Forum • Rocket Beans TV

Der groẞe Hörbuch und Hörspiel Thread


#21

Gibt aber auch ab Folge 100 einige tolle Episoden. Habe seit dem alle bei Spotify nach und nach veröffentlicht, fast alle durch gehört. Glaube hatte im anderen Thread immer mal etwas zu manchen Folgen geschrieben.

Edit: Habe mich auch bei Spotify durch Faith van Hellsing gehört nachdem ich die 1. Staffel vor Jahren mal sonntagabens im Radio hören konnte.


#22

Klar, auch unter den späteren Folgen sind viele gute!

Die alten haben aber einfach eine absolut fantastische Qualitätsdichte! :slight_smile:


#23

Hast du dann aufgehört? Ab Folge 42 sind die Folgen nämlich wieder aus der Feder von Jan Gaspard.


#24

Die gab es noch nicht als ich das gehört habe. Laut Wikipedia basieren die aber auch mürb lose auf den ersten Folgen und das sind auch nur fünf Stück. Danach war er wieder raus.


#25

Folge 42 bis 57 sind von ihm oder habe ich etwas überlesen?


#26

Bei Spotify gibt es auch noch Captain Future als Hörspiel. Schöne Musik und immer etwas melancholisch.
Das Gegenteil sind die John Sinclair Hörspiele schöner Edeltrash und auch auf Spotify.


#27

Ich höre immer mal wieder was von Perry Rhodan (deutsch). Da gibts zwar auch einige die nicht ganz so gut sind, aber eben auch ne menge tolle.
Außerdem finde ich die Sturmlicht Chroniken von Brandon Sanderson (deutsch) super, die haben fast schon was meditatives.
Die Dune (englisch) Bücher höre ich auch immer wieder gerne auch wenn sie mmn nicht ganz so gut gesprochen sind.

Hörspiel Technisch ist die Saga vom Dunkelelf (deutsch) ganz groß, auch wenn sie leider nicht fortgesetzt wird. Aber sie sind perfekt eingesprochen und vertont, einzig die lautstärke abmischung ist mir zu kino mäßig, ich habe es da lieber gleichmäßig.

Und Jan Tenner höre ich seit ich 8 bin immer mal wieder, früher auf kassette und heute als mp3.


#28

Mathe. :joy:

Hast natürlich recht, sind 15. Vielleicht hör ich doch nochmal rein.


#29

Was ich sehr empfehlen kann sind Krimis im alten London wie die Sherlock Holmes, S.H Chronicles, Sherlock Holmes & Co und Scottland Yard

Die Hörspiel-Reihe von Rebecca Gablé "König der purpurnen Stadt" sowie die "Waringham Saga"

Und für alle die gerne über Verschwörungstheorien nachdenken gibts "Offenbarung 23"


#30

Bin mehr auf dem englischen Sektor unterwegs.

Höre mich gerade durch das super besetzte "World War Z: The Complete Edition", das zum Glück auf dem Buch und nicht dem Film basiert. Unter anderem sind Henry Rollins, Mark Hamill und Nathan Fillion dabei.

Regelmäßiger sind die Doctor Who Audios von Big Finish, da häng ich furchtbar bei den Classic Doktoren hinterher, aber die neue UNIT Serie ist nicht schlecht und hole im Moment ein paar der 8th Doctor Adventures nach.


#31

Moin, ich hab letztes Jahr angefangen über audible Hörbücher zu hören.
Nach Bernhard Hennens Elfendrachen Reihe bin ich auf den gute Herrn Markus Heitz gestoßen. Nach einigen seiner Bücher auf Oneiros! Mein mit Abstand liebstes Buch/Hörbuch der letzten Jahre. Auch die Tatsache, dass der Herr Heitz coole Figuren immer wieder in unterschiedlichen Büchern mit einbindet gefällt mir sehr. Quasi so wie Referenzen zu dem anderen Buch. Alles in allem kann ich jedem der auf die Mischung Krimi/Thriller sowie kleine Einsprenkler von Fantasy/Sci-Fi steht diese Bücher wärmstens ans Herz legen. Auch die Judastöchter Bücher sind wohl damit verknüpft. Für Interessierte nenne ich hier mal die Reihenfolge in der man die Bücher hören sollte:
Oneiros- Tödlicher Fluch(gelesen von Simon Jäger)
Totenblick(gelesen von Simon Jäger)
Exkarnation 1(Krieg der alten Seelen(gelesen von Uve Tescher));
Exkarnation 2(Seelensterben(gelesen von Uve Teschner)).

Aera, Rückkehr der Götter(gelesen von Uve Teschner), ist auch gut, steht aber nicht im Zusammenhang mit den vorher genannten Büchern.

Genug der vielen Worte. Viel Spaß an alle, welche sich an den Büchern versuchen möchten!!


#32

Hörspiele:

  • Per Anhalter ins All (Finde die deutsche Version mindestens Genausogut wie das Original) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bestimmt schon 20 mal gehört.
  • Otherland
  • Momo
  • Die unendliche Geschichte
  • Herr der Ringe
  • Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm (Eine Kollektion mit gefühlt 500 Hörspielen)
  • die schon genannten drei ???
  • Janosh
  • Gabriel Burns (Tolles HORROR Hörspiel)
  • Räuber Hotzenplotz :smiley:
  • Von mir selbstgemachte Hörspiele :relieved:

Hörbücher:

  • Stephen King: Nachtschicht (6 Kurzgeschichten wie Rasenmähermann, Lastwagen, Manchmal kommen sie wieder (alleine das Vorwort von Stephen King ist schon so toll vorgelesen); gelesen von Joachim Kerzel, Stimme von JAck Nicolson, Robert de Niro, etc.)
  • Er ist wieder da
  • John Grisham - Der Richter

#33

Als Eragon-Fan fand ich die Hörbücher (gelesen von dem motherfucking Andreas Fröhlich) immer ziemlich gut.

Nachdem ich die Königsmörder-Chroniken verschlungen habe, habe ich mir jetzt „Der Name des Windes“ als Hörbuch zugelegt, und es ist schon sehr schön :slight_smile:


#34

Höre gerade Veronica Roth - Der Rat Neun
Finde ich bisher ok. Die Liebesgeschichte nervt mich wieder ein wenig, ist aber nicht so schlimm wie bei Divergent.
Aber die weibliche Sprecherin, hat seit Victoria Aveyard - Farben des Blutes, bei mir einen fahlen Beigeschmack.


#35

Ich habe mir letztens ein paar Hörbücher von Jussi Adler-Olsen gegönnt. Darunter die ersten drei Fälle des Sonderdezernat Q, das Alphabethaus und das Washington Dekret.
Habe zwar die Bücher allesamt schon gelesen, aber das ist nun auch schon ein Weilchen her. Und ich muss sagen das mir Wolfram Koch als Leser von Krimis und Thrillern sehr gut gefällt. Der Mann hat eine sehr angenehme Stimme


#36

Brandon Sanderson:
Mistborn 1-3 (4 gefällt mir vom Inhalt nicht)
Steelheart, Firefight (finde das Szenario interessant und muss dort mal schauen, wenn es dort weiter geht)

Robert. Jordan - Das Rad der Zeit (RIF Robert Jordan und danke für dein Fantasy Epos)
Patrick Rothfuss - Königsmörder Chroniken
Tom Jacuba - Kalypto Reihe

und mein Liebling, wohl für immer
Joe Abercrombie - First Law Triologie,

[spoiler]
der schwarze Humor, die Charaktere sind super, das ganze Fantasy Szenario ist nicht typisch schwarz-weiß Standard Brei
und dazu die Stimme von David Nathan

Die Nebenstories (drei zusätzliche Hörbücher) sind auch gut,
hoffe es geht irgendwann weiter und David Nathan ist dann auch wieder mit an Bord, wenn das Hörbuch eingesprochen wird.[/spoiler]

Habe mich mal nur auf die Fantasy lastigen Hörbücher entschieden, SciFi mag sehr viele Osteuropäische, Eurasische Werke.

LG


#37

Hab vor kurzem mir das FARCRY Hörspiel von David Holy angehört
(von dem auch die Hörspiele waren die im Frühling bzw. Sommer auf RBTV Abends liefen)
siehe hier: [Hörspiel Format] Die letzte Helden

Und ich muss sagen es gefiel mir extrem gut :smiley:
Es wird zwar beworben als “Hörspiel zum Film” (was vermutlich Lizenz technische Gründe haben könnte)
Aber es bringt gut das Gefühl und die Stimmung des PC-Games rüber, und verliert sich nicht wie im Film durch dramatische neben Schauplätzen die im Game nicht vorkamen (die ganze Story um Ralf Möllers Rolle)

Lustig auch die schönen kleinen Referenzen und Eastereggs zum Film sowie zum Game :smiley: und auch unerwarteter Cameo-Auftritt einiger bekannter “Figuren”

Kann ich echt jedem empfehlen auch für Leute die FARCRY gezockt haben und daher nie so richtig warm geworden sind mit der Story und den Schauspielern aus dem Film.


#38

Kann mir jemand ein gutes Hörbuch empfehlen? Genre ist mir eigentlich relativ egal :slight_smile:
Die letzten Hörbücher waren:
World War Z
Steve Jobs Bio
Achtnacht

Habe noch ein paar Audible Guthaben die ich mal loswerden müsste :smiley:


#39

Ich empfehle immer wieder gerne alles von Brandon Sanderson.
Am besten fängt man mit Mitsborn an um Sanderson kennen zu lernen.
Wenn du aber direkt in einen Epos einsteigen willst, dann die Sturmlicht Chroniken.

Anonsten hat Fitzek auch ein neues Buch: Flugangst 7A.


#40

Oneiros von Markus Heitz.
die Bücher danach sind auch ganz gut, dieses macht aber am meisten Spaß zu hören