüm Ersatz für mich. Es gibt da richtig tolle Öle
Die machen den Bart glänzend und geschmeidig. Sieht dadurch gepflegter aus.

Zu solchen Gadgets wie Bart Roller oder Bart Wachstums Mittelchen dazu weiß ich nichts

Ich glaube das Problem ist ein Bart kann schnell wenn man ihn nur wuchern lässt sehr ungepflegt aussehen und das gilt nicht nur für die Länge sondern geht auch nach aussehen. Ob er sauber aussieht , glänzt

Tut dem Selbstwertgefühl sehr gut beobachte ich bei mir zumindest

Hatten das Thema glaub schon Mal im Umfragethread da waren die meisten glaube ich der Meinung das sei Marketing und ein normales Schampoo würde ausreichen.

Hab ich ne zeitlang probiert. Also bei mir sah der mit wie ohne schäbig aus.

Kommt wahrscheinlich bei beiden Sachen auf den Bart an.

Also normales Shampoo hat bei mir Sogar schon zu Bart Ausfall geführt :beansweat:

Und Bart Öl ja das riecht gut und lässt sich gut anfassen.

Aber das gut anfassen ist auch eher für einen längeren Bart und der Partner der durch wuscheln will :beansmirk:

Für einen selber ist nur der Glanz toll :smiley: